• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Stalker - Dead Zone: Modder bauen Spielwelt auf Basis der Cry Engine 2 nach

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Stalker - Dead Zone: Modder bauen Spielwelt auf Basis der Cry Engine 2 nach gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Stalker - Dead Zone: Modder bauen Spielwelt auf Basis der Cry Engine 2 nach
 

FreakN1

Schraubenverwechsler(in)
Sicherlich ein gute Sache. Wer heute schon mit besserer Grafik spielen möchte, dem kann ich die Stalker Complete Mod nur empfehlen. Damit sieht das Spiel auch heute noch klasse aus.
 

casmo1989

PC-Selbstbauer(in)
Ein durchaus interessantes und ambitioniertes Projekt.

Ich finde aber Stalker mit der X-Ray Engine (mit oder ohne complete-mod) transportiert die atmosphäre und düstere Stimmung des Szenarios bei weitem besser als die Cryengine.

Mmn müssten die Modder sich mehr an der originalen Beleuchtung orientieren. Ansonnsten wurde gute Arbeit geleistet.:daumen:
 

PCGH_Stephan

Administratives Postpanoptikum
Teammitglied
Mmn müssten die Modder sich mehr an der originalen Beleuchtung orientieren.
Das ist mir beim Blick auf die Screenshots auch in den Sinn gekommen. So diesig/nebelig war Stalker nicht, etwas mehr Farbe könnte nicht schaden, sofern nicht zufällig alle Screenshots bei besonderen Witterungsbedingen erstellt wurden. Gerade die natürliche Ausleuchtung war eine Stärke der Stalker-Engine.
 

Tiz92

Volt-Modder(in)
Ist das eine Mod von Crysis 1 oder von Stalker, ich meine welches Programm braucht man das es läuft?
 

N8Mensch2

BIOS-Overclocker(in)
Ein durchaus interessantes und ambitioniertes Projekt.

Ich finde aber Stalker mit der X-Ray Engine (mit oder ohne complete-mod) transportiert die atmosphäre und düstere Stimmung des Szenarios bei weitem besser als die Cryengine.

Kommt wohl aber auch stark auf die Programmierer bzw. deren Mapdesign etc. an.
Stalker: Call of Prypiat habe ich zwar ohne Mods gespielt, aber da war ordentlich Luft nach oben, obwohl das Gesamtpaket natürlich schon gut rüberkam. Dead Zone-Entwickler sind wirklich noch am Anfang, wenn ich mir die screens so anschaue.
Casus Belli basiert auch auf der CryEngine2 und zeigt anhand von Multiplayer-Karten recht eindrucksvoll, wie gut mit der Engine düstere Stimmung sowie Atmosphäre erzeugt werden kann(die letzten vier Bilder sind von mir - leider ohne SSAA %-) ):
 

Anhänge

  • 1208.jpg
    1208.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 530
  • 02.jpg
    02.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 1.236
  • 05.jpg
    05.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 249
  • 13.jpg
    13.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 239
  • 00064_1920x1080.jpg
    00064_1920x1080.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 2.241
  • Crysis 2012-03-19 17-35-12-03.jpg
    Crysis 2012-03-19 17-35-12-03.jpg
    605,4 KB · Aufrufe: 165
  • Crysis 2012-03-19 17-34-33-73.jpg
    Crysis 2012-03-19 17-34-33-73.jpg
    468,1 KB · Aufrufe: 183
  • Crysis 2012-03-19 17-48-16-72.jpg
    Crysis 2012-03-19 17-48-16-72.jpg
    854,7 KB · Aufrufe: 174
  • Crysis 2012-03-19 17-40-15-84.jpg
    Crysis 2012-03-19 17-40-15-84.jpg
    850,7 KB · Aufrufe: 295
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten