• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RX 590 vs RX 580 (Frage angesichts Rabatte)

Tuoles

Komplett-PC-Käufer(in)
Nabend,

die generelle Frage ob 580 oder 590 kann ich mir natürlich auch bei google beantworten lassen, aber wie immer haben wir alle unsere eigenen Situationen ;)

Setup:
I5-4670k (@4ghz boost)
MSI Z87-G45 Gaming
8GB G.Skill RipJaws CL9
Be Quiet Straight Power E9 CM480W
(Noch N760 TwinFrozr 2GB DDR5 OC)

Monitor: LG IPS237L-BN

Spiele hauptsächlich WoW und komme dort mit AA und PostProcessing an meine Grenzen, auch Renderskalierung ist nich mal hochzuschrauben. In Zukunft dann auch hoffentlich diverse andere Spiele in 1080p.

Würde nun gerne auf eine RX 580 oder RX 590 upgraden. Die 760 hat gute 5Jahre gedient, und die neue sollte auch mindestens 4Jahre dienen, da ich momentan nicht glaube auf 4k upzugraden, wenn überhaupt 1440p.
Ein neuer Monitor wird vorraussichtlich frühestens in 6Monaten angeschafft, gerne dann mit FreeSync und evtl. 144Hz und/oder 1440p.

Overcloaken würde ich gerne vermeiden, zumindest nicht im Garantie-Zeitraum in Anspruch nehmen müssen. (Bricht undervolten auch die Garantie?)

Nun zu meinem Problem:

Ich würde aktuell eine Sapphire RX590 Nitro+ SE 8GB (Die türkise) für 235€ (neu) bekommen.
Die (normale,graue) RX580 Nitro+ 8GB würde ich für 205€ bekommen.
Auch eine Gigabyte GTX1070 Windforce OC wäre für 290€ machbar, aber sprengt eigentlich mein Budget.

(Die Preise kommen durch Gutscheine zustande, vll kommt aber auch bis Montag noch ein besseres Angebot..?)
Die 2 (bzw. 3 bei der RX590) Spiele würde ich ebenfalls dazu bekommen. Allerdings zum spielen finden ich Sie eher weniger interessant, verkaufen ist so weit ich weiß nicht erlaubt?

Lohnt es sich die 235€ in die 590 zu investieren, unter Betracht vorerst nicht zu overcloaken (sofern dass garantie probleme gibt)?
Und macht mein Netzteil das überhaupt mit?

Grüße
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Naja, die Spiele zu verkaufen hört sich immer so einfach an, am Ende wirst du die aber sowieso nicht los.
OC ist nicht nachweißbar, bzw. nicht sonderlich einfach, weshalb die Garantie dadurch nicht verfallen wird, solltest du es ihnen nicht einfach so erzählen.
Für 290€ ist eine 1070 schon ein klasse Angebot, aber wenn das Geld nicht da ist, dann nimm die 590.
 
S

Schaffe89

Guest
Ganz klar die RX 580, teilweise bei MF schon inkl. 2 Spielen schon für 179 in der 8GB Version gesehen.
Eine RX 570 4GB gabs heute kurzzeitig für 119 Euro, jetzt wieder auf 129 hoch.
 
TE
T

Tuoles

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich Dummi habe grade mal einfach die Maximal Leistungsaufnahme werte der 3x Karten verglichen (also meine alte und die 580/90) und dabei gemerkt, dass meine alte sogar mehr verbraucht?! Sind die Karten so effiziente geworden? Dann dürfte mein Netzteil ja definitiv ausreichen.

Wenn weitere Leute deine Meinung teilen, denke ich warte ich trotzdem noch bis Montag Abend, da meine Preise nicht an Angebote gebunden sind :)

Danke schon ein mal , hat mir schon sehr viel geholfen!

€: Klar für 180 verfügbar, aber die XFX Variante hat keine guten Bewertungen, Kühlleistung und viele Montagsgeräte klingt nich so gut. Die 570 wird sich wohl eher weniger 4-5Jahre halten als eine 80/90?
 

Metaltyp

PC-Selbstbauer(in)
Du kannst da zwar nen Mantel drauflegen, der Sinn erschließt sich mir nicht, aber wenn's sonst zu kalt im Rechner ist, go for it!
Ansonsten würd' ich persönlich die 590 nehmen, aldiweil man weniger Kompromisse als bei der 580 eingehen muss.
 
TE
T

Tuoles

Komplett-PC-Käufer(in)
P/L einer 580 trotz des Preises von 235€ für die 590 nitro+ SE besser??

