• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit Samsungs Blu-ray-Playern: Konfigurationsdatei war schuld

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Probleme mit Samsungs Blu-ray-Playern: Konfigurationsdatei war schuld

Vor einigen Wochen machten Berichte um nicht mehr funktionierende Blu-ray-Player von Samsung die Runde. Schuld war offenbar eine Konfigurationsdatei für bestimmte Modelle des Herstellers. Sie versetzte die Geräte versehentlich in eine Endlos-Boot-Scheife, aus der es auch mit Software-Update kein Entkommen gibt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Probleme mit Samsungs Blu-ray-Playern: Konfigurationsdatei war schuld
 

Pilo

Freizeitschrauber(in)
Mainboard- und Grafikkarten-Hersteller kennen das Problem auch und haben es bei einigen Modellen durch doppelte BIOS-/Firmware-Chips gelöst. Ich mein, wenn man nicht 100%ig dazu fähig ist fehlerfreie Software zur Verfügung, dann sollte man mal drüber nachdenken vielleicht solch eine Art "Failsafe" einzubauen. Das ist im Endeffekt gar billiger?
 
Oben Unten