• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme beim Systemstart seit RTX3080-Installation

paryth

Kabelverknoter(in)
Liebe Community,

seitdem ich heute meine neue RTX 3080 in meinem eingebaut habe, tritt immer wieder das folgende Problem auf: Sobald ich den
Power-Button drücke, geht zwar der PC an (RGB-Beleuchtung und Lüfter springen an, Tastatur auch), aber sobald der die BIOS-Anzeige erscheint und wieder verschwindet, wird der Monitor einfach schwarz und zeigt nach ein paar Sekunden "Kein Signal" an. Der PC scheint davon abgesehen aber weiter zu laufen. Wenn ich zu Beginn jedoch ins BIOS gehe und von dort aus boote, gelange ich ganz normal zum Login-Screen von Windows und alles läuft normal. Das Problem tritt auch nicht immer auf, sondern nur aller paar Systemstarts und besonders häufig, wenn ich in Windows auf Neustart gedrückt habe. Die neuesten Graka-Treiber habe ich natürlich installiert.
Hat von Euch vlt jemand eine Idee, was die Ursache des Problems sein und wie ich dieses lösen könnte?

Für den Fall, dass das relevant sein sollte, hier meine PC-Komponenten:

Ryzen 7 3700X
MSI B40 Gaming Pro Carbon AC
16GB Corsair RGB Pro DDR4-3200
Fractal Design Ion+ 760W
128GB Crucial BX100 (Darauf ist Win10 Pro, die SSD hat schon fünf Jahre auf dem Buckel)
1TB Crucial MX500
Zotac RTX 3080 Trinity (nicht OC)

Im Voraus schon mal vielen lieben Dank für Eure Hilfe! :)
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Hast du die neueste BIOS Version installiert?
Nutzt du den obersten PCIe Slot?
Hast du schon mal einen anderen Videoausgang probiert?

Nachtrag: Aktualisiere mal deine Signatur ;-)
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Wie ist der Monitor angeschlossen? Ich beobachte manchmal das selbe phänomen bei HDMI Monitoren.

Wenn ich Displayport nutze, dann läufts meistens rund.

Oder es ist ein Problem mit der internen GPU (falls vorhanden), so dass, das system fälschlicherweise dort das Video Signal ausgibt.
 
TE
paryth

paryth

Kabelverknoter(in)
Wie ist der Monitor angeschlossen? Ich beobachte manchmal das selbe phänomen bei HDMI Monitoren.

Wenn ich Displayport nutze, dann läufts meistens rund.

Oder es ist ein Problem mit der internen GPU (falls vorhanden), so dass, das system fälschlicherweise dort das Video Signal ausgibt.


Der Monitor ist per Displayport-Kabel angeschlossen, Kabel steckt im 1. DP-Anschluss der Graka.

Interne GPU? Meines Wissens hat der 3700X doch keine integrierte Grafikeinheit...:confused:
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Der Monitor ist per Displayport-Kabel angeschlossen, Kabel steckt im 1. DP-Anschluss der Graka.

Interne GPU? Meines Wissens hat der 3700X doch keine integrierte Grafikeinheit...:confused:

Hast du schon einen anderen Anschluss probiert.

Evtl.. auch einmal noch einen andere Monitor testen.

Wegen der Grafikeinheit... ich bin gestandener Intel Fanboy und kenne AMD so gar nicht xD

Ja ich weiss AMD mag heute gut oder sogar besser sein als Intel. Trotzdem habe ich mit AMD früher so schlechte Erfahrungen gemacht, das diese Firma für mich einfach gestorben ist.
 
TE
paryth

paryth

Kabelverknoter(in)
Hast du schon einen anderen Anschluss probiert.

Evtl.. auch einmal noch einen andere Monitor testen.

Wegen der Grafikeinheit... ich bin gestandener Intel Fanboy und kenne AMD so gar nicht xD

Ja ich weiss AMD mag heute gut oder sogar besser sein als Intel. Trotzdem habe ich mit AMD früher so schlechte Erfahrungen gemacht, das diese Firma für mich einfach gestorben ist.


Ich habe schon alle DP-Anschlüsse durchprobiert, das hat nichts geändert. Nach dem Frühstück versuche ich es gleich mal mit meinem alten Monitor,

Ach ich hatte fürher ja auch einen Intel, wie man in meiner Signatur sehen kann und habe da keine besondere Bindung zu einem Hersteller. Es wird immer das gekauft, was zum jeweiligen Zeitpunkt P/L-mäßig am besten für mich passt :)
 

zettiii

Software-Overclocker(in)
Der 3700X hat keine integrierte Grafikeinheit. Aber das Problem hatte ich auch mit meinem 2. PC. Nach dem Starten musst ich einmal das DP Kabel abziehen und wieder dran stecken, dann kam Bild. War allerdings mit AM3 und einer GTX 980

Edit: hast du mal den alten Treiber per DDU gelöscht?
 
TE
paryth

paryth

Kabelverknoter(in)
Der 3700X hat keine integrierte Grafikeinheit. Aber das Problem hatte ich auch mit meinem 2. PC. Nach dem Starten musst ich einmal das DP Kabel abziehen und wieder dran stecken, dann kam Bild. War allerdings mit AM3 und einer GTX 980

Edit: hast du mal den alten Treiber per DDU gelöscht?

Nein, habe ich noch nicht. Wie mache ich das?

Ich bin mir ehrlich gesagt auch nicht ganz sicher, ob der Treiber meiner alten AMD-Graka schon komplett runter ist. Da sind vier AMD-Programme in der Liste in den Systemeinstellungen und ich habe nur das eine deinstalliert, bei dem ich mir sicher war, dass es für die Graka war.
 

zettiii

Software-Overclocker(in)
DDU hier downloaden, starten (am besten im abgesichertem Modus) und das Ding alle Treiber löschen lassen. Der löscht soweit ich das weiß und aus meiner Erfahrung nur GPU Treiber, also Chipsatz usw von AMD bleiben erhalten, ist bei dir ja relevant. Da du eine AMD Karte hattest, kann es damit zusammen hängen.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
habe das gleiche setup und sogar die gpu übertaktet also am amd liegts sicher nicht. habe die einfach eingebaut treiber rauf und fertig
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
habe das gleiche setup und sogar die gpu übertaktet also am amd liegts sicher nicht. habe die einfach eingebaut treiber rauf und fertig
Nur weils bei dir läuft, heisst das noch lange nicht, das es bei allen so ist.

Die GPU könnte auch irgend nen macken haben.

Also ich hatte mit AMD einfach immer Probleme... obwohl viele andere nie eines hatten.
Vielleicht hatte ich einfach Pech.
 
TE
paryth

paryth

Kabelverknoter(in)
DDU hier downloaden, starten (am besten im abgesichertem Modus) und das Ding alle Treiber löschen lassen. Der löscht soweit ich das weiß und aus meiner Erfahrung nur GPU Treiber, also Chipsatz usw von AMD bleiben erhalten, ist bei dir ja relevant. Da du eine AMD Karte hattest, kann es damit zusammen hängen.

Ich habe das so gemacht und alles, was mit AMD zu tun hatte, entfernen lassen. Das hat für 6 fehlerfreie Neustarts gereicht. Danach habe ich den PC heruntergefahren und per Knopfdruck gestartet und dann ist das Problem wieder aufgetreten. Aber trotzdem danke!
 
Oben Unten