• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Spielt Battlefield 6 in der heutigen Zeit?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Spielt Battlefield 6 in der heutigen Zeit?

Im kommenden Jahr soll es Battlefield 6 geben. Nun wollen Leaker erfahren haben, dass der neue Shooter des Publishers EA in der heutigen Zeit spielen könnte, wenn er auf PC, PS5 und Xbox Series X landet.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Spielt Battlefield 6 in der heutigen Zeit?
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Wer ist Jeff Grubb und wie glaubwürdig ist seine Aussage einzuschätzen?
Ist er bekannter "Leaker" der in der Vergangenheit oft richtig lag?
Ebenso bei Tom Henderson... wer ist das?

Wenn ich nun auf Twitter BF6 mit einem Szenario im Jahr 2242 "bestätige" bekomme ich dann auch einen PCGH-Artikel?
 

Flossenheimer

PC-Selbstbauer(in)
Schön wäre es, wenn die Engine eine ordentliche Erneuerung erfahren würde und vor allem Optimierung. Was mal schön wäre, wenn man wirklich * alles * in der Map kaputt machen könnte und es dann auch entsprechend liegen bleibt bis zum Ende der Runde.

Allerdings vermute ich das die Anforderungen recht hoch ausfallen werden...

Ein BF 3 / 4 mit anständiger Grafik und Zerstörung, dass wäre was.

Da es sich hierbei aber um EA handelt .. wird das alles nur ein Traum bleiben und falls doch .. werden die schon einen Weg finden einen zu enttäuschen.
 

Mazrim_Taim

BIOS-Overclocker(in)
Schön wäre es, wenn die Engine eine ordentliche Erneuerung erfahren würde und vor allem Optimierung. Was mal schön wäre, wenn man wirklich * alles * in der Map kaputt machen könnte und es dann auch entsprechend liegen bleibt bis zum Ende der Runde.
Allerdings vermute ich das die Anforderungen recht hoch ausfallen werden...
Ein BF 3 / 4 mit anständiger Grafik und Zerstörung, dass wäre was.

Da es sich hierbei aber um EA handelt .. wird das alles nur ein Traum bleiben und falls doch .. werden die schon einen Weg finden einen zu enttäuschen.

Alles kaputt wäre der totale Balance Tod; nicht das EA das je mal versuchte einigermassen hinzukriegen aber...
Dieses mal schaue ich mir ein paar YT Videos an und wie EA dafür Geld haben will.
Ich habe keine Lust mehr MicroP und DLCs.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn es wie Bf3 & 4 wird mit aktueller Technik sowie eine ordentlichen Balance zw arcade und simulation (OP Hipfire shit muss weg) wären die Leute schon zufrieden.
 

tori1117

Kabelverknoter(in)
Einfach einen guten Kompromiss aus Zerstörung und Performance wählen.
Die Zerstörung war ja schon damals bei Bad Company 2 nice.
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
In Bad Company war die Map zum Ende hin zum Teil eine Ebene Fläche, daher hat sich DICE bewusst gegen eine komplette Zerstörung der Map gestellt.
 

Dedde

Software-Overclocker(in)
das bf6 ein modernes setting bekommt, liegt auf der hand. ww1, ww2 hatten wir die letzten jahre. alles andere wäre humbug. die bf spieler wollen wieder modern. wobei vietnam auch nicht schlecht wäre. aber 95% mmn kommt ein modernes setting
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Das derzeitige Battlefield 5 hat mit Version 7.0 die letzte inhaltliche Erweiterung bekommen und ist nun quasi fertig.

Cool, wann ist Release? :ugly:

Hat ja echt gut geklappt mit dem Games-as-a-service-Ansatz wenn man das alles so im Nachhinein betrachtet.. Da muss man die immer als blöd bezeichnete Gamerschaft wirklich mal loben, dass sie eben nicht so blöd ist halbe Spiele eines Multi-Milliarden-Dollar-Konzerns zu kaufen. Wenn das geklappt hätte, hätten wir nächstens Mal nur ein viertel Spiel bekommen. Mal schauen was EA sich als nächstes einfallen lässt um uns komplett für dumm zu verkaufen.

@PCGH: Der langjährige User "wtfNow", der sich noch nie geirrt hat was Bf6 betrifft, hat in einem großen deutschen Hardware-Forum grade ausgeplaudert das Bf6 wohl im Jahre 2242 spielt. Ihr solltet mal ein News-Team auf diese Story ansetzen.
 

