Suche einen neuen Gaming Monitor 24" 1080p

Vintantz

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey Leute,

da ich mir in Mai/Juni mein erster gaming PC bestelle, fehlt mir noch ein geeignetes Monitor nur zum zocken. Der Monitor sollte 24" Groß sein mit 1080p und auf mindfactory bestellbar sein. Mein Budget liegt bei max. 180€ für den Monitor. Ich benötige keine 3D Funktion, weshalb ich es bevorzugen würde es wegzulassen(und sollte eine geringe MS haben.) Was könnt ihr mir so empfehlen? Und was ist der Unterschied zwischen LCD und LED? Welches von beiden empfiehlt sich in meinen Fall?(PS: Mit Monitoren und co. Kenne ich mir garnicht aus.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay habe mich jetzt doch umentschieden. Habe mir jetzt vor einen sehr guten Monitor mit niedriege MS und Inputlag für ca. 350€. 24-27" wäre nett. Speziell zum Monitor, er braucht keine 3D Funktion. Und wird nur zur benutzung meines PCs sein, also: zocken, surfen und videos schauen.
 
Sobald du einen 144Hz Monitor kaufst, ist 3D bzw. Nvidia 3D-Vision II Ready automatisch an Bord. ;)

Schau dir mal den Asus hier näher an: ASUS VG278HE, 27" (90LME6001T510N1C) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Danke für deine Hilfe, dein vorgeschlagener Monitor ist mir etwas zu viel.
Ich habe hier 2 Monitore rausgesucht die mir optisch sehr gefallen:
24":8461235 - 24" (60,96cm) Asus VG Serie VG248QE schwarz
27":www.mindfactory.de/product_info.php...hwarz-silber-1920x1080-2xHDMI-1-3_822481.html

Welche von den beiden ist besser?
 
Sobald du einen 144Hz Monitor kaufst, ist 3D bzw. Nvidia 3D-Vision II Ready automatisch an Bord. ;)

Ist so nicht richtig, folgende Monitore besitzen kein 3D bei 144Hz Klick
Danke für deine Hilfe, dein vorgeschlagener Monitor ist mir etwas zu viel.
Ich habe hier 2 Monitore rausgesucht die mir optisch sehr gefallen:
24":8461235 - 24" (60,96cm) Asus VG Serie VG248QE schwarz
27":27" (68,58cm) Asus MX Serie MX279H schwarz/silber 1920x1080

Welche von den beiden ist besser?

Das kommt darauf an was du spielst und wieviel.
Wenn du viel schnelle Shooter spielst, dann den VG248QE.
Und die Optik würde ich bei Monitoren erstmal aussen vor lassen.
Die Technik ist da wichtiger.
 
Ist so nicht richtig, folgende Monitore besitzen kein 3D bei 144Hz Klick


Das kommt darauf an was du spielst und wieviel.
Wenn du viel schnelle Shooter spielst, dann den VG248QE.
Und die Optik würde ich bei Monitoren erstmal aussen vor lassen.
Die Technik ist da wichtiger.

Ich spiele sehr oft LoL ArmA3 DayZ CSGO
Aber wenn mein neuer PC da ist, hole ich mir noch BF4, Watchdogs und zukünftig GTA V.
Welcher von beiden ist jetzt "technisch" besser? Weil den 27" spricht mich etwas mehr an, da es größer ist. Aber wenn der 24" besser ist werde ich warscheinlich dazu tendieren. Ist ein ca. halber Meter genug Abstand zum 27" Monitor? Denn ich will meine Augen nicht schrotten.
 
Also wenn du kein 24/7 Gamer bist, wirst du den unterschied von60 auf 144 Hz kaum merken. Und die beiden Asus Monitore mit 24/27 Zollsind die gleichen. Ausser halt die Größe ;:
 
Also wenn du kein 24/7 Gamer bist, wirst du den unterschied von60 auf 144 Hz kaum merken. Und die beiden Asus Monitore mit 24/27 Zollsind die gleichen. Ausser halt die Größe ;:

Nein und nein.

