• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Steam Link: Apple verbietet Streaming-App für iOS

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Steam Link: Apple verbietet Streaming-App für iOS

Nachdem Apple Steams Streaming-App für Spiele in der ersten Instanz erlaubt hatte, darf die App jetzt doch nicht im App Store veröffentlicht werden. Grund dafür seien ''geschäftliche Konflikte''. Für Android-Geräte ist die App bereits verfügbar.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Steam Link: Apple verbietet Streaming-App für iOS
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam Link: Apple verbietet Streaming-App für iOS

Ist es nicht trotzdem möglich, das man die Steam App direkt als fremde Quelle von der Steam Seite laden kann? Apple kann sich ja nicht rausnehmen, das der Nutzer nur das installieren kann, was Apple gerne hätte. Außerdem gehe ich mal davon aus, das Steam und Apple völlig unterschiedliche Geschäftsmodelle betreiben, mit zwei völlig unterschiedlichen Zielgruppen. Bei Steam Video, welches ich nicht kenne und noch nicht genutzt habe, ist das vielleicht was anderes wegen Apple TV
 

Bunny_Joe

BIOS-Overclocker(in)
AW: Steam Link: Apple verbietet Streaming-App für iOS

Ist es nicht trotzdem möglich, das man die Steam App direkt als fremde Quelle von der Steam Seite laden kann?
Nein.
Ohne Jailbreak kann man keine Fremdapps installieren.


Apple kann sich ja nicht rausnehmen, das der Nutzer nur das installieren kann, was Apple gerne hätte.

Doch.

Google(und Apple wahrscheinlich auch) können sogar entscheiden welche Apps du nicht auf deinem Smartphone haben darfst und diese per Fernzugriff deinstallieren.

Android (Betriebssystem) – Wikipedia
Google hat die Möglichkeit, sofern die Google Apps installiert sind, Software ohne vorherige Nachfrage beim Nutzer zu löschen und zu installieren. Über etwaige dauerhafte Verbindungen mit Google-Servern könnten Applikationen via Fernzugriff ohne Einwirkung, jedoch unter Wissen des Nutzers, gelöscht und installiert werden (Statusmeldung).[77] Falls Google eine kostenpflichtige Software löscht, erhält der Kunde den Kaufpreis zurück. Im Juni 2010 hat Google erstmals Anwendungen auf den Endgeräten der Anwender durch einen Fernzugriff gelöscht, nachdem Sicherheitsexperten ein Schadprogramm in den damaligen Android Market eingeschleust hatten, um auf fehlende Kontrollen aufmerksam zu machen.
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam Link: Apple verbietet Streaming-App für iOS

Nein.
Ohne Jailbreak kann man keine Fremdapps installieren.




Doch.

Google(und Apple wahrscheinlich auch) können sogar entscheiden welche Apps du nicht auf deinem Smartphone haben darfst und diese per Fernzugriff deinstallieren.

Android (Betriebssystem) – Wikipedia

Das geht bei Google nur über Apps, die ich im Playstore installiere. Wenn ich die Option fremde Apps installieren aktiviere und Sachen über F-Droid bzw direkt aus dem Web installiere, hat Google kein Recht die Sachen zu deinstallieren.
 

Woyzeck

PC-Selbstbauer(in)
AW: Steam Link: Apple verbietet Streaming-App für iOS

Dürfen sie machen und wir dürfen sauer sein. Jetzt hat Apple für mich die letzten Sympathien verspielt. Kacksektenverein!
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
AW: Steam Link: Apple verbietet Streaming-App für iOS

Jo, das ist schon echt übel von Apple. Ich kann nicht sagen, das ich nichts von denen halte. Jeder Apple Besitzer den ich kenne, ist ziemlich zufrieden und ich verstehe es auch, das die ihre Geräte vor schädlichen Programmen schützen. Aber ''geschäftliche Konflikte'' gehen gar nicht klar. Zumahl die Leute ja auch schon alle Kunden bei Steam sind und bleiben. Das ist wohl das was Microsoft auch gerne hätte.

Ganz davon mal abgesehen hab ich mir die Steam App installiert und so toll ist die Erfahrung auf einem Tablet auch nicht. Der Steam Link, den ich am Fernseher habe, hat im Weihnachtssale 5,99€ gekostet und ist jeden Cent wert. Da braucht man nicht mit dem Handy oder dem Tablet vor der Nase rumdaddeln. Zumal man das ja eh Zuhause machen muss.
 

tochan01

Software-Overclocker(in)
AW: Steam Link: Apple verbietet Streaming-App für iOS

Tja, Apple halt. Ist schon frech aber es könnte ja weniger geld im App store gemacht werden... Mal sehen ob sie irgendwann dann steam am Mac ausschließen und games nur noch über den störe gekauft werden dürfen. Als spieler ist mac eh kacke und man braucht ja quasi einen PC. ;)


.... Der Steam Link, den ich am Fernseher habe, hat im Weihnachtssale 5,99€ gekostet und ist jeden Cent wert.....

Waren bei mir zwar 15€ echt top. Gibt zwar ein paar kleine Problemchen ab und an bei 21:9 monitor (auf 16:9 Auflösung an Pc umstellen dann geht es) oder auch batman arkam night hat der xbox Controller gezickt (Lösung war nicht im big picture Modus spielen aber in Summer wirklich geniales Teil.

Der erste test war mit batam ich erst hab ich gedacht das läuft ja wie Nüsse.... Nachdem ich dann aber sie 60 frames Option im Grafik Menü gefunden habe war alles wieder gut. Über powerlan bei mir stabil Full HD mit 60 fps.

Tip. Wer am TV zockt sollte auf Full HD gehen und wenn genug Leistung da ist vsnyc aktivieren. Mehr wie 60 fps schaft die steambox eh nicht und somit schohnt man die seine Hardware und die Stromrechnung ;).

Ich werde nu crossing souls am TV weiter zocken. Absolut geile snes feeling wie früher. Am PC kommt das bei dem game einfach nicht auf. Die Indi perle des Jahres für mich.
 

jlnprssnr

Schraubenverwechsler(in)
AW: Steam Link: Apple verbietet Streaming-App für iOS

Bezüglich 21:9->16:9, es gibt einen Haken in den Steam-Einstellungen auf dem Host PC, sowas wie "Auflösung an Client-Auflösung anpassen". Damit sollte es automatisch klappen, dass die Spiele während des Streaming in 1920x1080 laufen.
 
Oben Unten