Rocksteady: Offizielles Statement zu Belästigungsvorwürfen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Rocksteady: Offizielles Statement zu Belästigungsvorwürfen

Der für die Batman Arkham-Reihe bekannte Entwickler Rocksteady hat bereits seit einiger Zeit mit Vorwürfen über interne Zwischenfälle im Bezug auf sexuelle Belästigungen zu kämpfen. Nun hat das Studio einen Brief veröffentlicht, in dem gleich mehrere Frauen, die noch immer für den Entwickler tätig sind, die unternommenen Schritte ausdrücklich loben.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Rocksteady: Offizielles Statement zu Belästigungsvorwürfen
 
Oben Unten