Nen halben Meter Abstand ist schon wenig, da würde ich eher nen 24" nehmen.
Bei den Spielen würde ich auch in Richtung 144Hz schielen, wobei es auch drauf ankommt wir oft du z.B. CS:GO spielst.
 
Also wenn du kein 24/7 Gamer bist, wirst du den unterschied von60 auf 144 Hz kaum merken. Und die beiden Asus Monitore mit 24/27 Zollsind die gleichen. Ausser halt die Größe ;:

Ich versteh dich nicht ganz. Ich bin zwar ein Anfänger, was Moniotore angeht, aber die sind aabsolut nicht die gleichen. Wenn sie gleich sein würde, würden sie mit der Reaktionsszeit und co. identisch sein. Nur weil beide von ASUS sind, heißt es nicht, dass es die gleichen sind.


Nen halben Meter Abstand ist schon wenig, da würde ich eher nen 24" nehmen.
Bei den Spielen würde ich auch in Richtung 144Hz schielen, wobei es auch drauf ankommt wir oft du z.B. CS:GO spielst.
Okay, aber der 24" Monitor den ich vorgeschlagen hab, hat ja 144 Hz. Ich spiele eigentlich sehr oft CS:GO aber nicht so oft wie LoL, da mein Lappi keine aktuellen packt, spiele ich die spiele die nicht so viel Leistung fressen. (Aber wenn der neue PC da ist wirds sich ändern :D.)
Was spricht gegen den von mir vorgeschlagenen 24" Monitor dagegen?
 
Okay, aber der 24" Monitor den ich vorgeschlagen hab, hat ja 144 Hz. Ich spiele eigentlich sehr oft CS:GO aber nicht so oft wie LoL, da mein Lappi keine aktuellen packt, spiele ich die spiele die nicht so viel Leistung fressen. (Aber wenn der neue PC da ist wirds sich ändern :D.)
Was spricht gegen den von mir vorgeschlagenen 24" Monitor dagegen?

Nichts, damit meinte ich du sollst dir den mal genauer angucken und mal den ein oder anderen Test lesen.
 
Habe ein Test auf hardwareluxx gelesen. Die meinten: "Negative Aspekte des ASUS VG248QE:

ungleichmäßige Ausleuchtung
zusätzliche Kosten durch 3D-Brille + Receiver"
Naja 3D hatte ich sowieso nicht vor zu nutzen und bei der Ausleuchtung wird es durch die restlichen positive Aspekt ausgeglichen.

EDIT: Habe vergessen mich bei dir zu bedanken, für deine Hilfe. Danke!
 
Habe ein Test auf hardwareluxx gelesen. Die meinten: "Negative Aspekte des ASUS VG248QE:

ungleichmäßige Ausleuchtung
zusätzliche Kosten durch 3D-Brille + Receiver"
Naja 3D hatte ich sowieso nicht vor zu nutzen und bei der Ausleuchtung wird es durch die restlichen positive Aspekt ausgeglichen.

EDIT: Habe vergessen mich bei dir zu bedanken, für deine Hilfe. Danke!

Ne ungleichmäßige Ausleuchtung hat so ziemlich jeder Monitor in dem Preisbereich.
 
Ist so nicht richtig, folgende Monitore besitzen kein 3D bei 144Hz Klick
Ok, war vielleicht falsch formuliert. ;) Ich bin von üblichen Verdächtigen alá BenQ und Asus ausgegangen.^^

Also wenn du kein 24/7 Gamer bist, wirst du den unterschied von60 auf 144 Hz kaum merken.
Falsch. Selbst wenn du bei einem 144Hz Monitor nur ein Fenster auf dem Desktop bewegst, kannst du den Unterschied wirklich spüren.
24/7 Gamer bzw. Power Gaming hat damit nicht viel zu tun. Die Unterschiede und Vorteile werden auch einem Laien auffallen.

- effektive Reduzierung von Schlieren bzw. Tearing
- flüssigerer Bildablauf
- niedrigere Schaltzeiten

Hier mal ein Video:
https://www.youtube.com/watch?v=5bml1BELVfg


Ist ein ca. halber Meter genug Abstand zum 27" Monitor? Denn ich will meine Augen nicht schrotten.
Ich sitze bei 24" ca. 70cm entfernt.
 
Zurück