• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RX 6900XT mit Be Quiet Dark Power 12 850W verkabeln

Hokiru

Kabelverknoter(in)
Hallo Hardware Kollegen,
Ich bin seit kurzem glücklicher Besitzer einer RX 6900XT Referenzkarte von AMD.
Habe mir das Be Quiet Dark Power 12 850W Netzteil vorbestellt und habe ein paar kleine Fragen zur Verkabelung :gruebel:.
Man soll ja bei einem Multi-Rail-Netzteil die beiden 8-Pin Anschlüsse der Grafikkarte am besten auf 2 unterschiedliche Rails verteilen (kein Y-Kabel auf eine Rail).
Nun sind bei dem Netzteil nur Y-Kabel dabei, kann die ja nehmen, baumelm halt 2 unbenutzte Anschlüsse an der Grafikkarte.

Frage 1: Ich muss doch diese dann beim Netzteil nebeneinander anschließen (12V3 und 12V4) und nicht untereinander, damit ich nicht die gleiche Rail nehme?
Frage 2: Zieht sich die Grafikkarte dann über jedes Kabel maximal 12,5 Ampere ?(sind ja 150W pro 8 Pin Kabel, bei 12V)
Frage 3: Nehme ich nur ein Y-Kabel für die beiden 8-Pin würde die Grafikkarte über eine Rail die vollen 25 Ampere ziehen?(deswegen das Anschließen an 2 Rails - Aufteilung des Stroms?)
Frage 4: Möchte auf Dauer keine Y-Kabel nehmen, sind die Be Quiet Power Cable 1x8 Pin gesleevt zu meinem Netzteil kompatibel?

Danke schonmal für eure Hilfe! Mir macht es echt Spaß, sowas mal genau zu verstehen :rolleyes:.
Im Anhang sind noch Bilder der Netzteilanschlüsse.
 

Anhänge

  • 02_Dark_Power_12_RAIL.jpg
    02_Dark_Power_12_RAIL.jpg
    127 KB · Aufrufe: 49
  • Dark_Power_12_850W_12V.jpg
    Dark_Power_12_850W_12V.jpg
    77,6 KB · Aufrufe: 52

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Das Dark Power 12 mit 850 Watt sollte genug Leistung auf einer Rail für die Grafikkarte haben.
Du brauchst also nicht mehrere Doppelstrang Strippen nehmen sondern nur eins.
Du kannst dir im Zubehör auch einzelne Kabel kaufen. Die sind ganz gut und hochwertiger als der Kram, der ab werk dabei liegt.
 
TE
Hokiru

Hokiru

Kabelverknoter(in)
Ja, habe schon gesehen, dass es so einzelnd gesleevte Kabel gibt (Power Cables). Werde solange die Karte dann mit einem Y-Kabel betreiben, eine Rail liefert nach Datenblatt bis zu 35A und da die Karte 300Watt 25A zieht passt das.
Und wenn die einzelnen mal wieder lieferbar sind kaufe ich die und packe die Karte an 2 Rails.
PCIe 12V3 und PCIe 12V4 - nebeneinander, soll ja irgendwie besser sein wegen einer gleichmäßigeren Railnutzung. ;-)
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Und wenn die einzelnen mal wieder lieferbar sind kaufe ich die und packe die Karte an 2 Rails.
PCIe 12V3 und PCIe 12V4 - nebeneinander, soll ja irgendwie besser sein wegen einer gleichmäßigeren Railnutzung. ;-)

Nein das musst du nicht. Das macht man nur, wenn die genutzte GraKa im Peak so viel Leistung benötigt, dass da das Netzteil abschalten könnte.

Also nein, die Rails müssen nicht gleichmäßig belastet werden. Nimm ein Kabel und gut ist. ;)
 
TE
Hokiru

Hokiru

Kabelverknoter(in)
Wozu ist eigentlich der 8Pin MB Anschluss am Netzteil? Links neben OCK? Habe da nichts eingesteckt
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Dieser Anschluss hat mit dem modularen 24-Pin Kabel was zu tun.
Da wird der zweite Stecker, der mit an diesem Kabelstrang mit dabei ist eingesteckt.

Das 24-Pin Kabel hat am Ende, was ans Mainboard eingesteckt wird extra noch 4-Pins und am anderen Ende ist noch dieser 8-Pin Stecker mit am selben Strang dran.

Kannst auch hier auf eines der Bilder sehen: https://www.computerbase.de/2021-02/be-quiet-dark-power-12-high-end/
Beachte hier das 24-Pin Kabel, was an das Mainboard eingesteckt wird.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ein Ticken oder Klicken ist beim Ein- und Ausschalten normal.
Auch, wenn die Schutzschaltung reingeht wird das Netzteil klicken.

Wie sich das aus auswirkt kann ich dir nicht sagen, einfach einstecken und gut ist. Ich denke nicht das dein System ohne diesem eingestecktem Kabel Schaden genommen hat, es wird wahrscheinlich nur nicht ausreichend Spannung bekommen haben. Mir ist aber nicht bekannt was genau darüber läuft.

Habe selbst vor kurzem zwei neue BQ Netzteile verbaut, die auch dasselbe Kabel hatten. Da war es offensichtlich, das dieses zusätzliche 8-Pin Stecker eingesteckt werden muss, weil es nicht nur von der Passform gepasst hat, sondern die Kabellänge war auch zu diesem Steckplatz passend. Sofern ich mich richtig erinnere stand auch dieselbe Bezeichnung mit "MB" mit drauf. Sonst hätte ich ja am Netzteil und dessen 24-Pin Hauptkabel ein freiliegenden Stecker herum baumeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Kann es sein das sich wegen der Wärme Metall bei dir ausdehnt? Denn das kann auch Knacksen und hat dann auch nichts mit dem Netzteil zu tun.
 
TE
Hokiru

Hokiru

Kabelverknoter(in)
Denke auch. Weil das auch nur manchmal da ist und auch erst, wenn das Game schon ein bisschen länger läuft.
 
Oben Unten