• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Oneplus hat angekündigt, den treuesten Forenmitgliedern erste Einladungen für das neue Smartphones Oneplus Plus One zu geben. Das Gerät lässt sich nur mit solch einer Einladung kaufen. Um einem "Schwarzmarkt" vorzubeugen, sind die Einladungen zeitlich begrenzt.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Einladungen nur an aktive Forenmitglieder.. :schief: So schafft man sich schnell ne riesen Community. Ich will aber nicht wissen wie das Niveau dann wird.
Marketing-technisch war das ganze auf jeden Fall von Beginn an ne Meisterleistung.
Dieser Preis, und die Tatsache, dass Menschen immer das haben wollen, was sie nicht haben können. Meinen Glückwunsch.

Das Gerät mag ja echt was bieten, aber auf so einen Zirkus hab ich persönlich bestimmt keine Lust.
 
K

KrHome

Guest
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Einladungen nur an aktive Forenmitglieder.. :schief: So schafft man sich schnell ne riesen Community. Ich will aber nicht wissen wie das Niveau dann wird.
Jetzt einen Account zu erstellen macht ja keinen Sinn, da alte Accounts bevorzugt werden und das Teil, bis ein heute erstellter Account an der Reihe ist, längst für die Masse erhältlich sein dürfte.

Das Einladungssystem dient wohl vornehmlich der Marktüberprüfung und Absatzgestaltung. Man kann so viel besser kalkulieren. Nicht ganz unwichtig für ein Startup-Unternehmen.
 

valandil

PC-Selbstbauer(in)
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Die, welche eine Einladung haben, dürfen dann später selber welche verschicken. Klassisches Schneeballprinzip.
Es wird nicht NUR an diese versendet.

An sich ein interessantes Gerät, jedoch würde ich es doch gerne einmal vor dem Kauf in der Hand haben :)
 

unre4l

Software-Overclocker(in)
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Also die "Smash the past" Aktion war die eine Sache, Marketing halt. Allerdings jetzt Einladungen zu versenden, damit man die "Erlaubnis" hat das Ding für 300€ zu kaufen ist, naja...
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Es gibt wichtigeres im Leben und kein early Bird zu sein ist mitunter auch nicht schlecht
 

Himmelskrieger

Software-Overclocker(in)
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Ich gehe immer noch stark davon aus, dass die Teile erst für jeden kaufbar sind, wenn es längst ein S6 gibt, und das S5 zum Preis vom Oneplus One zu haben ist.

Damit die Geräte eine alternative zu den Modellen von Samsung und co. sind, müssten sie jetzt bei Amazon bzw. im Vertrag erhältlich sein , und nicht erst in 1-1,5 Jahren.
 

plusminus

BIOS-Overclocker(in)
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Kommt mir genausowenig ins Haus wie ein Chinesisches Auto! Wer aber Umweltverschmutzung,Patentrechtsverletzung,Menschenrechtsverletzungen unterstützen will,und seine Gesundheit und sein Image dem angeblichen günstigen Preis hintenanstellt der sollte zugreifen :lol:
 

tripod

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

hm. weis auch nicht so recht, was ich davon halten soll.

mal abwarten, vermutlich bekomm ich gar keine einladung, dann erübrigt sich das eh von selbst ;)
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Ich gehe immer noch stark davon aus, dass die Teile erst für jeden kaufbar sind, wenn es längst ein S6 gibt, und das S5 zum Preis vom Oneplus One zu haben ist.

Sehe ich auch so. Wenn (!) es wirklich irgendwann mal für 300 Euro breit verfügbar sein wird, dann wird es so veraltet sein, dass es auch nur noch 300 Euro wert ist. Wenn überhaupt..
 

derP4computer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Und ich dachte sie meinen das PCGH Forum. :ugly:
Das nenne ich einen Rückschlag, aber noch lange keine Niederlage.
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Das Einladungssystem dient wohl vornehmlich der Marktüberprüfung und Absatzgestaltung. Man kann so viel besser kalkulieren. Nicht ganz unwichtig für ein Startup-Unternehmen.

Da soll mir doch mal einer erklären was da besser Kalkulierbar ist?
Das einzige was man mit sowas macht ist die Interessenten vergraulen.
Wenn die wissen wollen wieviel die Herstellen sollen (ohne Risiko) kann man doch einfach verbindlich mit Vorkasse vorbestellen lassen (Lieferzeit für die ersten Besteller zB. 1-2 Monate und der rest später wie es bei Apple auch ist).
Dann hat man echte Kunden und ne genaue Zahl sowie deren Geld und kann so die Fertigung vorausplanen ganz zu schweigen das es günstiger ist gleich 50t her zu stellen als 100 hier 150 da....
 

mds51

Software-Overclocker(in)
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

24h ist schon krass, aber man kann sich ja nun vorher überlegen ob man es haben will oder nicht und dann, falls man "auserwählt" wird kaufen oder nicht, wie man es sich überlegt hat.

