• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Razer Blade 15 2020 oder 2021

spanki333

Schraubenverwechsler(in)
Ich würde mir gerne einen Gaming Laptop kaufen und habe mich etwas informiert und mich für das Razer Blade 15 entschieden. Ich würde gerne bald erscheinende Spiele(Diablo 4, Baldurs Gate 2, Warhammer Total War 3) darauf spielen können und auch für die nächsten Jahre keinen neuen PC brauchen. Mobilität spielt mir weniger eine Rolle, ich hätte aber trotzdem lieber einen Laptop, da ich ihn ab und zu von Wohnung zu Wohnung wechsle.
Gestern wurde der neue Razer Blade 15 (2021) angekündigt. Anscheinend mit neuer Grafikkarte GeForce RTX 3060 statt GeForce GTX 1660 Ti. Zudem mit neuem Display. Ich kenne mich mit der Technik leider zu wenig aus, momentan sind aber die Optionen:
1)Blade 15 (2020) Version für 1400 Euro, könnte ich jetzt bestellen.
2)Blade 15 (2021) Version für 1800 Euro, auf den ich aber noch bis im März warten muss. Lohnt es sich auf die neue Version zu warten und den Aufpreis zu zahlen? Hättet Ihr eine Alternative?
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
Also, eine 3060 dürfte auf jeden Fall DEUTLICH stärker sein als eine 1660 ti.

Ohne die Benchmarks zu kennen (ist ja noch nicht draußen), behaupte ich mal: Das 2021 kostet hier 28% mehr, aber ich schätze deutlich mehr als +28% mehrleistung. Vllt sogar die doppelte Grafikleistung.

Damit dürfte das 2021 Modell mehr Leistung pro € haben, zumindest grafisch.

Wenn du warten kannst, würde ich das tun. Ich denke auch, März für eine mobile RTX 3000 ist schon sehr gut.
Was alternativen angeht, kommt's drauf an, welche Aspekte dir wichtig sind. Ein Razer Blade ist schon relativ weit oben mit dabei, vor allem vom Design.
Allerdings soll man hier und da einige Probleme haben.

Auch erwähnenswert: Beim 15" Modell gibt's ne Basis version, und eine Advanced version. Letztere hat auch eine deutlich stärkere/bessere Kühlung.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Würde je nach Bedarf auch das 2021 Modell nehmen, bin aber mit dem 2020er auch glücklich geworden.
Bislang keinerlei Beschwerden oder Probleme, absolut geiles Teil. :)
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Gerade bei den Notebooks ist eine stärkere Graka wichtig da sie schwächer sind als deren PC Grafikkarten. Die Titel die Du spielen möchtest, sind nicht gerade die anspruchlosesten was fü eine bessere Graka spricht. Der 2 Punkt ist, Du möchtest ja auch in 2 oder 3 Jahren mindestens mit mittleren Grafikdetails, die dann aktuellen Spiele, spielen. Daher RTX 3060 sollte es mindestens sein. Optionales Argument, wenn ca. 2 bis 3 Monate nach Notebookkauf die Preise für die 2060 er oder auch 1650Ti ausgerüsteten Notebooks fallen würden, würde mich das persönlich zusätzliche ärgern....
Klare Empfehlung Baujahr 2021.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten