• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Blizzard hat eine Zusammenarbeit mit Facebook angekündigt, die eine Integration der Facebook-API ins Battle.net und damit in Blizzard-Spiele zur Folge hat. Künftig können sich Spieler auch mit einem Facebook-Account im Battle.net anmelden. Die Zusammenarbeit geht aber auch darüber hinaus und bietet unter anderem Livestreaming.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

So lange das optional bleibt, ist es mir schnuppe.

Sollte es irgendwann Pflicht werden, fliegt der Battle.net client vom Rechner :daumen2:
 
G

Gimmick

Guest
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

So lange das optional bleibt, ist es mir schnuppe.

Sollte es irgendwann Pflicht werden, fliegt der Battle.net client vom Rechner :daumen2:

Jop. Gibt bestimmt Leute, die das gut finden für ihre wasauchimmer und damit ganz viel mehr von dingenskirchen teilen können. :P

Solange ich nichts machen MUSS und meine Daten nicht irgendwie verbreitet werden ist mir das wurscht.
 

Amigo

BIOS-Overclocker(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Wie optional das ganze am Ende ist (sprich was wissentlich wirklich zu FB geht und was nicht), ist die Frage!

Blizzard halte ich für relativ seriös, aber man weiß nie...
Ansich ne gute Sache, für den der es nutzen will, aber FB ist ja leider etwas vorbelastet... :ugly:

(btw: der Anti-FB Button (Daten an dritte etc.) gibt es nicht mehr oder wie wird das hier bei PCGH mittlerweile gehandhabt? Falsches Unterforum, i know...)
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Zwei Sachen die ich nicht brauche :

Spiele OHNE 21/9 Unterstützung
und Fatsebuch
 
G

Gast20190527

Guest
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Klasse, Facebook .. damit ist dann wohl der letzte Kaufgrund für mich auch erledigt. Das Spiel kommt mir nicht auf die Kiste ... Aber gute Entscheidung von Blizzard, sie wollen wohl Teil vom neuen Drame "Mit Facebook direkt ans Ende der Welt" sein ...
 

Ash1983

Freizeitschrauber(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Klasse, Facebook .. damit ist dann wohl der letzte Kaufgrund für mich auch erledigt. Das Spiel kommt mir nicht auf die Kiste ... Aber gute Entscheidung von Blizzard, sie wollen wohl Teil vom neuen Drame "Mit Facebook direkt ans Ende der Welt" sein ...
Also war dein letzter Kaufgrund "zumindest hat es keine optionale Facebookanbindung"? Dann kauf dir das Spiel bitte bitte nicht.
 
G

Gast20190527

Guest
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Also war dein letzter Kaufgrund "zumindest hat es keine optionale Facebookanbindung"? Dann kauf dir das Spiel bitte bitte nicht.

von der beta war ich nicht überzeugt. Ich hatte nie vor es zu kaufen und mag Blizzard Spiele sowieso nicht. Aber ja du hast recht, einer der Gründe ist Facebookanbindung durchaus. Wenn sie optional ist ist es okay, aber sonst nicht. Ich hab nichtmal nen Facebook Account und hab nicht vor einen zu machen.
 

BuzzKillington

Freizeitschrauber(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Mich überrascht es irgendwie schon, dass es Facebook noch gibt...
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Solange es Optional ist, können sie diese Funktion einbauen wenn sie wollen aber ansonsten fliegt das Spiel vom Rechner!
 

DerBratmaxe

Software-Overclocker(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Eine Kooperation mit amazon (twitch.tv) wäre sinnvoller und würde deutlich besser ankommen.
 

RRCRoady

Freizeitschrauber(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Einfach nur Enttäuschend diese Entwicklung :daumen2:
 

GeneralGonzo

Freizeitschrauber(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Wird immer schlimmer mit Blizzard.
Man merkt, dass die alten Leute von den guten alten Warcraft Zeiten nicht mehr an Bord sind....

Nur noch Kommerz statt Innovation.
 

TammerID

BIOS-Overclocker(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

von der beta war ich nicht überzeugt. Ich hatte nie vor es zu kaufen und mag Blizzard Spiele sowieso nicht. Aber ja du hast recht, einer der Gründe ist Facebookanbindung durchaus. Wenn sie optional ist ist es okay, aber sonst nicht. Ich hab nichtmal nen Facebook Account und hab nicht vor einen zu machen.

Es steht doch nirgends das diese Facebook Verbindung verpflichtend ist?! Nur weil man die Option hat, heißt es ja nicht das man sie nutzen muss...Demnach hat sich das Spiel nicht von deiner Liste abgeschossen.
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Ich verstehe die Aufregung auch nicht. Den Origin Account kann man doch auch mit Facebook verknüpfen, und keinen interessiert es.
 

lunaticx

Software-Overclocker(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Eine Kooperation mit amazon (twitch.tv) wäre sinnvoller und würde deutlich besser ankommen.

Achso ? Und warum ? Weil Amazon keine Datenkrake ist ?

Edit:
Ich verstehe die Aufregung auch nicht. Den Origin Account kann man doch auch mit Facebook verknüpfen, und keinen interessiert es.

Origin ist ja auch von EA ... und EA ist generell böse ... somit uninteressant ... man basht ja schon genug ...
 

lebowski22

PC-Selbstbauer(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Also ich bin sicherlich kein Freund von Blizzard. Was sie inhaltlich aus den Spielen in den letzten Jahren gemacht haben, gefällt mir teils überhaupt nicht.
Trotzdem muss ich zugeben, dass ich inzwischen ebenfalls Overwatch habe und es tierisch viel Spaß macht. Blizzard vorzuwerfen das sie ihre Spiele kommerziell ausschlachten ist ebenfalls nicht fair, denn wäre dies der Fall hätten wir schon längst Warcraft 4. Und keineswegs verstehe ich wie man sich dann noch über so eine Nachricht aufregen kann. Es ist Optional und für diejenigen die es nutzen bringt es auch Vorteile. Also warum die Aufregung? Da gibt es genug andere Gründe wieso man Blizzard meiden könnte.
 

uka

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Overwatch & Co.: Blizzard kündigt enge Zusammenarbeit mit Facebook an

Achso ? Und warum ? Weil Amazon keine Datenkrake ist ?

Edit:


Origin ist ja auch von EA ... und EA ist generell böse ... somit uninteressant ... man basht ja schon genug ...

Amazon ist gut, genau wie Google oder Steam. Facebook, Origin / EA generell sind böse - ist doch hinlänglich bekannt :D.
 
Oben Unten