• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Overclock Problem mit Mainboard

winchester1873

Schraubenverwechsler(in)
Moin moin,

ich habe vor zwei Jahren einen PC zu Weihnachten bekommen und schon etwas aufgerüstet.

Fujitsu Siemens Scaleo T
Sockel 754 AMD Athlon 64 3200+ @2200 Mhz
OCZ DDR1 1024 Mb PC3200(200 Mhz)
MSI Geforce 7600 GS 256Mb
WD 400GB + Seagte 200GB
ASUS K8V-F/S

CPU Kühler Zalman CNPS 7000B-AlCu



Das Problem: Ich wollte mal ein Paar Overclockingversuche machen, aber im BIOS habe ich keine Einstellung dazu. Und per Software kann ich auch nicht Übertakten. Frage: Ist die Einstellung blockiert oder gibt es bei Sockeln 754 keine Overclock möglichkeit? Ich weiß das sich das Übertalten nicht wirklcih lohnt aber es intrressiert mich ob dies möglcih ist. Vielleicht haben sie ja eine Lösung woran das Liegen könnte das ich keine Einstellung dazu im BIOS habe.
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
Da es ja ein OEM-PC und somit ein OEM-Mainboard sind die meisten Funktionen im BIOS deaktiviert da hilft auch keine Software weiter. Du kannst nur die Grafikkarte per Software übertakten
 

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
Jop das ist alles die Grafikkarte, denke mal du kannst dadurch um die 3,2% Speed rausholen, je nach Chip.

mfg

Tom
 

Imp-Perator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
aber nen passendes mainboard das OC kann findest du schon recht günstig bei ebay... hab ich auch so gemacht und hat mit versand 15 öre gekostet....

das war mir der test wert... danach hab ich alles verkauft und mir nen intel geholt...
 

Sonnenfeind

Kabelverknoter(in)
Wobei in den Fertigrechner meist Markenboards stecken, mit etwas Glück findest du heraus welches Board verbaut ist und mit noch mehr Glück kannst du das Original Bios des Mainboards flashen, geht, hab da selbst einem Arbeitskollegen schon zur Seite gestanden in diesem Fall.
Ist aber EXTREM riskant die Sache!!!
 

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
Jop deswegen würde ich das jemanden der das noch nie gemacht hat und auch sonst keine Ahnung von der Materie hat nicht Vorschlagen.

Aber nun hat das jemand ja gemacht.

Das musst du aber Wissen, das wir beim Übertakten machst du was Falsch oder auch nicht ist Trotzdem die Garantie weg und du bist halt am ende schuld.

Probieren geht aber auch über .....

mfg

Tom
 
Oben Unten