• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Wars Battlefront 2: Führende Entwickler stellen sich Reddit heute im AMA

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Star Wars Battlefront 2: Führende Entwickler stellen sich Reddit heute im AMA

Drei führende DICE-Entwickler, die für Star Wars Battlefront 2 verantwortlich sind, werden sich heute Abend in einem "Ask Me Anything" auf Reddit den Fragen der Community stellen. Grundsätzlich darf alles rund um Star Wars Battlefront 2 und dessen Entwicklung gefragt werden. Vor allem die Pay2Win-Debatte mit den Lootboxen dürften ein hitziges Thema darstellen. Los geht es um 18:30 Uhr.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Star Wars Battlefront 2: Führende Entwickler stellen sich Reddit heute im AMA
 

KaneTM

Software-Overclocker(in)
AW: Star Wars Battlefront 2: Führende Entwickler stellen sich Reddit heute im AMA

Rein theoretisch besteht natürlich die Möglichkeit, dass es interessante Fragen und Antworten geben könnte... aber um mal beim Lootbox-Shitstorm zu bleiben: Ich vermute mal, dass AMA ist heute abend dann der Moment, in dem der Shit den Ventilator trifft. :ugly:
 

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
AW: Star Wars Battlefront 2: Führende Entwickler stellen sich Reddit heute im AMA

Das wird vermutlich eine sehr kurze Veranstaltung. :devil:
 

Hills1975

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Star Wars Battlefront 2: Führende Entwickler stellen sich Reddit heute im AMA

;)

Es werden eh nur Propaganda Antworten zum Thema Lootboxen geben.
Das ganze System wurde doch nur auf Wunsch der Community eingebaut um das Spielgefühl zu verbessern usw...

Ja die Community schreit seid Jahrzehnten das sie Lootboxen, DLC usw haben will und ja keine voll Entwickelten Spiele auf den Markt sehen will.

Zum Glück sind die Zeiten von richtigen Addons vorbei (Aussnahmen gibt es hier auch immer wieder siehe Witcher 3) das waren grausige Zeiten als man sich ein Spiel gekauft hat das durchgespielt hat und dann auch noch mit einem Addon bestraft wurde welches fast den gleichen Umfang hatte.
 
L

Laggy.NET

Guest
AW: Star Wars Battlefront 2: Führende Entwickler stellen sich Reddit heute im AMA

Was soll das schon bringen? Die User stellen Fragen, und es gibt vordefinierte Marketingphrasen zu hören, die zuvor sauber von den Entwicklern zusammengedichtet wurden.

Wenn dann User nochmal nachhaken, gibts natürlich keine weiteren Antworten. Eine Diskussion findet somit natürlich auch nicht statt, weil die User keinen Druck ausüben können. Und mit einer einzigen Frage kann man keinen Druck ausüben. Das Funktioniert einfach nicht. Es braucht immer eine Kette von Fragen, Antworten und Argumenten, um bei einem Thema zu einem Schluss zu kommen. Daher völlig sinnfrei dieses AMA.
 

Hills1975

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Star Wars Battlefront 2: Führende Entwickler stellen sich Reddit heute im AMA

und wie ich gesagt habe, wars Propaganda mehr nicht
 
Oben Unten