Das mit dem Invite-System ist trotzdem der größte Kindergarten...

Ich meine Start-Up-Unternehmen hin oder her, aber so ein B*llshit ist echt nicht normal.

Normale Vorbstellungen hätten für eine Kalkulation genauso gereicht...:daumen2:
 

alm0st

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Kommt mir genausowenig ins Haus wie ein Chinesisches Auto! Wer aber Umweltverschmutzung,Patentrechtsverletzung,Menschenrechtsverletzungen unterstützen will,und seine Gesundheit und sein Image dem angeblichen günstigen Preis hintenanstellt der sollte zugreifen :lol:

Dann trägst du wohl auch bloß selbst gestrickte Hanfklamotten und Recyclesandalen? Und isst Gemüse aus eigenem Anbau und hältst selber Tiere? Und produzierst auch noch deinen eigenen Ökostrom? Oder zapfst du in Wirklichkeit doch Atomstrom aus der normalen Steckdose und isst deinen Cheeseburger während du dein 5 € H&M T-Shirt trägst?

Ich glaube das Oneplus ist (noch) nicht der Smartphonekiller, wie er bisher beworben wurde. Nicht weil es dem Gerät am Potential fehlt sondern schlicht die Masse um groß am Markt präsent zu werden. Gerade bei Smartphones spielt der Faktor Zeit eine riesen Rolle - alle 6 Monate ist das Gerät faktisch schon wieder überholt. Für mich sieht es eher so aus (an Hand dieser Strategie) das man erstmal einen Fuß in die Tür bekommt und einen Grundstein an Marktanteilen bekommt, um dann später mit einem Nachfolgeprodukt (evtl. nur ein Facelift?) dann wirklich den "großen Markt" aufzurütteln.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Kommt mir genausowenig ins Haus wie ein Chinesisches Auto! Wer aber Umweltverschmutzung,Patentrechtsverletzung,Menschenrechtsverletzungen unterstützen will,und seine Gesundheit und sein Image dem angeblichen günstigen Preis hintenanstellt der sollte zugreifen :lol:

Und was für ein Smartphone willst du dir dann kaufen?

Nokia bzw. MS käme noch in Frage da die von Deutschland nach Rumänien ausgelagert haben, der Rest fertigt eigentlich durchgehend in China.

Wobei bei Nokia vermutlich auch die meisten Teile aus China kommen. Zu guter letzt das wichtigste Argument: man tut den Leuten keinen Gefallen wenn man ihnen den schlecht bezahlten Job nimmt, ein Sozialsystem gibt es dort nämlich nicht. Das einzige was wirklich hilft ist schlechte in gute Arbeitsplätze zu verwandeln und da tut sich durchaus einiges, ein zweistelliges Reallohnplus ist dort üblich.
 

Rapide

Kabelverknoter(in)
AW: Oneplus One "kaufen": Erste Einladungen werden an Forenmitglieder verteilt

Ich glaube das Oneplus ist (noch) nicht der Smartphonekiller, wie er bisher beworben wurde. Nicht weil es dem Gerät am Potential fehlt sondern schlicht die Masse um groß am Markt präsent zu werden. Gerade bei Smartphones spielt der Faktor Zeit eine riesen Rolle - alle 6 Monate ist das Gerät faktisch schon wieder überholt. Für mich sieht es eher so aus (an Hand dieser Strategie) das man erstmal einen Fuß in die Tür bekommt und einen Grundstein an Marktanteilen bekommt, um dann später mit einem Nachfolgeprodukt (evtl. nur ein Facelift?) dann wirklich den "großen Markt" aufzurütteln.

Ist auch sehr wahrscheinlich, da Oneplus, soweit ich weiß und verstanden habe, eine Tochterfirma der chinesischen Marke Oppo ist, die gleichzeitig der einzige Investor (?) für Oneplus ist. Da Oppo mit dem Versuch auf dem europäischen und amerikanischen zu landen gescheitert ist, versucht man wahrscheinlich mit einer neuen Firma und einem neuen Image doch Fuß zu fassen. Ich nehme mal an, dass das One nur ein Promosmartphone ist, dass zuerst einmal die Aufmerksamkeit auf Oneplus lenken soll, damit man mit den zukünftigen Geräten auch die breite Masse erreicht, schließlich ist Werbung bei diesem Preis einfach nicht drin.
 
Oben Unten