Weil eine 580nitro+ bekommt man eben auch nich unter 200, die 8GB Modelle unter 200€ sind soweit ich gesehen hab die schwächere xfx und die reddragon v2.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
P/L einer 580 trotz des Preises von 235€ für die 590 nitro+ SE besser??

Weil eine 580nitro+ bekommt man eben auch nich unter 200, die 8GB Modelle unter 200€ sind soweit ich gesehen hab die schwächere xfx und die reddragon v2.

Für 235 für die Nitro überlegst du noch?
Wo gibts die Karte zu dem Preis?
 
TE
T

Tuoles

Komplett-PC-Käufer(in)
Bei Cyberport über check24 mit 50€ Gutschein. Den haben einige Leute bekommen. Und habe noch 17€ durch Punkte. Sind dann 235 statt 300 mit Versand :p ist somit nicht mal ein Angebot.

Hab mir so viele Kartenvergleiche angeschaut die Tage, dass ich nich mehr auseinander halten kann, ab wv fps sich welcher Aufpreis lohnt. Und das Budget ist knapp :p

Sind 10fps im Schnitt mehr als bei der 80er realistisch? Weil sofern die 80er nich unter 200fällt am Montag , MUSS ich wohl die 90er nehmen ��
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
^^Die 580er 8GB gabs da ~zwo Wochen lang unter 200€, Bestpreis war 195€ (ich habe aber nur 5€ plus), also wäre sie noch günstiger gewesen.

10Fps+ erreichst du nur in dem Game wo auch 10%+ 580 zu 590 herschen und 100Fps die Basis darstellen.
 
TE
T

Tuoles

Komplett-PC-Käufer(in)
Für 186€ würde ich die RX580 Nitro+ (nicht SE) aber ohne Spiele bekommen. Wenn man die Spiele eh nich verkaufen kann..
Ob ich sie wirklich spiele , keine Ahnung.

Wenn die Graffikkarte Fehler aufweist, muss ich sie zwingend zum Händler einschicken, oder gilt dasselbe wie bei Laptops , dass ich auch einfach direkt zu Sapphire senden kann?

Denke für 186€ kann ich auch mit der RX580 nichts falsch machen? Oder ist der RX590er SE Preis so ein Knüller? :D
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Zwingend nicht, wenn er sich verweigert kannst du über den Hersteller gehen.
Innerhalb des ersten halben Jahres fällt aber alles zu deinen Gunsten, da davon ausgegengen Wird das der Fehler schon bestand und der Händler müsste das Gegenteil beweisen, danach ist es umgekehrt.
Der Händler bietet ja nur Gewährleistung und der Hersteller die Garantie.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Für 186€ würde ich die RX580 (nicht SE) aber ohne Spiele bekommen. Wenn man die Spiele eh nich verkaufen kann..
Ob ich sie wirklich spiele , keine Ahnung.

Wenn die Graffikkarte Fehler aufweist, muss ich sie zwingend zum Händler einschicken, oder gilt dasselbe wie bei Laptops , dass ich auch einfach direkt zu Sapphire senden kann?

Denke für 186€ kann ich auch mit der RX580 nichts falsch machen? Oder ist der RX590er SE Preis so ein Knüller? :D

Die Spiele kannst du natürlich verkaufen. Der Preis für die 590er ist sehr gut vor allem für die Nitro mit Spielen. Mach das!
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Die Spiele kannst du natürlich verkaufen. Der Preis für die 590er ist sehr gut vor allem für die Nitro mit Spielen. Mach das!

Kaufst du sie ihm dann ab? ;)
Es ist immer ein sehr großes Risiko (wo man ziemlich dumm sein muss um es einzugehen) Produkte die sich mit einem Code aktivieren lassen von einem fremden Privatverkäufer zu kaufen, denn bescheißt er dich, wird ihm gar nichts passieren (nicht wegen 30€) und deine Kohle ist auf nimmer wiedersehen weg, da zahlt man lieber ein paar € mehr einem Händler und hat das Produkt sicher.
 
TE
T

Tuoles

Komplett-PC-Käufer(in)
Die Spiele würde ich nicht verkaufen. Ist mir zu unsicher alles.

Momentan immer noch nich sicher ob sich 30€ Aufpreis lohnen von 580 auf 590.
Aber eigentlich doch eindeutig?
 
K

KrHome

Guest
Ich würde für 290€ die 1070 nehmen. 290€ hab ich für die 590 bezahlt (zugegeben mit den 3 Spielen), hätte mich bei dem Angebot für die 1070 aber definitiv für diese entschieden.
 
TE
T

Tuoles

Komplett-PC-Käufer(in)
Ist diese hier:
GIGABYTE GeForce GTX 1070 WINDFORCE OC Rev. 2.0
290€ Jemand grad Erfahrungen aus 1.Hand da?

