• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Photoshop/Bridge]: Aufrüsten für die nächsten 4 Jahre: Warten auf Ryzen 9 3950X oder i9-9900k?

Priest4983

Schraubenverwechsler(in)
[Photoshop/Bridge]: Aufrüsten für die nächsten 4 Jahre: Warten auf Ryzen 9 3950X oder i9-9900k?

Hi Leute,

ich möchte gerne von euch einen Rat / Verbesserungsvorschläge einholen:

Mein Xeon E3-1231v3 soll in Rente gehen und durch aktuelle Komponenten ersetzt werden. Ich bin leider von verschiedenen Seiten etwas verunsichert, obwohl ich meinen ersten PC vor über 20 Jahren zusammengestellt habe. :)

Da ich nur eher selten zum Spielen komme, und dann nur Sachen wie The Witcher 3, Resident Evil oder auch WoW zocke gilt der primäre Nutzen der Zuverlässigkeit und einer Beschleunigung der täglichen Arbeitsabläufe in Bridge und Photoshop. Mir ist ein zuverlässiges System wichtig, das stabil läuft und keine Probleme z. B. mit aus dem Ruhezustand aufwachen, hat. Overclocking betreibe ich nicht. Leise sollte es auch sein. Ich möchte den PC gerne die nächsten 4 Jahre verwenden, vielleicht mit kleinen Upgrades zwischendurch wie z. B. mehr Ram oder mal einer neuen SSD.

Ich verarbeite mehrmals pro Woche mehrere hundert Bilder von Camera Raw / Bridge zu Photoshop und dann ins Web ... und das dauert mir derzeit zu lange.
The Witcher 3 in 4K auf dem Fernseher wäre auch nicht schlecht. ;)

Ich habe ein paar Sachen darüber gelesen, dass man aufgrund des Infinity Fabric der AMD CPUs einen Speicher mit ca. 3677 MHz kaufen / takten lassen soll um optimale Leistung zu erreichen.

Wie ist die Stabilität der AMD-Chipsatz Treiber? Ich werde meine derzeitige RX 580 von Sapphire nach ca. 10 Monaten wahrscheinlich in Rente schicken, weil sie andauernd andere Problemchen hat mit den Treibern, da funktioniert mal die Hardware-Beschleunigung in Photoshop nicht, Bridge schenkt mir GPU-Ladefehler direkt nach dem App-Start, etc. Gefühlt reagiert der Maskierungsmodus und "Motiv auswählen" langsamer als meine alte GTX 760 mit 2 GB. Spieletechnisch bin ich mit der Radeon zufrieden, jedoch stört mich dann doch, dass ein Changelog manchmal mehr "Known Issues" als Fixes aufführt, wenn gerade Photoshop wieder rumspackt. :) Meine GTX 760 hat hier nie Probleme gemacht, wurde aber aufgrund der 2 GB zu lahm mit der Zeit.

Weiterverwenden:
– Netzteil: be quiet! Pure Power 10 700W ATX 2.4 (BN275) - gekauft April 2018
– BluRay-Brenner
– Samsung 860 EVO, 1TB - Arbeitsdaten
– Seagate Barracuda Pro 2.5" HDD, 1 TB - Sicherungsplatte
– CoolerMaster Silencio 452 (die ATX-Version) max. 158mm Kühler

Austauschen:
- Xeon E3-1231v3
- 32 Gb Ram
- Mainboard
– Samsung 850 Pro, 256 GB - Wird getauscht gegen eine M2-Key SSD
- Alpenföhn Brocken ECO
? Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 8G G5 - gekauft November 2018

Folgende Komponenten habe ich ausgewählt:

Intel:
1x Intel Core i9-9900K, 8x 3.60GHz, boxed ohne Kühler (BX80684I99900K)
1x G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL14-14-14-34 (F4-3200C14D-32GTZ)
1x Gigabyte Z390 Aorus Pro

AMD:
1x AMD Ryzen 9 3900X, 12x 3.80GHz, boxed (100-100000023BOX)
oder 1xAMD Ryzen 9 3950X, 16x 3.50GHz, boxed (100-100000051BOX)
1x G.Skill Trident Z silber/rot DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL17-19-19-39 (F4-3600C17D-32GTZ)
1x Gigabyte X570 Aorus Pro

Gemeinsame Komponenten:
1x MSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (V372-257R)
2x Samsung SSD 970 EVO Plus 1TB, M.2 (MZ-V7S1T0BW)
1x Thermalright Macho Rev. C (100700826)

Meine Fragen:
- Habt ihr eventuell Tipps für Speicher/Mainboard für den AMD in Bezug auch auf das Infinity Fabric?
- Gibt es einen optimalen Speicher für den I9-9900k - Timings/Takt?
- Bringt die zweite SSD am langsameren M2-Key deutlich weniger Leistung? Lohnt es sich eventuell bei der 870er SATA zu bleiben?
- "Lohnt" es sich auf den Ryzen 9 3950X zu warten? Die Single Core Leistung dürfte ja aufgrund des Takts unterhalb des 9 3900X liegen und damit auch noch weiter unterhalb des i9-9900k. Keine Ahnung ob mein Workflow auch in Photoshop irgendwann Multicore richtig nutzt, Bridge nutzt es bei der Konvertierung schon sehr gut.
- Lässt sich bei den Boards/Speicher eventuell noch etwas sparen ohne auf Leistung zu verzichten?
- Wie ist die Stabilität der AMD-Chipsatz Treiber?
- Ich habe mit Gigabyte Boards und MSI Grafikkarten sehr gute Erfahrungen gemacht, hat sich da etwas geändert?

Vielen Dank für eure Zeit!

Grüße
Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten