• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Oma's silent PC für 100

nichtraucher91

BIOS-Overclocker(in)
Oma's silent PC für 100

hallo liebe PCGHX'ler

Ich habe die ehre meiner Oma nun endlich einen neuen PC zusammen zubauen dürfen. Der PI macht's nicht mehr unbedingt.

Gesucht werden:
- CPU
- Mainboard (abhängig von der CPU)
- RAM
- Grafik (ob Karte oder onboard ist egal)

Netzteil, Gehäuse und DVD-Brenner sind erst mal außen vor.

Der Computer soll eigentlich nur für Ofice und das Internet dienen, gelegentlich auch mal für Tetris und Solitär;).
Wichtig ist nur dass das System nicht mehr als rund 100 kostet :wall: und angenehm leise ist.
Ich hoffe ihr konnt mir helfen. Schon mal danke im vorraus.

lg
Nichtraucher
 

Sk1ll3r

PC-Selbstbauer(in)
AW: Oma's silent PC für 100

wie wäre es mit einem ITX? schau mal unter "tagebücher", da werden einige votrgestellt in lezter zeit ;)

Kostet dich in etwa für mainoard+cpu+vga 50 euro...
dazu noch 2GB DDR2, und du bist immernoch weit unter 90Euro :)
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
AW: Oma's silent PC für 100

Den Vorschlag hät ich jetzt auch gemacht :) Mein ITX hat 50 Euro gekostet. Dazu noch nen günstiges Netzteil und den RAM bekommste eh nachgeschmissen.
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
AW: Oma's silent PC für 100

Ich weis nicht ob's für dich in Frage kommt, aber ich habe in einem ähnlichen Fall einen PIII, eine rage128 und ein älteres board wiederelebt.
Die CPU hat dann noch den aktuellen Intel Standartlüfter bekommen und fertig wars, hat mich nichts gekostet, weil ich die Teile hatte und er ist lautlos.
 
TE
nichtraucher91

nichtraucher91

BIOS-Overclocker(in)
AW: Oma's silent PC für 100

Genau das so es nicht werden es muss XP rauf unter umständen auch Vista. Internet kommt auch nicht über ein Kabel sondern über eine WLAN-PCI Karte. Es sollen auch einige Videos abgespielt werden können wo bei ich nicht ganz weiss ob eine rage128 das so ohne Probleme mit macht.
 

AMDSempron

PC-Selbstbauer(in)

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Oma's silent PC für 100

Genau das so es nicht werden es muss XP rauf unter umständen auch Vista. Internet kommt auch nicht über ein Kabel sondern über eine WLAN-PCI Karte. Es sollen auch einige Videos abgespielt werden können wo bei ich nicht ganz weiss ob eine rage128 das so ohne Probleme mit macht.

Ein gebrauchter P3 wäre wohl nicht schlecht. In der Richtung 933Mhz, 512MB RAM. Dann XP drauf und fertig ist der Lack.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Oma's silent PC für 100

ich hab mich mal an was aktuellem versucht:

Beim Board (von ECS) und dem Ram hab ich was von hardwareversand.de genommen und nur bei der CPU bin ich mir nicht so sicher: Da hab ich eine Tray genommen bei mindfactory.de + einen günstigen Kühler.
Mit Versand und dem 8 Kühler bist du leicht drüber.
 
TE
nichtraucher91

nichtraucher91

BIOS-Overclocker(in)
AW: Oma's silent PC für 100

cool. danke für eure Vorschläge. welches System ich nehme werde ich noch entscheiden.
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: Oma's silent PC für 100

wenn du magst ich hab hier noch ddr2 533 1gb rumliegen, meld dich bei interesse
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Oma's silent PC für 100

hallo liebe PCGHX'ler

Ich habe die ehre meiner Oma nun endlich einen neuen PC zusammen zubauen dürfen. Der PI macht's nicht mehr unbedingt.

Gesucht werden:
- CPU
- Mainboard (abhängig von der CPU)
- RAM
- Grafik (ob Karte oder onboard ist egal)

Netzteil, Gehäuse und DVD-Brenner sind erst mal außen vor.

Der Computer soll eigentlich nur für Ofice und das Internet dienen, gelegentlich auch mal für Tetris und Solitär;).
Wichtig ist nur dass das System nicht mehr als rund 100 kostet :wall: und angenehm leise ist.
Ich hoffe ihr konnt mir helfen. Schon mal danke im vorraus.

lg
Nichtraucher

ASUS M2A-VM+ 'irgendein' Prozessor + a bisserl RAM.
 

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
AW: Oma's silent PC für 100

das ASUS M2A-VM würde ich nicht empfehlen. läuft nicht stabil, audio treiber probleme standby stromverbrauch? (mein Board wurde sogar getauscht und ist eigentlich ok wie der rest)

würde lieber zu einem richtig billig Elitegroup&Co AM2 µATX Board (ca. 35Euro neu) greifen + AMD EE CPU + bissel Ram ...
gruß
 
Oben Unten