• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Office Mini PC gesucht ~200€

zamsalabam

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo Forum! Schönen dritten Advent :)

Ich suche für meinen Nachbarn (70J. ) einen Mini PC. Sein Medion Akoya aus 2011 hat den Geist aufgegeben.

Ich habe leider absolut keine Erfahrung mit den Mini PCs und weiss nicht worauf es ankommt.
Hauptsächlich wird er für Office Anwendungen benutzt (Email, Word, Excel, Bilder) - er spielt leider keine egames :D
Anschlüsse HDMI und USB, letzteres kann erweitert werden.

Budget ca. unter 200€
Weitere Hardware ist vorhanden (Monitor, Tastatur, Maus).

Wünschenswert min 8GB RAM/SSD/Windows

Solltet Ihr Erfahrungen haben oder einen echten Geheimtipp wäre ich Euch sehr dankbar.

Schönen Sonntag.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Uff... 200€ ist schon echt knapp.
Fertig-Rechner oder baust du den für deinen Nachbarn zusammen?

Könnte man evtl. das Gehäuse recyclen? Das würde schon 20€ einsparen :-D
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Sowas würde ich auch nicht selbst zusammen bauen :D

Speicherplatz mit 64GB ist sehr knapp mMn.

Bei so ganz kleinen Systemen bin ich leider raus, da weiß ich zu wenig drüber :ka:

Ich würde jetzt versuchen sowas in das vorhandene Gehäuse zu quetschen:


:gruebel:

noch 13€ für einen Win10 Key bei z.B. mmoga und du bist bei ~200€
Wenn man auf 8GB runter geht, dann bei ~165€
(Beide Optionen in der Liste)
Mit 120GB SSD ist nochmal reichlich mehbr Platz für Fotos und auch ein paar Videos (von den Enkeln z.B.?) ;)
Ich hoffe, dass ein normales ATX Netzteil in das Medion Gehäuse passt :confused:
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
Ich würde wohl sowas nehmen:


oder

 
TE
Z

zamsalabam

Komplett-PC-Käufer(in)
Sowas würde ich auch nicht selbst zusammen bauen :D

Speicherplatz mit 64GB ist sehr knapp mMn.

Bei so ganz kleinen Systemen bin ich leider raus, da weiß ich zu wenig drüber :ka:

Ich würde jetzt versuchen sowas in das vorhandene Gehäuse zu quetschen:


:gruebel:

noch 13€ für einen Win10 Key bei z.B. mmoga und du bist bei ~200€
Wenn man auf 8GB runter geht, dann bei ~165€
(Beide Optionen in der Liste)
Mit 120GB SSD ist nochmal reichlich mehbr Platz für Fotos und auch ein paar Videos (von den Enkeln z.B.?) ;)
Ich hoffe, dass ein normales ATX Netzteil in das Medion Gehäuse passt :confused:


Danke Dir, aber ich fürchte fast das 9 Jahre alte NT müsste ich auch austauschen.
An die Option hab ich nicht gedacht, aber das prüf ich nochmal. Danke für die Konstallation.
Ich würde wohl sowas nehmen:


oder

Das ist etwas an das ich gedacht hatte, ist die Kombi der Hardware denn zu empfehlen?
 
TE
Z

zamsalabam

Komplett-PC-Käufer(in)
Also ich habe mit ihm Euer Feedback geteilt und er siht es ein, dass er etwas drauflegen muss. :hail:

Die Enkelin soll ja auch bal damit arbeiten :)

Daher können wir nun ein Budget von 300-400 € ins Auge fassen. :daumen:
Er möchte keinen refurbished und ob es dann ein Mini PC oder ein normales ATX ist, ist ihn eigentlich egal.

Letzteres könnte ich für Ihn bauen.

Ist das eine besser Basis hin zum "Rentner-PC"?
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Das hört sich doch schon viel besser an :devil:


+ Windows
≈ 350€

Optional noch einen Kühler dazu:


Intel Boxed ist halt nicht so das Wahre.
 
Oben Unten