• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RAM Erweitern

Cloky

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin!

Ich habe momentan 16 GB RAM mit 2 Riegeln verbaut https://www.mindfactory.de/product_...le-Rank-grau-DDR4-3200-DIMM-CL16_1294176.html.

Da ich die letzten Wochen öfter eine sehr hohe RAM-Auslastung hatte, habe ich mich entschieden auf 32 GB zu verdoppeln. Mein Mainboard ist das Gigabyte X570 Aorus Elite (Mit einem Ryzen3700X). Es sind also noch 2 RAM-Slots frei.

Da ich den genauen RAM welchen ich momentan verwende online nur noch selten angeboten sehe, wollte ich mal nachfragen ob es auch möglich wäre zwei andere RAM-Riegel einzubauen, ohne große Performanceeinbußen zu haben. Falls dem so ist freue ich mich über Vorschläge. Alternativ würde mir auch die Information helfen, auf welche Werte ich achten muss um einen möglichst kompatiblen RAM zu finden.

Beste Grüße

 

nightnight

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Der Hersteller hat etliche mit gleicher Taktung und Latenz im Angebot
 
TE
C

Cloky

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke für eure schnellen Antworten. Ich würde mir dann den RAM welchen Schori verlinkt hat bestellen. Muss ich nach dem Einbau noch irgendwelche XMP-Einstellungen oder ähnliches anpassen? Oder sollte es out of the box laufen?
 
TE
C

Cloky

Komplett-PC-Käufer(in)
Alles klar. Hab den RAM bestellt - falls ich noch Fragen habe melde ich mich nochmal.

Danke nochmal für die schnelle Hilfe.
 
TE
C

Cloky

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin nochmal,

RAM ist jetzt verbaut und wurde sofort erkannt. Das XMP Profil im Bios ist eingeschaltet geblieben und zeigt seit dem Upgrade auch 32 GB an.

Laut CPU-Z sollte das alles korrekt eingestellt sein, oder?

1609341843240.png


Komischerweise zeigt mir UserBenchmark (ich weiß, ist bei vielen sehr unbeliebt.. zurecht?) dass die Latenz des RAM zu hoch ist. Kann mir jemand sagen was ich da machen kann? Oder ist das eine falsche Information?

1609341910019.png
 

lord_mogul

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Vertrau auf userbenchmark nicht zu sehr. Generall hat Intel da bessere Werte bei der Latenz als AMD und das nehmen die tatsächlich als Messwert um Intel besser dazustellen. Laut denen ist ein i5-9600K auch 3% schneller als ein Ryzen 5600X in Spielen.
 
Oben Unten