• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Steam Summer Sale 2015: Neuer Rekord bei gleichzeitigen Spielern online

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Steam Summer Sale 2015: Neuer Rekord bei gleichzeitigen Spielern online

Neben der Rabattschlacht auf Steam ist auch ein neuer Rekord bei den gleichzeitig auf Steam online befindlichen Spielern gefallen. Die 10-Millionen-Marke ist geknackt, was neben den Rabatten auch auf das Browserspiel Monstergame zurückzuführen sein dürfte.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Steam Summer Sale 2015: Neuer Rekord bei gleichzeitigen Spielern online
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
Vonwegen neuer Rekord bei gleichzeitig Spielenden, lediglich die gleichzeit eingeloggten Nutzer haben einen neuen Rekord verzeichnet. Der Unterschied war gerade an diesem Wochenende riesig.

Immerhin dient das Spielen einem guten Zweck
dem Freischalten neuer Rabatte. Toll was PCGH als "guten Zweck" auffasst.
Der Rest der Gesellschaft sieht darin soetwas wie gemeinnützige ehrenamtliche Arbeit oder Spenden an NGOs, für den gemeinen, vom Leben abgekoppelten Gamer-Nerd ist der "gute Zweck" natürlich ein rein egoistischer. Ihr tut mir echt Leid :(
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Neuer persönlicher Rekord: noch nicht einmal auf der Steam-Seite gewesen um die Angebote zu überfliegen :ugly:
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Sehr ordentlich, das sind die Spiele die bis jetzt am Meisten profitiert haben:
ST3.png
ST2.png

Allein The Witcher 2 hat in den paar Tagen über 200K Stück verkauft, das freut CDProject sicher.:)
 

Stox

Freizeitschrauber(in)
dem Freischalten neuer Rabatte. Toll was PCGH als "guten Zweck" auffasst.
Der Rest der Gesellschaft sieht darin soetwas wie gemeinnützige ehrenamtliche Arbeit oder Spenden an NGOs, für den gemeinen, vom Leben abgekoppelten Gamer-Nerd ist der "gute Zweck" natürlich ein rein egoistischer. Ihr tut mir echt Leid :(
:what:

Mein Gott....ich geh gleich nen Baum pflanzen weil ich mich gerade echt schlecht fühle... :rollen:
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Naja, für wieviel wurde es verscherbelt? 2€ ? 3€ ?
Viel Profit ist dabei sicher nicht raus gekommen. ;)

3 Euro, abzüglich Valve und Mehrwertsteuer bleiben ca. ~1.4 Euro pro Spiel für CD Project, bei 200K Stück sind das immerhin 280.000 Euro, wobei ja nicht nur Deutsche gekauft haben, in anderen Ländern ist die Mehrwertsteuer niedriger und da verdient man mehr, aber so um die 300.000 Dollar wohl insgesamt, ist ja auch nettes Geld für ein paar Tage.
 

Vhailor

Software-Overclocker(in)
Naja, für wieviel wurde es verscherbelt? 2€ ? 3€ ?
Viel Profit ist dabei sicher nicht raus gekommen. ;)

Die Frage bei sowas ist doch auch immer: Hätte sie es überhaupt jemals für mehr Geld gekauft, nach der Zeit, die das Spiel schon auf dem Markt ist? Da kann man ruhig für wenig Geld die letzten Neugierigen abgreifen, als gar nichts zu verkaufen. So zumindest auch eine Theorie...
 
F

FortuneHunter

Guest
Interessant finde ich an deiner Aufstellung RavionHD, dass auch ein Spiel enthalten ist, das gar nicht reduziert wurde und sich trotzdem gut verkauft hat: LEGO World.
 
Oben Unten