Wie realistisch ist es dass ich meine N760 noch auf Kleinanzeigen wegbekomme? 50€ würden mir reichen.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ist diese hier:
GIGABYTE GeForce GTX 1070 WINDFORCE OC Rev. 2.0
290€ Jemand grad Erfahrungen aus 1.Hand da?

Wie realistisch ist es dass ich meine N760 noch auf Kleinanzeigen wegbekomme? 50€ würden mir reichen.

Für den Preis gute Leistung. Windforce Lüfter haben immer ein gewisses Motor/;Lüftergeräusch. Wenn man da nicht so pingelig ist aber ne anständige Karte mit mittlemäßiger Kühlleistung und Power Target.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Kaufst du sie ihm dann ab? ;)
Es ist immer ein sehr großes Risiko (wo man ziemlich dumm sein muss um es einzugehen) Produkte die sich mit einem Code aktivieren lassen von einem fremden Privatverkäufer zu kaufen, denn bescheißt er dich, wird ihm gar nichts passieren (nicht wegen 30€) und deine Kohle ist auf nimmer wiedersehen weg, da zahlt man lieber ein paar € mehr einem Händler und hat das Produkt sicher.

Ich hab kürzlich noch Strange Brigade aus dem Pack gekauft für 8,50. Lief problemlos. Wer verarscht einen denn bitte mit nem Spielecode für rund 20 Euro.
 
TE
T

Tuoles

Komplett-PC-Käufer(in)
Eine 1070 wäre für 1080p aber doch overkill? Und ein 144hz oder über 1080p Monitor mit gsync wird ja auch wieder wesentlich teurer als free Sync.
Glaube mit Nvidia rutsche ich eher unnötig tief ins Portmonee.
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
Eine 1070 ist nicht overkill für 1080p wenn du die Grafik in den Spielen entsprechend einstellst.
Für 290€ würde ich auch eher die 1070 nehmen.

Und ja, Gsync ist natürlich immer ein zusätzlicher Kostenfaktor (und eigentlich auch ein Faktor für den Verbrauch, da das Gsync Modul auch Energie verbraucht).
Es ist aber nicht zwingend notwendig. Ich benutze seit 1 1/2 Jahren einen Freesync Monitor mit einer NV GPU.


Wenn du spaß am Übertakten und tweaken hast, dann bietet dir die AMD Karte in dieser Hinsicht deutlich mehr Möglichkeiten.
Zumindest hatte ich mit meinen Polaris Karten deutlich mehr spaß beim tweaken und übertakten als mit Pascal.
 

DaHell63

BIOS-Overclocker(in)
Eine 1070 wäre für 1080p aber doch overkill?
Kommt auf deine Ansprüche an. Wenn Du alles ultra Spiele willst, dann sind auch in 1080p Spiele dabei wo keine 60FPS gehalten werden können.
Im PCGH Leistungs Index sind gerade mal 4 Spiele dabei die mit einer GTX 1070 60FPS in 1440p halten können. Wieso sollte dann eine GTX 1070 overkill für 1080p sein.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Ich hab kürzlich noch Strange Brigade aus dem Pack gekauft für 8,50. Lief problemlos. Wer verarscht einen denn bitte mit nem Spielecode für rund 20 Euro.

Ist die perfekte Masche, wird nicht strafrechtlich verfolgt, bescheißt du jemanden bei einer 1300€ Grafikkarte, ist eine strafrechtliche Verfolgung gar nicht so unwahrscheinlich.
 
TE
T

Tuoles

Komplett-PC-Käufer(in)
Eine 1070 ist nicht overkill für 1080p wenn du die Grafik in den Spielen entsprechend einstellst.
Für 290€ würde ich auch eher die 1070 nehmen.

Und ja, Gsync ist natürlich immer ein zusätzlicher Kostenfaktor (und eigentlich auch ein Faktor für den Verbrauch, da das Gsync Modul auch Energie verbraucht).
Es ist aber nicht zwingend notwendig. Ich benutze seit 1 1/2 Jahren einen Freesync Monitor mit einer NV GPU.


Wenn du spaß am Übertakten und tweaken hast, dann bietet dir die AMD Karte in dieser Hinsicht deutlich mehr Möglichkeiten.
Zumindest hatte ich mit meinen Polaris Karten deutlich mehr spaß beim tweaken und übertakten als mit Pascal.

Spielst du dann ohne Vsync auch? Gibt's kein tearing oder so?

Übertaktet habe ich noch nie. Sofern das die Lebensdauer der Karte beeinflusst, würde ich das auch gerne vermeiden, da sie hoffentlich min.4 Jahre halten sollte.

