• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Revoltec SMD 24 an WiFi RGB Controller

Sleepwalker47

PC-Selbstbauer(in)
Heyho,

wollte meine Led Beleuchtung gerne über W-Lan bzw. auch Alexa steuern und habe mir dazu diesen WiFi Controller besorgt.
Dann habe ich gedacht, schneide ich einfach den UBS Stecker der LED Röhren ab und verbinde die Kabel mit dem Controller.
Funktioniert aber leider nicht. Egal welche Kombination ich ausprobiere, ich bekomme nur eine Farbe zum Leuchten.
Da ich mich mit Elektrotechnik nicht wirklich auskenne, bin ich mittlerweile am verzweifeln. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Den Controller habe ich schon geprüft, der gibt an dem entsprechend gewählten Kanal 12V aus.

Leider haben die Kabel keine RGB Belegung, ich weiß also nicht welche Farbe auf welcher Litze liegt.
Wenn ich das weiße Kabel auf 12V+ lege und das schwarze auf B leuchtet es Blau, lege ich dann z.B. das weiße auf R und stelle auf Rot leuchtet gar nichts :wall:
 

Anhänge

  • IMG_20181029_113058.jpg
    IMG_20181029_113058.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 33
  • IMG_20181029_113128.jpg
    IMG_20181029_113128.jpg
    2 MB · Aufrufe: 16

tobse2056

Freizeitschrauber(in)
Du musst den RGB Controller direkt mit dem LED stripe verbinden und USB Controller umgehen.

Du kannst mit dem RGB Controller keine USB Controiler ansteuern.
 
TE
Sleepwalker47

Sleepwalker47

PC-Selbstbauer(in)
Das ist mir schon klar :) so hatte ich es ja vor.
Problem ist, es ist ein CA Controller. Die Leisten sind aber CC gesteuert :/
Also, Fehler gefunden.
 
Oben Unten