• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Scythe Choten: Hoher 120-mm Top-Flow-Kühler

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Scythe Choten: Hoher 120-mm Top-Flow-Kühler

Scythe hat einen neuen CPU-Kühler vorgestellt. Bei dem Scythe Choten setzt der Hersteller ein Top-Flow-Design, das zusätzlich an den Prozessor angrenzende Mainboard-Komponenten kühlt. Dank des größeren Abstands zwischen Kühlkörper und Bodenplatte sowie des asymmetrischen Designs sollen sich Kühler und RAM-Module nur selten in die Quere kommen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Scythe Choten: Hoher 120-mm Top-Flow-Kühler
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Scythe Choten: Hoher 120-mm Top-Flow-Kühler

Mich wundert das Scythe bei so einem relativ großen Kühler Push-Pins verwendet.
Bei der gruseligen AMD-Klammer schauts ja auch nicht besser aus.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
AW: Scythe Choten: Hoher 120-mm Top-Flow-Kühler

Sieht gut aus Tests wären mal nicht schlecht mal sehen ob der mit den Noctuas mithalten kann bei dem Preis wäre das ordentlich.
 

latschen

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Scythe Choten: Hoher 120-mm Top-Flow-Kühler

Was nützt der beste Kühler ,wenn CPUs billig mit Wärmrleitpaste verrödelt werden.:wall:
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
AW: Scythe Choten: Hoher 120-mm Top-Flow-Kühler

Sicher ist die Problematik gemeint das Intel und teilweise auch AMD (bei dem 2200 und 2400g) Wärmeleitpaste zwischen Die und Heatspreder haben anstatt zu löten, ohne Übertakten ist dieses Problem aber weit nicht so schlimm wie oft gesagt wird und mit einem Top Blower liegt das Augenmerk sicher woanders.
Alles in allem muss ich Scythe aber wirklich mal loben, mittlerweile taugen die Lüfter was und die Qualität beim Kühlblock hat sich deutlich verbessert. Habe erst vor ein paar Wochen einen Mugen 5 und Ninja (4?) verbaut und die Qualität stimmt einfach wenn ich mich da zurück an meinen Yasya erinnere bei dem ich mich nicht nur einmal geschnitten habe..
 

Cross-Flow

BIOS-Overclocker(in)
AW: Scythe Choten: Hoher 120-mm Top-Flow-Kühler

Naja der Yasya war ja auch per Klammer / PushPins zu montieren - und wenn man zu ungeschickt ist schneidet man sich halt leicht mal.

Spätestens seit dem Ninja Mini Anno 2006 / 2007 baut Scythe erstklassige Kühllösungen die nicht gleich ein Vermögen kosten.
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Scythe Choten: Hoher 120-mm Top-Flow-Kühler

Mich wundert das Scythe bei so einem relativ großen Kühler Push-Pins verwendet.
Bei der gruseligen AMD-Klammer schauts ja auch nicht besser aus.
Wer baut denn so einen Topblower wo ein? Dieser Kühler ist ideal für kleine schmale Fertigrechner, die keine Aussparung hinter dem Mainboard haben oder kein demontierbares Seitenteil. Genau da haben Push-Pins viel Sinn.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
AW: Scythe Choten: Hoher 120-mm Top-Flow-Kühler

Naja der Yasya war ja auch per Klammer / PushPins zu montieren - und wenn man zu ungeschickt ist schneidet man sich halt leicht mal.

Spätestens seit dem Ninja Mini Anno 2006 / 2007 baut Scythe erstklassige Kühllösungen die nicht gleich ein Vermögen kosten.

Das hat nichts mit ungeschickt zu tun ich habs wirklich am Mugen 5 und auch am Ninja versucht ich kann mich schlicht daran nicht schneiden bei der Montage (außer man provoziert es vielleicht) die Qualität ist bei Scythe einfach deutlich besser geworden.
 

Robbe4Ever

Freizeitschrauber(in)
AW: Scythe Choten: Hoher 120-mm Top-Flow-Kühler

Wi gibt es den denn zu kaufen?
Wenn es ihn noch nicht zu kaufen gibt, wann kommt er dann?
 
Oben Unten