• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Problem] MSI X570 Gaming Edge Wifi und Samsung 970 Evo Plus 1TB

Falcony6886

Software-Overclocker(in)
Hallo liebe Community,

ich habe so eben meine neuen Komponenten verbaut und der erste Boot lief auch erfolgreich:

MSI X570 Gaming Edge Wifi
Ryzen 5 3600
Geforce RTX 280
4x16 GB Crucial DDR4-3000
Samsung SSD 970 Evo Plus 1TB


Leider habe ich folgendes Problem:
Die Samsung Evo 970 Plus (NVMe) wird im ersten M.2 Slot (unter dem Kühlkörper) nicht erkannt. Stecke ich sie in den unteren, freiliegenden M.2 Slot, läuft alles reibungslos und er findet die Platte im Bios und auch bei der Windows-Installation.

In der Anleitung steht, dass der erste Slot mit einer Ryzen CPU der dritten Generation PCIe 4.0 x4 liefert, der zweite PCIe 3.0 x4. Aber der erste Slot sollte doch abwärtskompatibel sein, oder? Oder hat MSI da echt künstlich eine Abwärtskompatibilität gestrichen?

Hat jemand von euch das Board mit einer Samsung NVMe SSD im ersten Slot laufen?

Bin für jede Hilfe dankbar! :)

Edit: Bios-Update auf Version 7C37v17 hat geholfen, jetzt wurde die SSD problemlos erkannt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten