Pc findet W-Lan Netz aber kann sich nicht verbinden

2xz

Kabelverknoter(in)
Windows 7 (Pro 64b). Hat eigentlich immer super geklappt (also der Rechner war schon für ein paar Monate mit dem WLAN verbunden) und dann auf einmal beim zocken disconnected worden und seitdem kein Internet. Netzwerk wird mit voller Signalstärke angezeigt aber der Verbindungsversuch schlägt fehl. (WPA2 P)
Hab den Router schon auf Werkeinstellungen zurückgesetzt und komplett neu gestartet. Rechner auch schon mit der Systemwiederherstellung eine Woche zurück gesetzt, Treiber neu installiert, Sitz der WLAN-Karte nochmal überprüft und alles ohne Erfolg.
Andere Geräte wie Laptops/Smartphones funktionieren super und via Ethernet hab ich auch auf dem PC problemlos Internet.
Im Router Menu konnte ich keine Mac-Filterung feststellen. Hab DHCP mal deaktiviert und es über eine statische IP versucht aber auch das hat nichts gebracht.
Such jetzt seit ein paar Tagen im Internet rum und find einfach keine Lösung. Beim Fehlerprotokoll steht unter Anderem:

Profilübereinstimmung: Erfolg
Präzuordnung: Erfolg
Zuordnung: Fehlgeschlagen
Sicherheit und Authentifizierung: Nicht gestartet

und PHY ist unbekannt falls euch das irgendwie hilft.

Ich hab leider nicht so viel Ahnung von dem ganzen Kram und bin langsam aber sicher am verzweifel :s Bin für jede Hilfe mehr als dankbar!

Achja, der Router ist der cbn ch6640e von Kabel Deutschland
 
Auch wenn ich Dir da keine große Hilfe sein werde... die Antworten auf Dein Problem würden mich auch interessieren da ich ein ähnlich gelagertes Habe allerdings mit einem ASUS USB Nano Empfänger.
Ich umgeh das Problem derzeit mit meinem Devolo D-Lan was auch ganz gut funzt aber leider nicht des Rätsels Lösung ist
 
mal auf WPA umgestellt oder nur zum Testen mal auf WEP? anderen Port/Slot probiert?
 
Beides getan, ohne Erfolg. Hab von 3 verschiedene Ports probiert aber auch ohne Erfolg... Ich versteh einfach nicht wieso es nur auf dem Rechner plötzlich nichtmehr geht und auf jedem anderen System schon... Vorallem weil es über Ethernet klappt und per Handy Hotspot komme ich auch auf dem PC rein nur halt die Verbindung zu gerade meinem eigenen Router spinnt
 
Versuch probeweise mal einen anderen W-LAN-Stick. Hat bei mir nach wochenlanger Fehlersuche und Googlesessions geholfen.
 
Hab leider keinen seperaten Wlan Stick :S Eben Windows neu aufgesetzt und es klappt immer noch nicht.... Also defacto funktioniert der Router korrekt da jedes andere Gerät (Smarphone) damit funktioniert und der Rechner auch da dieser auch mit jedem Gerät außer dem Router funktioniert... (Hotspot etc) Die WLAN Chipkarte muss also noch heil sein was eigentlich nur darauf schließen lässt dass es Software bedingt am irgendetwas liegen kann.. Aber da ich eben das System neu aufgesetzt und die Treiber neu installiert habe kann es auch nicht an der Software des Computers liegen... Also bleibt nur noch das Router Menu aber dort finde ich nichts... Kennt sich irgendjemand mit dem CBN CH6640e Menu aus oder soll ich sonst einfach ein paar Screenshots davon hochladen?
 
Also habs mit einem USB Stick von nem Freund ausprobiert und damit klappts auch... Ist jetzt die eingebaute WLan Karte defekt oder was soll ich daraus schlussfolgern? Mich wundert halt, dass ich dann trotzdem über die Wlan Karte Hotspots nutzen kann
 
Die Alternative wäre eine zusätzlicher WLAN-Accesspoint und das interne WLAN des CBN CH6640e zu deaktivieren.

Dann bist du alle Probleme los.
 
Also meint ihr es gibt keine Möglichkeit das ganze hinzubekommen ohne was neues zu kaufen? Was wäre denn außer der wieder vorhandenen Funktion des Wlans der Vorteil von einem Accespoint?
 
Zurück