• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Oculus Quest 2: Business-Variante ohne Facebook-Integration kostet zusätzliche 400 US-Dollar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Oculus Quest 2: Business-Variante ohne Facebook-Integration kostet zusätzliche 400 US-Dollar

In puncto Datenschutz sorgte das Quest 2 VR-Headset von Facebook-Tochter Oculus für einiges an Aufsehen. Der Zwang zum Facebook-Login in Verbindung mit der umfangreichen Sammlung von Nutzerdaten führte nicht nur zu Gesprächen mit hiesigen Regulierungsbehörden, sondern auch zur Vertriebspause für den gesamten Oculus-Produktkatalog. Ganz ohne soziales Netzwerk kommt hingegen die Business-Variante aus. Unternehmenskunden werden dafür jedoch ordentlich zur Kasse gebeten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Oculus Quest 2: Business-Variante ohne Facebook-Integration kostet zusätzliche 400 US-Dollar
 

nTc21

Schraubenverwechsler(in)
gibts eigentlich jailbreaks für diese Oculus Rifts, so das man diesen ganzen socialdreck nicht braucht ?
Um die Rifts geht es hier aber nicht.
Spätestens wenn Quest 1 Nutzer zu einem Facebook Login gezwungen werden, dann werden die Hacker Aktiv. Dann gibt es nämlich einen richtigen Grund sie zu hacken...fail0verflow
 

xXCARL1992Xx

PC-Selbstbauer(in)
die Rift wird genau so betroffen sein davon ab 2023, deshalb hab ich die Rift S gar nicht erst in Betracht gezogen und gleich zur Index gegriffen nachdem ich Rift S und Vive Pro ausprobieren konnte
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Endlich gibt es einen offiziellen Preis für "alle Daten eines Nutzers". Imo ziemlich gering.
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
gibts eigentlich jailbreaks für diese Oculus Rifts, so das man diesen ganzen socialdreck nicht braucht ?

Für die Quest 2 gibt es einen Jailbreak, der aktuell aber noch ziemlich nutzlos ist. Auf der Quest läuft Android und man hat es geschafft eine andere Android Version auf die Quest 2 zu installieren inklusive Treiber für Kamera usw.

Man hat zwar Zugriff auf die Hardware, aber das Ganze gewollte Softwaredrumherum fehlt wie z.B. Inside Out Tracking. Man hat zwar die Rohdaten aus Kamera und IR Punkten der Controller, braucht aber auch Software die das interpretiert. Man will da nicht auf den Code von Facebook oder einem anderen Hersteller zurückgreifen, weil man sich sonst rechtlich angreifbar macht bzw. man Lizenzgebühren zahlen müsste, aber es sitzt damaliger Oculus Mitgründer Palmer Lucky dran Software zu schreiben.

Es wird also noch Jahre dauern bis aus dem Jailbreak irgendwas wird damit man die Quest 2 auch wieder als VR Brille nutzen kann.
 

Laforma666

PC-Selbstbauer(in)
Für die Quest 2 gibt es einen Jailbreak, der aktuell aber noch ziemlich nutzlos ist. Auf der Quest läuft Android und man hat es geschafft eine andere Android Version auf die Quest 2 zu installieren inklusive Treiber für Kamera usw.

Man hat zwar Zugriff auf die Hardware, aber das Ganze gewollte Softwaredrumherum fehlt wie z.B. Inside Out Tracking. Man hat zwar die Rohdaten aus Kamera und IR Punkten der Controller, braucht aber auch Software die das interpretiert. Man will da nicht auf den Code von Facebook oder einem anderen Hersteller zurückgreifen, weil man sich sonst rechtlich angreifbar macht bzw. man Lizenzgebühren zahlen müsste, aber es sitzt damaliger Oculus Mitgründer Palmer Lucky dran Software zu schreiben.

Es wird also noch Jahre dauern bis aus dem Jailbreak irgendwas wird damit man die Quest 2 auch wieder als VR Brille nutzen kann.
hast du mal ne quelle, wo ich mich da einlesen kann? der root zugriff, der angeblich oktober 2020 gelang war ja nachweislich ne ente und seitdem ist es still geworden um quest 2 root versuche... hab da noch nichts von gehoert.
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Ich habe die letzten Jahre auch nur noch etwas von Sideload gehört. Das ermöglicht einem zwar die Installation von Spielen an Oculus vorbei, greift aber letztlich auf den von Oculus gegebenen Entwicklermodus zurück und entkoppelt das Headset nicht von Facebook-Konzernen. Ganz abgesehen davon, dass es nicht wirklich ein Angebot von passenden Spielen außerhal des Oculus Store gibt und für die Verbindung zum PC weiterhin die Oculus-Software benötigt wird.

@Topic: Für ein Headset mit Controller-Ergonomie auf Touch- und Bildschirm auf Niveau Quest-1-Niveau (OLED ist für mich Pflicht) und komplett offener Offline-Plattform würde ich 500 Euro auf den Tisch legen. 700 Euro auch, wenn der Sound noch mit Index/Reverb G2 mithalten und das Tracking sich mit Constellation/Lighthouse anlegen kann. Aber nicht für "du musst die gleiche Software aus dem Facebbook-Konzern wie sonst auch für noch einmal 180 Euro im Jahr mieten und das einzige, was wir deaktiviert haben, ist die Integration des Netzwerkes als solches."
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Sorry für die etwas späte Reaktion.
Bin beim Surfen auf das Thema gestoßen.

gibts eigentlich jailbreaks für diese Oculus Quest, so das man diesen ganzen socialdreck nicht braucht ?
Ja gibt's. Damit hat man Root-Zugriff und kann quasi alles mit dem Ding machen. Man kann aber über den Entwicklermodus auch schon einige Services (leider nicht ganz permanent) abschalten. Glaube die Möglichkeit des Jailbreaks haben sie aber mittlerweile vorerst wieder dichtgemacht. Wenn man auf einen wartet, sollte man ggf auf längere Zeit keine Updates machen, wie bei den iPhones/Androids halt auch.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Man kann sogar Linux installieren, lol:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten