Soziale Netzwerke: Gibt es bald kein Facebook & Instagram mehr in Europa?

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Mal im Ernst, das glauben die sich doch selber nicht dass sie den gesamten europäischen Markt aufgeben statt sich an hier geltendes Recht (so schwachsinnig das auch stellenweise ausgestaltet ist) anzupassen, besonders nach der Nummer der letzten Quartalsergebnisse als META mal gepflegte 25% abgesoffen ist weil die Nutzerzahlen beginnen zu stagnieren.
Das wurde auch schon längst von Facebook bzw Meta dementiert.

US-Konzern Meta dementiert Überlegungen, Facebook und Instagram in Europa abzuschalten
Und selbst wenns wirklich so kommen würde - persönlich würde es mich fast freuen. Fratzenbuch und Insta sind zwar nur zwei von vielen und es würde wohl wenig ändern (außer dass Millionen Nutzer ggf. von Whatsapp auf nen anderen Messenger wechseln müssten) aber persönlich würde ichs garantiert nicht vermissen.
Ich nutze Facebook seit 10 Jahren. Es gibt dort unschöne Dinge aber auch sehr viele Positive.
Für mich wäre es schade wenn ich darauf verzichten müßte. Aber ein Weltuntergang wäre es für mich auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmupie

Komplett-PC-Käufer(in)
Eine Studie aus den USA hat gezeigt, wenn Menschen sich beobachtet fühlen, handeln sie anders als wenn sie sich frei fühlen. 2018 oder 2019 gab es in Deutschland eine Umfrage, dabei kam heraus, dass 80% der deutschen sich nicht getrauen, bei kritischen Themen ihre Meinung öffentlich zu sagen.
Da es sehr gute Methoden zur Meinungsbeeinflussung und -manipulation gibt und das schon seit über 100 Jahren, ist es für jeden gefährlich, wenn zu viel Informationen von ihm verfügbar sind, auch wenn er angeblich nichts zu verbergen hat. Zudem liebäugeln ja fast alle Parteien, insbesondere die Grünen mit dem Sozialpunktesystem aus China.

Facebook & Co ist für mich nur unnötiger Krimskrams, früher ist man "Aus" gegangen um Menschen zu treffen. Heute pupst man auf der Couch und spielt mit dem Smartphone. Ich werde nichts vermissen, wenn sie den ganzen Kram abschalten....
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Eine Studie aus den USA hat gezeigt, wenn Menschen sich beobachtet fühlen, handeln sie anders als wenn sie sich frei fühlen. 2018 oder 2019 gab es in Deutschland eine Umfrage, dabei kam heraus, dass 80% der deutschen sich nicht getrauen, bei kritischen Themen ihre Meinung öffentlich zu sagen.
Bei Facebook ist das doch eher genau das Gegenteil. Weil viele enthemmt sind.
Deswegen auch die ganzen Hasskommentare sogar mit Klarnamen.
Aber die sind eben nicht überall. Nur auf bestimmten Seiten und zu bestimmten Themen.
Es würde manch einen hier auch gut tun, soziale Netzwerke etwas differenzierter zu beurteilen.
Was man so in klassischen Foren teilweise liest, ist auch nicht immer das gelbe vom Ei. Gerade was den Umgangston angeht.
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
facebook manipuliert seit jahren menschen nur für ein wenig mehr kohle. er soll sich gerne zurückziehen aus der eu. wird nur leider nicht passieren.
 

Accolade

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Vor 2 Jahren habe ich mich das letzte mal in Facebook eingelogged. Genau das womit FB Geld mit mir verdient. Mit meiner Browser History.

Facebook ist für mich nur noch ein Geburtstasreminder. Ich bekomme eine Mail wer Geburtstag hat. Wisst ihr was ich dann mache ? Dann nehme ich mein Telefon und Rufe an.

Danke Mark das du verstanden hast. Von mir aus kann dein SChrott für immer zu bleiben. Viel Spaß ihm Wutbook.
 
K

Körschgen

Guest
Facebook ist für mich nur noch ein Geburtstasreminder. Ich bekomme eine Mail wer Geburtstag hat. Wisst ihr was ich dann mache ? Dann nehme ich mein Telefon und Rufe an.


Stell dir vor, du kannst sogar deinen Account löschen und nach DSGVO einen Löchantrag aller Daten stellen.

Und jetzt kommt der Knaller, es gibt Kalender, da kann man einfach Termine eintragen und wird dann erinnert.

Oder noch besser, wenn du deine Kontakte über einen CardDAV Server synchronisierst und ebenso deinen Kalender über CalDAV, kannst du dir einfach Geburtstage deiner Kontakte automatisch integrieren...

Dafür braucht es weder facebook noch google.

Läuft bei mir über eine Nextcloud.
 

Accolade

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ach ehrlich ? Super! Will ich aber nicht. Einfach stehen lassen und nicht mehr Einloggen. :) Dieser Space muss dann Verwaltet werden und Kostet Mark Geld. :) Verschdeeeehsch ? ;)
 
K

Körschgen

Guest
Ach ehrlich ? Super! Will ich aber nicht. Einfach stehen lassen und nicht mehr Einloggen. :) Dieser Space muss dann Verwaltet werden und Kostet Mark Geld. :) Verschdeeeehsch ? ;)


Nee, verstehe ich nicht.

Oder besser gesagt, du verstehst nicht wie unsere Welt funktioniert.

Selten so einen Schwachsinn gelesen.
Du kostest die kein Geld, du generierst Geld.


Gibt es heutzutage echt immer noch Leute, die glauben, facebook könnte keine Daten über sie sammeln, wenn sie die Seite nicht besuchen?

JEDE Internetseite, die facebook Kommentare, eine "Anmelden über Facebook" Funktion oder facebook like buttons hat, trackt dich.
Von dem unsichtbaren facebook tracking pixel ganz zu schweigen.
Scroll mal hier im Forum ganz nach unten, und du wirst den tollen "share on facebook" button finden.

Jetzt hast du auch noch einen aktiven Account, das heißt alles was du im Web machst, wird schön sauber protokolliert und deinem Profil zugeordnet.

Du guckst auf dem Foto, dass dein Arbeitskollege von seiner Geburtstagsfeier hochgeladen hat, etwas unglücklich?!

Kein Wunder, du hast ja kurz davor noch schnell nach Hämorrhoiden Salbe und einer Apotheke in deiner Nähe gesucht.


Ernsthaft, wie kann man hier blöd rumtönen, man wünsche facebook alles schlechte, gehört selbst aber zu den Lemmingen, die weiter brav Daten generieren...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Die Firma rund um Mark Zuckerberg droht mit dem Ende der beliebten sozialen Netzwerke.

"Wie leer soll die Drohung denn sein?"
Zuckerberg: "JA!"

Mal im Ernst, das glauben die sich doch selber nicht dass sie den gesamten europäischen Markt aufgeben statt sich an hier geltendes Recht (so schwachsinnig das auch stellenweise ausgestaltet ist) anzupassen, besonders nach der Nummer der letzten Quartalsergebnisse als META mal gepflegte 25% abgesoffen ist weil die Nutzerzahlen beginnen zu stagnieren.

Und selbst wenns wirklich so kommen würde - persönlich würde es mich fast freuen. Fratzenbuch und Insta sind zwar nur zwei von vielen und es würde wohl wenig ändern (außer dass Millionen Nutzer ggf. von Whatsapp auf nen anderen Messenger wechseln müssten) aber persönlich würde ichs garantiert nicht vermissen.

Meine Prognose: Es passiert erstmal... gar nix.

Interessant aber, dass Zuckerberg in einer Situation, in der Facebook bereits mit Abwanderung kämpft, ganz offen da steht und sagt:
"Ach übrigens – wir treiben so viel Schindluder mit euren persönlichen Daten, dass wir vermutlich gar nicht in der Lage sind, bestehende Gesetze einzuhalten, sondern einen großen Teil unseres Geschäfts aufgeben müssten, wenn die mal jemand durchsetzt."
 

Accolade

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nee, verstehe ich nicht.

Oder besser gesagt, du verstehst nicht wie unsere Welt funktioniert.

Selten so einen Schwachsinn gelesen.
Du kostest die kein Geld, du generierst Geld.


Gibt es heutzutage echt immer noch Leute, die glauben, facebook könnte keine Daten über sie sammeln, wenn sie die Seite nicht besuchen?

JEDE Internetseite, die facebook Kommentare, eine "Anmelden über Facebook" Funktion oder facebook like buttons hat, trackt dich.
Von dem unsichtbaren facebook tracking pixel ganz zu schweigen.

Jetzt hast du auch noch einen aktiven Account, das heißt alles was du im Web machst, wird schön sauber protokolliert und deinem Profil zugeordnet.

Du guckst auf dem Foto, dass dein Arbeitskollege von seiner Geburtstagsfeier hochgeladen hat, etwas unglücklich?!

Kein Wunder, du hast ja kurz davor noch schnell nach Hämorrhoiden Salbe und einer Apotheke in deiner Nähe gesucht.


Ernsthaft, wie kann man hier blöd rumtönen, man wünsche facebook alles schlechte, gehört selbst aber zu den Lemmingen, die weiter brav Daten generieren...
Selten so ein Unfug gelesen. Jeder User hat Quota Space. Selbst wenn es nur minimalst ist. Du hast Hosting überhaupt nicht verstanden. Es macht mit Typen wie dir keinen Sinn über sowas zu reden weil du, wie du es selbst schreibst, keine Ahnung hast von Infrastruktur. Schade! Viel Spaß noch!
 
K

Körschgen

Guest
Nach deiner Logik, macht Facebook also täglich Unsummen an Verlust, weil sie ja für jeden User Quota Space bezahlen müssen? :lol:

Da ruft besser Facebook mal bei Strato an und fragt nach besseren Konditionen... :lol:

Ich denke du solltest dich besser geschlossen halten, wenn du auch nur ansatzweise Schamgefühl besitzt ;)


Aber danke für die anschauliche Darstellung, wie es um die Medienkompetenz in diesem Land steht.

Da braucht man sich, denke ich, nicht weiter wundern...
 

Echo321

Software-Overclocker(in)
Selten so ein Unfug gelesen. Jeder User hat Quota Space. Selbst wenn es nur minimalst ist. Du hast Hosting überhaupt nicht verstanden. Es macht mit Typen wie dir keinen Sinn über sowas zu reden weil du, wie du es selbst schreibst, keine Ahnung hast von Infrastruktur. Schade! Viel Spaß noch!
Na klar kostet jeder User Rechenleistung , Speicherplatz und Traffic. Diese Kosten stehen aber in keinem Vergleich zu dem Geld was Meta mit deinen Daten verdient. Ich hab jetzt keine Zahlen aber wenn es anders wäre, würden sie ihre Dienste ja nicht anbieten und wären nicht innerhalb weniger Jahre zu einem Multi Milliarden Dollar Konzern mutiert.
 

psalm64

Freizeitschrauber(in)
Selten so einen Schwachsinn gelesen.
Du kostest die kein Geld, du generierst Geld.
Punkt 1 sehe ich so ähnlich. :)
Ich würd es eher so formulieren: Man bezahlt jeden Dienst im Internet, den man nutzt.
Nur halt auf unterschiedlichen Wegen, von denen man zwei nicht im Portemonnaie spürt (also der unbedarfte User als kostenlos empfindet): Entweder mit Geld, mit den eigenen Daten oder mit Werbung angezeigt bekommen (und sie anzuklicken). Das sind nur die drei, die mir spontan einfallen, gibt bestimmt noch mehr. Aber kostenlos ist quasi nichts, was von Firmen im Internet zur Verfügung gestellt wird... Oder warum machen die nochmal so viel Gewinn? ;)
 
Oben Unten