Speicher tauschen bzw. neu kaufen

Bommel_2000

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,
ich habe Probleme mit meinem aktuellen Speicher, dieser schein defekt zu sein.

(G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-19-19-39)

Wenn ich das XMP Profil aktiviere kommt zu abstürzten von zum Beispiel BF 2042.

Mainboard Z690 Gaming X DDR 4 von Gigabyte , CPU ist I7 12700K, SSD von WD Black SN 850

Ich überlege mir jetzt neuen Speicher zu kaufen.
In die engere Wahl kommen diese Riegel:

https://www.amazon.de/Corsair-Venge...1653385860&sprefix=corsair,aps,65&sr=8-3&th=1

https://www.amazon.de/dp/B08DP4LMWP...tag=4d0bb93d-b7a1-4469-b500-af523b11977c&th=1

Meine Frage ist jetzt lohnen sich die hohen Mehrkosten für die 400 MHZ mehr?

Würde mich auch noch über einen alternativen Vorschlag freuen.

Gruß Bommel_2000
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Sind es 4 oder 2 Riegel ?
Zugesichert von Intel werden nämlich nur 3200 MHz gerade bei 4 Riegeln
Je nach CPU kann aber mehr laufen
 
TE
TE
B

Bommel_2000

Schraubenverwechsler(in)
Ok danke für die Antworten soweit.

Da der Computer ja sonst keine Probleme macht, nur mit dem XMP Profil und dann auch nur beim spielen abstürzt, dass auch nur auf den Desktop in Windows, lasse ich es erst einmal so.

Ich habe auch ein Ticket bei Gigabyte eröffnet und warte mal ab was ich da für eine Antwort erhalte.

Bevor du neu kaufst, würde ich mal 3200 MHz laden und testen.

Kann ich hierzu eine Anleitung oder Beschreibung finden, möglichst auf Deutsch? :D
 
TE
TE
B

Bommel_2000

Schraubenverwechsler(in)
Ok das ist echt einfach.
Ich glaube da wäre ich nicht drauf gekommen.
Habe das jetzt mal so eingestellt wie Du beschrieben hast.

Bild aus CPU Z anbei.

1653414680006.png


Werde jetzt mal beobachten ob es jetzt ohne abstürze lauft.

Gruß Bommel
 
Oben Unten