Mit welchen Kosten müsste ich denn für einen Widescreen Monitor rechnen?
Einer der gut zur 1070 passt. Gsync kann dann vll ignoriert werden?
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das Tearing verschwindet dann nicht gänzlich, es ist nur nicht so schnell sichtbar (nen geschultes Auge sieht es trotzdem).
Also ich hatte das Asus Flagschiff in 27"WQHD mal zum testen, GSync kann nett sein, aber ich fand alles unter ~80-100Fps trotzdem vom Fealing komisch (BF4 Multip.).
Zwar kein Tearing, evtl. habe ich mich auch schon an die Micro-Risse an Kannten bei 144+ Fps gewöhnt, aber gefühlt ruckliger, oder langsamer... für ein Singelplayer, oder 3rd Person Multi bestimmt trotzdem gut.

Naja, davon mal ab welche Technik dann die Karte und Monitor beherschen (bei GSync mal locker ab 250€ oben drauf), ist die Leistungssteigerung von deiner 760er enorm.
Zur 580 beträgt er ja schon grob 230%, zur 590 sind es im Bestfall 240% und zur 1070 grob 260%, jetzt kannst du mal die 580 und dessen Preis als Basis nehmen und rechnen was dann grob die anderen Karten kosten müssten.
(bei der 590 müsste man noch die Spiele einbeziehen und bei NV, ja was denn eigtl. genau? Ach das noch teuere Ökosystem dahinter)

580 ~ 200€
590 ~ 210€
1070 ~ 230€

(ich habe mal da die Mittelwerte von CB genommen, in einigen Titleln dort ist die 1070 auch mal 60% vor der 580 in anderen wiederum nur knappe 10%)
 

sunyego

Software-Overclocker(in)
Zuletzt bearbeitet:

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
^^25 oder 30% zu gunsten der 1070, sry das ich auch schon gleich WQHD mitaufgenommen hatte.

55€ mehr hier und beim Monitor mit GSync, na? FreeSync in 27" bei FHD geht bei 150€ los und der Gegenspieler bei 400€.

Der Sprung von jetzt zu vorher wird groß, egal mit was, der Geldbeutel sollte enscheiden und das können wir dem Käufer nicht abnehmen.
 
TE
T

Tuoles

Komplett-PC-Käufer(in)
Okay also nachdem ich mir die 3Dcenter analyse angeschaut habe und die anderen Kommentare was die Monitorwahl angeht, komme ich zu folgendem Ergebnis:

Die 1070 ist ein super Schnäppchen für 290€; Sprengt aber in Verbindung mit einem GSync Monitor sowieso mein Budget. (Die Karte alleine eig. schon).

Die 580 wäre definitiv eine bessere P/L Karte, aber da ich für die 590 nur knapp 240€ hinlegen muss, wäre ich hiermit auch für die Zukunft minimal besser gesichert, zumal auch der Speichertakt der SE im Vergleich zur normalen Nitro+ erhöht ist.

Da ich mir vor kurzem eine PS4 Pro zugelegt habe, macht ein WQHD Monitor eher weniger Sinn, wenn überhaupt würde ich auf 120 bzw. 144Hz aufstocken.
Zusatzfrage: Gibt es 24" FHD FreeSync Monitore die HDR unterstützen?
 
TE
T

Tuoles

Komplett-PC-Käufer(in)
Wenn wir grade schon bei Bildschirmen sind..

Habe grade gesehen 144hz +FreeSync fängt bei 200€ an.
Lohnt es sich auf eines von beidem zu verzichten?

Habe mir zwar schon vieles zu FreeSync und 144hz durchgelesen, aber irgendwie blicke ich da nicht ganz durch :(
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn wir grade schon bei Bildschirmen sind..

Habe grade gesehen 144hz +FreeSync fängt bei 200€ an.
Lohnt es sich auf eines von beidem zu verzichten?

Habe mir zwar schon vieles zu FreeSync und 144hz durchgelesen, aber irgendwie blicke ich da nicht ganz durch :(

Nimm Freesync mit, das kostet nichts und 144Hz sollten es schon sein bei FHD.
 
TE
T

Tuoles

Komplett-PC-Käufer(in)
Lieg ich denn richtig dann bei 200€+ für einen 24" FHD FreeSync Monitor? Oder ist meine Suche klarghaft gescheitert? :D

Glaube ich nehme die RX580 Nitro+ für 180€ ohne Spiele, die interessieren mich nicht und der Verkauf der Spiele ist mir nich sicher genug, bzw. zu aufwendig.
 
Oben Unten