GladiusTi

PC-Selbstbauer(in)
Da muss Dice/EA aber ordentlich liefern, dass ich mir nochmal überlege wieder einen BF-Teil zu kaufen. BF5 war einfach ne große Marketinglüge, und hielt viele Versprechen nicht. Dazu dann noch der Weapon-Balance Patch, den DICE einfach durchgedrückt hat, obwohl den keiner haben wollte. Das ganze haben sie jeweils 2x abgezogen, und 2x wieder zurückgenommen :lol:.
 

KaneTM

Software-Overclocker(in)
Ich hätte gerne "modern" im Sinne eines nicht-mehr-ganz-so-kalten-Krieges in den 80ern, das wäre mal eine schicke Idee, wenn die roten Brigaden über die Elbe schwappen. Aber bitte nur als Spiel, danke :ugly:
 

SaPass

BIOS-Overclocker(in)
Hier, ich ;)

Ich habe sogar eine Wunschliste: Ein Battlefield in der heutigen Zeit. Damit ist man deutlich flexibler, was Waffen und Aufsätze angeht. Und Helikopter kehren auch zurück. Außerdem wünsche ich mir den Premium-Pass zurück, den es noch bei Battlefield 3 und Battlefield 4 gab. Da konnte man sich sicher sein, dass man alle paar Monate drei bis vier neue Maps, neue Waffen und neue Spielmodi bekommt, denn es war schon dafür bezahlt. Ich wünsche mir die Abkehr von der Frostbite-Engine, denn die macht das Programmieren beinahe unmöglich für die Entwickler. Ich wünsche mir ein gutes Autobalancing, Anit-Cheat, einen guten Serverbrowser und private Server.

Okay, ich sehe schon, das ist zur heutigen Zeit unrealistisch, zu Zeiten von BF3 war das irgendwie kein Problem.

Aber andererseits frage ich mich, warum man 30 Maps im Spiel braucht. Zwei bis drei Maps, die man den ganzen Tag rauf und runter spielen kann, tun es doch auch. Bei Battlefield 5 fehlt sowas mMn.
 

efes

Komplett-PC-Aufrüster(in)
BF5 macht im moment richtig spass. Aber BF6 in echtzeit würde ich sofort kaufen. Die könnten von mir aus Kühe fighten lassen
 

Himbernuub

Komplett-PC-Käufer(in)
Bevor sie nicht ein wirkungsvolles anti cheat tool, für BF1&5 raus bringen, können Sie sich ihr BF6 aber so was von tief in den A.... Schieben.
 

SaPass

BIOS-Overclocker(in)
Oder einfach ordentliche Private Server, bei denen der Admin einen Cheater bannen kann, melden kann, und mit einer Vote-Kick-Funktion auch Cheater vom Server geworfen werden können, wenn mal kein Admin online ist.
 

AlphaMale

Software-Overclocker(in)
Wer ist Jeff Grubb und wie glaubwürdig ist seine Aussage einzuschätzen?
Ist er bekannter "Leaker" der in der Vergangenheit oft richtig lag?
Ebenso bei Tom Henderson... wer ist das?

Wenn ich nun auf Twitter BF6 mit einem Szenario im Jahr 2242 "bestätige" bekomme ich dann auch einen PCGH-Artikel?

Je nach Mitarbeiter hier...bestimmt :D

In der heutigen Zeit ? Szenario zb Häuserkampf in der Postdemokratie der USA /GB zwischen Trump/Johnson Fans und Gegner ?
Vatikanstaat gegen die evangelische Kirche ?
Anti Terror Kampf gegen Filesharer ?

Fragen über Fragen...(und vor allem dem Hinterherjauchzen einer News/Clickgeilen Community.:schief:
 

Sk3ptizist

PC-Selbstbauer(in)
also ich tippe auf was Zukunftsorientiertes, BF 2142 liegt ja jetzt auch ne ganze Weile zurück, vielleicht legen die das ja mit Battlefront zusammen zu "Battlefrontfield 1" :D
BF6: "Brave Heart" oder BF6 "Red Redemption" kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen ^^

btw. die BF-Teile kriegt man jetzt auch (wieder) über Steam, braucht aber dann immernoch den Origin-Client
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten