• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Seasonics erstes Gehäuse kommt mit separiertem Hub für Netzteilanschlüsse

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Seasonics erstes Gehäuse kommt mit separiertem Hub für Netzteilanschlüsse

Der bisher für seine PC-Netzteile bekannte Hersteller Seasonic hat mit dem Syncro Q704 sein erstes Gehäuse vorgestellt, das zudem auf ein besonderes Konzept für Kabelmanagement setzt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Seasonics erstes Gehäuse kommt mit separiertem Hub für Netzteilanschlüsse
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
  1. Anscheinend hat Seasonic heute eine Pressemitteilung herausgegeben und das ist der Grund, wieso so viele Magazine heute diese Nachricht publizieren? (obwohl das Gehäuse bzw. die Kombo schon früher vorgestellt wurde)
  2. Ich fand es schon bei Connect sehr ungünstig, dass Seasonic dieses Konzept mit einem 750W-Gold-Netzteil vorgestellt hat: Das Feature führt zu einer absoluten Preissteigerung. Diese tut natürlich umso weniger weh, je teurer das Produkt ist. (weil die relative Preissteigerung dann immer weniger ins Gewicht fällt) Somit es am sinnvollsten, mit einem HighEnd-Produkt zu starten. Seasonic hätte also mit einem Titanium-Netzteil beginnen sollen. Vielleicht mit 1000W-Titanium, vielleicht mit 700W-TitaniumFanless. Die Argumentation und damit auch das Resultat zieht bei einem Bundle aus Gehäuse und Netzteil natürlich noch viel mehr.
  3. Seasonic sollte mal endlich verstehen, dass ihnen eine bessere Lüfterkooperation gut tun würde. Arctic, wenn sie sich stärker in Richtung P/L bewegen wollen, Noctua, wenn sie sich noch stärker in Richtung HighEnd bewegen wollen. Und zu wem auch immer, wenn es um RGB gehen würde...
    (LianLi und Corsair scheiden dafür halt aus, weil sie Konkurrenz darstellen; Arctic und Noctua bieten RGB ja nicht an)
  4. In bisherigen Tests kam die halb-geschlossene Front gar nicht schlecht weg. Zu einer wirklichen Bewertung würde ich aber auf Gamesnexus warten --- deren Vergleiche machen momentan ja sehr viel her.
  5. Im Edit hinzugefügt: Ich hätte gerne eine zusammengekürzte Variante. Gerade weil das Kabelmanagement ja einfach wird, fände ich es sinnvoll, beim freien Raum den Rotstift anzusetzen. Aber das ist natürlich Geschmackssache.
  6. Auch im Edit hinzugefügt: Die Staubfilter wirken wie ein Traum. Ich bin ja aber auch MeshifyC-geschädigt. (der Filter obendrauf mit den angeklebten Magnetstreifen ist ja z.B. alles andere als ein Traum)
 
Zuletzt bearbeitet:

Strunzel

PC-Selbstbauer(in)
Haben die aus Versehen ein Loch in das Seitenteil gestanzt? Wer will bitte Lärmbelästigung in Kauf nehmen um einen schnöden Plastikverteiler für das Netzteil zu sehen? Vor allem für den Preis?
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Haben die aus Versehen ein Loch in das Seitenteil gestanzt? Wer will bitte Lärmbelästigung in Kauf nehmen um einen schnöden Plastikverteiler für das Netzteil zu sehen? Vor allem für den Preis?
Ich glaube, damit soll dem Connect-Modul etwas mehr Konvektion verpasst werden, ohne, dass wirklich eine Lücke zum Innenraum besteht. Siehe hier in der Praxis:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Das Design ist ok, nichts spezielles aber ok, der Preis aber, wenn man unbedingt ein 750W Netzteil benötigt ok. Es wäre nett wenn Seasonic das Gehäuse auch mit einem 650W und einem 550W Netzteil anbieten würde.
 

BrollyLSSJ

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich finde die Kombo durchaus gut. Eventuell noch etwas teuer, aber ansonsten gut. Wenn man einen neuen PC zusammenstellt, kauft man ja meistens sowohl ein Gehäuse als auch ein Netzteil (außer eins von beiden ist noch nicht so alt). Da macht die Kombo dann zumindest für mich schon Sinn. Der Markt wird sicherlich den Preis noch regeln.
 
Oben Unten