• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Saphire Radeon 4870 liefert kein Signal

feurio13

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

habe leider ein Problem mit meiner 4870 von Saphire. Seit 2 Tagen liefert sie kein Signal mehr an den Monitor. Lief aber vorher seit 1,5 Jahren ohne Probleme.
Rechner bootet aber normal, d.h. nach dem Einschalten blinken bei der Grafikkarte 3 Leds kurz auf, danach bekomme ich das piep vom Board und dann startet der Rechner, nur ohne Bild.
Zurzeit verwende ich eine 7800 GT die problemlos funktioniert.

Habe die Saphire schon bei einem Freund eingebaut, dort funktioniert sie.

Habe auch schon einen Bios reset durchgeführt, ohne Ergebnis. Alle
Festplatten abgehängt, Ram rausgenommen und alle Teile einzeln wieder angesteckt, aber ohne Ergebnis.

Hat vielleicht jemand eine Idee was der Grund sein kann, warum eine anscheinend funktionierende Grafikkarte kein Signal zum PC schickt ?
 

TomS

Schraubenverwechsler(in)
du hast ja schonmal Glück, dass du das wichtigste testen konntest: ob sie überhaupt noch funktioniert

nun die weiteren möglichen Schritte, die leider durchprobiert werden müssen

- am einfachsten wäre es, wenn sie in einem anderen Slot funktioniert, denn es kann durchaus sein, dass der jeweilige Slot defekt ist (bei mir wackelt z.b. einer zu stark)

- weitere Fehlerquelle ist das netzteil, bzw. die jeweiligen Kabel und Stecker

- auch ist es gerne mal ein verbogener Pin im Stecker oder Adapter

- wohl eher selten: mal ungewollt am Monitor einen anderen Signal-Eingang gewählt, dann sendet die Karte zwar das Signal, aber der Monitor bleibt schwarz.

Viel Erfolg damit!
 
TE
F

feurio13

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

- also Slot habe ich nur einen aber zurzeit steckt die 7800 GT drin die ja funktioniert,
- Kabel und Stecker kann ich auch ausschliessen
- Pin oder Adapter sind auch keine Fehlerquelle
- habe den 1.DVI auf den Monitor, den 2.DVI über HDMI auf den Fernseher und den
S-Video auch auf den Fernseher, überall nur dasselbe "Kein Signal"

Die Karte läuft normal an, d.h. der Lüfter dreht am Anfang hoch, danach regelt er zurück.
Der einzige Unterschied ist:
Als alles funktionierte drehte der Lüfter kurz hoch und danach regelte er soweit zurück das er kaum hörbar war.
Jetzt dreht er kurz hoch und regelt zurück aber er bleibt relativ laut.

Es scheint so als ob der Bootvorgang der Grafikkarte hängenbleibt, aber die restlichen Komponenten davon nicht betroffen sind, da der Rechner normal startet
 

Xion4

BIOS-Overclocker(in)
Was für ein System, denn wenn die Sapphire definitiv noch heil ist, aber bei dir nicht läuft, jedoch die alte 7000 ihren dienst vollbringt würde ich sagen, dein Netzteil hat sich mal leistungstechnisch verabschiedet.

Sprich die Karte bekommt keinen Saft, zumindest nicht genug!
 
TE
F

feurio13

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

denke mal ich hab das Problem gefunden. Liegt anscheinend am Asrock Mainboard.
Habe mein altes MSI Board ausgegraben und dort kurz Prozessor, Speicher und die Radeon aufgebaut, und siehe da die Graka liefert ein Bild. Noch kurz als Referenz die 7800 eingebaut und diese liefert wie erwartet auch ein Bild.

Alles wieder in das Asrock Board eingebaut, und dasselbe Problem, 7800 liefert ein Bild, bei der
Sapphire kein Signal.

Beide Boards mit meinem Tagan Easycon 420W Netzteil (das jetzt schon seit ca. 3Jahren ohne Probleme seinen Dienst tun) betrieben.

Warum jetzt aber die 7800 funktioniert kann ich nicht beantworten. Vielleicht braucht die
Sapphire mehr Strom über den PCI-X Slot und das Board hat was abbekommen und kann den Strom nicht liefern.
Um ganz sicher zu sein werde werde ich nächste Woche ein stärkeres Netzteil ausprobieren.

Auf jeden Fall danke für eure Hilfe
 
TE
F

feurio13

Schraubenverwechsler(in)
Ein BIOS Update wird nicht helfen weil
1.) die Grafikkarte schon ca. 1.5 Jahre in dem Board ohne Probleme gelaufen ist und
2.) es sicherlich kein BiOS Update mehr gibt für dieses Board
(Asrock Board mit 939 Sockel)
 
Oben Unten