• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Regierungen im Visier von Cyber-Kriminellen - französisches Ministerium ausgespäht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Regierungen im Visier von Cyber-Kriminellen - französisches Ministerium ausgespäht

Jetzt ist Ihre Meinung zu Regierungen im Visier von Cyber-Kriminellen - französisches Ministerium ausgespäht gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Regierungen im Visier von Cyber-Kriminellen - französisches Ministerium ausgespäht
 

m-o-m-o

PCGH-Community-Veteran(in)
Regierungen im Visier von Cyber-Kriminellen - französisches Ministerium ausgespäht

Wie immer PEBKAC :nene:

Was bringt das beste Sicherheitssystem, wenn die Beamten sich von Trojanern infizieren lassen :klatsch:
 

FrittenFett

Freizeitschrauber(in)
AW: Regierungen im Visier von Cyber-Kriminellen - französisches Ministerium ausgespäht

Da bekommt das Wort "Bundstrojaner" gleich ne andere Bedeutung.

:ugly:
 

GHOT

PC-Selbstbauer(in)
AW: Regierungen im Visier von Cyber-Kriminellen - französisches Ministerium ausgespäht

Wenn man bedenkt wieviel Steuergeld zuverfügung steht, könnte jedes Land eine eigene Software entwickeln die von anderen nicht ausgelesen werden kann. Es geht hier um die Daten und sehr wichtige Daten der Bürger. Irgendwann gibt es Dich evtl 2 mal. Irgendwann wollt ihr Rente oder Arbeitslosengeld beantragen und ihr bekommt gesagt Tut mir leid Sie gibts hier nicht oder sie bekommen doch schon seit 2 Jahren. Was wenn einer es schafft alle Daten der Computer einer Regierung zu löschen :huh:
 

kleinerSchuh

Freizeitschrauber(in)
AW: Regierungen im Visier von Cyber-Kriminellen - französisches Ministerium ausgespäht

{Inspired by The Manchurian Candidate}

[Telefon: Ring ring.
(abheb) - Hallo.
Stimme am anderen Ende: "Spreche ich mit Schuh". Ja. "Spreche ich mit kleinerSchuh". Ja (hell werd). Ok wir möchten das sie ein Kommentar abgeben...
(aufleg). Ring, ring. kann nicht lan muss Kommental abgeben... (dagegen ankämpf, verlier/l, gewinn, ~:crazy:~ aber komischer akzent aus)

Also wirklich! liebe Häcker, liebe Häckerinnen,
lasst mal unsere Daten drinnen.

Ob Ihr nun aus China kommt oder nich,
es ist echt ARMseelig.

Kalter Krieg 2.0, eine neue Strophe
jetzt wegen der Klimakatastrophe. (News: Amerikanischer Satalitt (Klimaforschung) stürzt ab, USA testen neues unbemanntes Raumschiff)

Es geht hier nicht nur um Ressourcen & Geld,
wir leben alle gemeinsam auf dieser Welt. (News: Russen beanspruchen Nordpol für sich - U-Boot samt Regierungsmitglied hisst Flagge)

Stirb langsam 4.0 in echt,
das finden wir ganz schlecht.

(kontrolle zurückgewinn, aber/l komischel akzent an)
Velflucht, welchel lootkit hat jetzt schon wiedel die Kontlolle übel mich übelnommen?
Muss ich wiedel das Gehiln folmatielen & flashen, wel weiss wie oft das noch funktionielt:D

Ring, ring. Scheper, klirr Telefon rausschmeiss aus dem Windows. "Acht"-ung da!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dontinarus

Guest
AW: Regierungen im Visier von Cyber-Kriminellen - französisches Ministerium ausgespäht

Vieren und Trojaner
Es wäre höchst interessant zu erfahren, was Zahlen und Menschen aus der Antike mit den Angriffen zu tun haben. ;)

Weiß jemand, wie oft solche Angriffe vorkommen? Es steht ja da, dass sie zunehmen. Ich dachte, dass so etwas Alltag ist. Orte, an denen vertrauliche, geheime und wichtige Daten liegen waren schon immer Ziel von Angriffen. Es kann allerdings auch sein, dass ich das etwas überschätze.
 
Oben Unten