Playstation 3 und 4 bald "nutzlos": Zeitbomben-Aufreger wohl nur in der Theorie ein Problem

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Playstation 3 und 4 bald "nutzlos": Zeitbomben-Aufreger wohl nur in der Theorie ein Problem

Schon seit Tagen führt eine längst bekannte Eigenart der Playstation 3 und 4 zu hitzigen Diskussionen. Von einer tickenden Zeitbombe ist da die Rede, gar einem plötzlichen Abschalten der Server, das sämtliche erworbenen Spiele auf einen Schlag nutzlos macht. Tatsächlich ist das Problem aber nur theoretischer Art und wäre von Sony jederzeit zu beheben.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Playstation 3 und 4 bald "nutzlos": Zeitbomben-Aufreger wohl nur in der Theorie ein Problem
 

imischek

Freizeitschrauber(in)
ps3 ausgenommen aber die ps4 ist bereits nutzlos für alle besitzer einer ps5. habe gerade erst meine ps4 slim bei rebuy verkauft für 203 euro bevor die masse das macht. ps3 hat eine daseinsberechtigung aufgrund von ein paar spielen aber die ps4 spiele können zu 99,9 % alle auf ps5 genutzt werden. sowohl disc also auch digital erworbene medien
 

Julian K

Software-Overclocker(in)
Typische Panikmache von einigen wenigen, weil man so Klicks erzeugen kann. Es ist für Sony doch (wie auch beschrieben) ein Leichtes die Konsolen weiter am Laufen zu halten.

Ob sich z.B. der Wechsel der Batterie am Ende für wirklich viele lohnt, ist dann eine andere Frage.

ps3 ausgenommen aber die ps4 ist bereits nutzlos für alle besitzer einer ps5. habe gerade erst meine ps4 slim bei rebuy verkauft für 203 euro bevor die masse das macht. ps3 hat eine daseinsberechtigung aufgrund von ein paar spielen aber die ps4 spiele können zu 99,9 % alle auf ps5 genutzt werden. sowohl disc also auch digital erworbene medien
Und das hat nun was genau mit dem Artikel zu tun?
 

imischek

Freizeitschrauber(in)
Typische Panikmache von einigen wenigen, weil man so Klicks erzeugen kann. Es ist für Sony doch (wie auch beschrieben) ein Leichtes die Konsolen weiter am Laufen zu halten.

Ob sich z.B. der Wechsel der Batterie am Ende für wirklich viele lohnt, ist dann eine andere Frage.


Und das hat nun was genau mit dem Artikel zu tun?
das es wurst ist bei der ps4 es sei den man will aus irgendwelchen gründen für immer das teil benutzen. bis jeder eine ps5 haben kann wird die batterie schon langen oder deren server
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
das es wurst ist bei der ps4 es sei den man will aus irgendwelchen gründen für immer das teil benutzen. bis jeder eine ps5 haben kann wird die batterie schon langen oder deren server

Es soll auch Leute auf diesem Planeten geben, die sich nicht immer die neueste Playstation kaufen. Ich habe z.B. eine PS2&3, aber nichts danach und so wird es auch bleiben, bis ein Spiel rauskommt, das für mich interessant ist.
 

imischek

Freizeitschrauber(in)
Es soll auch Leute auf diesem Planeten geben, die sich nicht immer die neueste Playstation kaufen. Ich habe z.B. eine PS2&3, aber nichts danach und so wird es auch bleiben, bis ein Spiel rauskommt, das für mich interessant ist.
ich habe auch eine ps2 und 3 . sagte ja auch oben wie man sehen kann das es nur um die ps4 geht. ps5 kann ultrahd blurays und alle ps4 spiele. ist schon klar das man sich keine ps5 holt wenn einem die spiele nicht liegen aber wer bereits eine ps4 hatte bei dem ist die chance recht hoch sich eine ps5 zuzulegen (sofern möglich). die abwärtskopatibilität der ps5 macht halt die ps4 unbrauchbar in diesem falle. meine ps3 medien funktionieren leider nicht auf der ps5 daher bleibt sie. und aktuell kriegt man halt noch recht gutes geld im abverkauf für seine ps4. wenn die verfügbarkeit der ps5 besser wird werden viele ihre ps4 aufgeben und dann ist sie vermutlich kaum noch was wert. war übrigens selbst verwundert wieviel ich bekommen habe. auf ebay ka und co gehen ps4 slim für 120+ teils weg
 

Sortegon

PC-Selbstbauer(in)
1. Die ps3 ist uralt, warum wird das erst jetzt bekannt?
2. Betrifft das auch die ps5?
3. Sehe ich überhaupt nicht als reine Panikmache, weil man nun mal von iwelchen Servern und sonys gutem Willen abhängig bleibt.
Wenn das Problem bei der ps3 vllt. in 15 Jahren auftritt, dann glaubt ernsthaft jemand, sony interessiere das und veröffentlicht ein Firmware update für eine über 25 Jahre alte Konsole?
Was wenn sie das lieber ausnutzen, um über psnow die Spiele erneut zu monetarisieren, macht für sony weit mehr Sinn als ein kostenloser Patch zum Wohle der Nutzer.
Wird eh nur wenige stören, weil die meisten sich bis dahin an digitalkäufe und streaming gewöhnt haben werden.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
ich habe auch eine ps2 und 3 . sagte ja auch oben wie man sehen kann das es nur um die ps4 geht. ps5 kann ultrahd blurays und alle ps4 spiele. ist schon klar das man sich keine ps5 holt wenn einem die spiele nicht liegen aber wer bereits eine ps4 hatte bei dem ist die chance recht hoch sich eine ps5 zuzulegen (sofern möglich). die abwärtskopatibilität der ps5 macht halt die ps4 unbrauchbar in diesem falle. meine ps3 medien funktionieren leider nicht auf der ps5 daher bleibt sie. und aktuell kriegt man halt noch recht gutes geld im abverkauf für seine ps4. wenn die verfügbarkeit der ps5 besser wird werden viele ihre ps4 aufgeben und dann ist sie vermutlich kaum noch was wert. war übrigens selbst verwundert wieviel ich bekommen habe. auf ebay ka und co gehen ps4 slim für 120+ teils weg

Ich werde mir z.B. keine PS5 kaufen. Bis die Zahl der PS4 die der PS5 übertrifft, werden wohl noch 6-8 Jahre ins Land gehen, vorausgesetzt, die PS5 wird ähnlich erfolgreich, wie die PS4.

1. Die ps3 ist uralt, warum wird das erst jetzt bekannt?

Bekannt war es schon früher, aber jetzt mach Sony mit den Abschaltungen ernst. Vorerst kann man nichts neues kaufen, aber man muß kein Genie sein, um zu vermuten, dass dem Dienst früher oder später das gleiche Schicksal drohen könnte, wie diversen anderen Diensten.

2. Betrifft das auch die ps5?

Soweit ich es verstanden habe ja, realistisch ist damit aber erst in 20 Jahren zu rechnen. Wobei es bei der PS5 härter zuschlagen wird, da dort fast alles digital ist.

Für so einen nutzlosen Scheiss wie Achievements sowas einbauen... und dann auch noch drinnen lassen. :hmm:

Für viele ist das eben sehr wichtig und ein guter Cheatschutz sollte wenig Lücken ausweisen.
 

Sortegon

PC-Selbstbauer(in)
Muss man halt seine Konsole für immer eingeschaltet lassen...
Problem gelöst.
Bzw. müsste man die cmos Batterie vorsorglich bei EINGESCHALTETER Konsole wechseln, um dann viele Jahre wieder ruhig schlafen zu können.
Geht das?
Ist denn der Uhrzeitabgleich über den psn Networkserver überhaupt an die ps3 gebunden bzw. wird der nicht genauso für die ps4 und ps5 (usw.) verwendet?

Und außerdem:
Wird denn datum und Uhrezeit im pram (was auch immer das ist) sofort nach Entnahme der Batterie gelöscht, war bei meiner wii nämlich nicht so?
Ansonsten könnte man behelfsmäßig jetzt schon mal die cmos Batterie wechseln und das dann jeweils vor Ablauf der Lebensdauer wiederholen.
Doof, aber nicht unmöglich und wer seine Konsole wirklich liebt..
FOR THE SAVERS
Edit: Wäre schön, wenn der Artikel mal differenzieren würde zwischen ps3 und ps4, denn Spiele auf disc sind von der Problematik bei der ps3 nicht betroffen sondern nur heruntergeladene Spiele.
 
Zuletzt bearbeitet:

yingtao

Software-Overclocker(in)
1. Die ps3 ist uralt, warum wird das erst jetzt bekannt?
2. Betrifft das auch die ps5?
3. Sehe ich überhaupt nicht als reine Panikmache, weil man nun mal von iwelchen Servern und sonys gutem Willen abhängig bleibt.
Wenn das Problem bei der ps3 vllt. in 15 Jahren auftritt, dann glaubt ernsthaft jemand, sony interessiere das und veröffentlicht ein Firmware update für eine über 25 Jahre alte Konsole?
Was wenn sie das lieber ausnutzen, um über psnow die Spiele erneut zu monetarisieren, macht für sony weit mehr Sinn als ein kostenloser Patch zum Wohle der Nutzer.
Wird eh nur wenige stören, weil die meisten sich bis dahin an digitalkäufe und streaming gewöhnt haben werden.

Das wird erst jetzt bekannt, weil jemand der sich ein PS4 Dev-Kit ergattert hat mal die Firmware angeguckt hat. Die einen interessieren sich halt nur dafür das unsignierter Code auf der Console läuft für Homebrew oder heruntergeladene Spiele und andere gucken was sonst noch geht und hat dann Code gefunden der die Uhrzeit benötigt.

Sehr wahrscheinlich betrifft das auch die PS5 und ich sehe das aktuell durchaus als Panikmache. PS3 ist absolut kein Problem, weil es da mittlerweile Custom Firmware für gibt die man einfach per USB Stick installieren kann. Auf der kann man laufen lassen was man will und da hat die Community auch die Möglichkeit das selber rauszupatchen. Bei der PS4 gibt es auch Custom Firmware, aber nur auf Basis älterer Versionsnummern. In ein paar Jahren wird die Community da auch aufgeholt haben und keine neue Firmware von Sony kommen.

Auf PS Now sind zudem bereits sehr viele PS3 Spiele, jedoch nicht alle da es einige Spiele gibt die mehr oder weniger im Publisher Limbo sind, da die alten Publisher pleite sind und niemand genau weiß bei wem die Rechte liegen oder die Publishing Rechte auf verschiedene Publisher je Region aufgeteilt wurden.
 

Cybnotic

Freizeitschrauber(in)
man kann natürlich parallel ne Batterie dazu löten ohne das die andere entfernt werden muss ;-) dazu bedarf es eventuell nur ein Messgerät wenn man an einem Pol ungünstig oder nicht ran kommt , und kann dann auch leicht wieder rechtzeitig wechseln. Aber finde das ganze auch wen es in der Realität nicht unbedingt relevant sein wird nicht sehr Kundenfreundlich..
MfG
 

Sortegon

PC-Selbstbauer(in)
Doch, sind sie. Wenn die Konsole gebrickt wird, dann nutzen einem auch die Disks nichts mehr.
Was denn fürn Brick bitte?
Ich habe das youtube-video von Hokiko, dem Tester gesehen und es sind bei der ps3 die Discs def. NiCHT betroffen, weil hier keine Gültigkeit mit Zeitstempel für abgelegt bzw. abgeglichen wird, da ist das Datum egal.
Bei der ps4 (und vermutlich ps5) hingegen sind auch die Discs betroffen, das ist eigtl. das größere Problem.
Wobei bereits ab der ps4 für die meisten Spiele viele Patches erschienen sind und einem die disc dann zwar das Spiel an sich spielen lässt, aber nicht unbedingt in ausgereifter, finaler Form.
Wenn die Server für bestimmte Inhalte abgeschaltet werden, ist man auch von seiner Festplatte abhängig und die kann nicht ewig halten, privat werden sich dann einige für viele Spiele die Patches sichern (kann man die kopieren auf eine andere Festplatte, bei der wii u gings, aber nur verschlüsselt)?
Das Problem ist aber schon lange bekannt, 100% unabhängig ist man auch mit der physischen Version heute nichg mehr.
Und irgendwann werden auch die Discs "verrotten", siehe disc rod, bis dahin wurde von der community hoffentlich alles gehackt, gedumpt und für die Ewigkeit konserviert.

Aber was die PSNetwork Uhrzeit betrifft, warum sollte die überhaupt eingestellt werden und wird die nicht auch für ps4/ps5 usw. benötigt, weshalb das Löschen hier gar keinen Sinn ergäbe?
Die Zeit wird nie ablaufen und gerade bei digitalen Inhalten wird ja der Zeitstempel von sony eh immer gesetzt werden müssen, weil deren Sicherheitsmechanismus offenbar auch darauf beruht.
Ok, es könnten Server gewechselt werden und iwas umgestellt werden in der Art der Abfrage, aber würde die Umstellung dann nicht alle ps-systeme (ab ps3) inkl. der dann aktuellen betreffen?
 

Mazrim_Taim

BIOS-Overclocker(in)
Und irgendwann werden auch die Discs "verrotten", siehe disc rod, bis dahin wurde von der community hoffentlich alles gehackt, gedumpt und für die Ewigkeit konserviert.
naja bis dahin sollten wir alle schon Kompost sein.
Habe noch selbstgebrannte Musik-CDs aus den 90er und die klappen heute noch tadellos.

Wie traurig.
Gab neben der PS2 keine andere Konsole mit so vielen coolen Spielen.
Ansichtssache und oder Geschmackssache.
Ich fand erst (wieder) Zugang zu "Konsolenspiele" ab der PS3.
 

Sortegon

PC-Selbstbauer(in)
naja bis dahin sollten wir alle schon Kompost sein.
Habe noch selbstgebrannte Musik-CDs aus den 90er und die klappen heute noch tadellos.
1. Gamecubespiele leiden schon heute an disc rod, aber glücklicherweise sollen die Blu-Rays eine dickere Schutzschicht erhalten haben. (Disc rod zerstört auch nicht sofort die disc)
2. Es geht nicht nur um uns, sondern darum die Spiele und die Abspielmöglichkeit möglichst lange zu erhalten, auch für die Nachwelt.
Irgendwann wird natürlich auch die letzte Ps3 schrott sein, aber wer weiß wie sich bis dahin emulatoren und fpgas entwickelt haben werden.
 
Oben Unten