• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Oc Amd X2 4200+ (s939)

killer89

Volt-Modder(in)
Hi!
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das hier rein passt, aber naja... .
Meinem aktuellen Titel "Komplett-PC-Käufer" entprechend habe ich mir vor einiger Zeit einen FSC-PC gekauft.
"Inhalt":
-AMD X2 4200+ (S939)
-Geforce 7800GT --> getauscht in X1900GT, bald: 8800GT
-SB Audigy 2 ZS Platinum
-Samsung DDR 400 RAM, 1,5 GB
-ASUS A8N-SLI S (S für SIEMENS, soweit ich weiß)

Nun mein Problem: Das BIOS lässt OC nicht zu... :( lediglich die Timings des RAM sind einstellbar und der Takt als 100 Mhz, 133, 166, 200..., also kein Teiler usw...
Per Software-Tools ist OC zwar möglich, aber ich habe keine Ahnung wie ich den HT-Link bei 1000Mhz halten soll... .
Helft mir bitte!

MFG
 

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
Den HT-Mutli kannst nur im BIOS runterstellen. Aber sonst kannst nur durch erhöhen des Multis die CPU übertakten ohne den FSB zu erhöhen. Aber da es bei dir nicht geht mit dem Multi seh ich da kenie Chance für dich.
 

Slowfinger

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo dein Board sollte eigentlich gleich sein mit dem Asus A8N SLI du kannst versuchen das Original Bios von Asus auf dein Board zu flashen allerdings solltest du dein vorhandenes Bios vorher sichern falls es schief geht. Funzt alles dann sollten dir sämtliche Einstellungen zur Verfügung stehen. Vielleicht kannst du zum Vergleich mal ein Bild von deinem Board posten damit nachvollziehbar ist ob deines mit dem A8N SLI auch Baugleich ist.......

Gruß Slowfinger
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
hmm... das mit de Bild wird schwer, aber ich versuchs mal... (muss mir wohl oder übel ne Cam leihen)
Wie kann man denn das BIOS am Besten flashen? ich hab nämlich keinen USB-Stick, der bootfähig ist...
 

maaaaatze

Freizeitschrauber(in)
Das mit Diskette wär wohl das einzigste. Musst halt kurz nen alten Rehner aufmachen oder en freund frage. Bin ja noch stolzer besotzer troz Core 2 :D
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
Joa, hab ich wohl noch ^^, das Problem is nur, dass das BIOS angeblich so groß sein soll und ich ehrlich gesagt nich den blassesten Schimmer hab, wie ich das BIOS flashen soll...
Ich hab auch ma bei FSC geguckt, aber die ham da nur sau alte BIOS-Versionen und ich denk mir ma, dass das auch nich die sind, die alles freischalten... :( Ich frag ersma nach ner Cam...
 

alkirk

PC-Selbstbauer(in)
Wenn du das neue Bios geladen hast, ist dort auch eine .txt Datei bei in der Schritt für Schritt erklärt wird wie ein Biosflash geht.

Ist eigentlich komisch das man den Multiplikator nicht runterstellen kann bzw. verändern. Also wenn es gehen sollte:

Multiplikator auf 4 fach
FSB auf 218
------
2398 Mhz also 4200+@4600+
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
öhm... was passiert eigentlich wenn das flashen fehlschlägt???

edit: wie füg ich hier eig. Grafiken ein???
 
Zuletzt bearbeitet:

Brzeczek

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Es geht dann Garnichts mehr und du kannst es auch nicht mehr rückgängig machen weil der PC nicht mehr an geht.....


es bringt es nicht das alte BIOS zu sichern.....

du müsstes auf die Kulanz des Herstellers hoffen und dir ein neuen BIOS Stein zu schicken lassen.


Hast du schon mal nach dein Board gegoogelt ??
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
das sind ja tolle aussichten...
naja ich hab schon mal gegoogelt, aber es scheint quasi ein hybrid aus A8N-SLI zu sein und SLI SE...
Das mit dem BIOS-Baustein ist mir auch schonmal durch den Kopf gegangen... kann man die nich bei Alternate bestellen?
aber was ich jetzt wissen will: WIE KANN ICH BILDER HOCHLADEN????
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
unter *erweitert*, dann *anhänge verwalten* [unten bei zusätzliche einstellungen] und in der entsprechenden stelle per *büroklammer* [neben dem smiley symbol] einfügen,
sonst werden die nur unten unter anhänge gezeigt
mfg
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
thx, so hier die bilder...
ging leider nich besser, wenn die n bissl verschwommen sind sry...
wollte halt nich alles abziehen, da ich kein bock hab mir die finger zu verrenken...
vor allem, weil mein gehäuse n bissl sch**** steht, hatte kaum platz
hmm... aber vllt kann man ja den chip wechseln...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
is es aber nich, glaubs mir ;) du hast mit sicherheit mehr SATA Ports, ich hab nur 4...
aber kann man den BIOS-Baustein irgendwie tauschen?
 

alkirk

PC-Selbstbauer(in)
Also ich war mal so frei und hab mir das Handbuch zu deinen Board geladen. Es gibt keine Möglichkeit dein CPU zu übertakten. Zumindest nicht mit dem Orginalen Bios.

Eine Möglichkeit währe wirklich das orginal bios des Herstellers (Asus) einzuspielen. Aber bedenke bitte, meist sind diese Platinen modufiziert. es könnte durchaus sein, das einige Sachen nichtmehr funktionieren.

Eine Alternative währe noch, du besorgst dir günstig das gleiche Board nocheinmal, aber diesmal ein "echtes" Asus. Dort sind alle Optionen vorhanden, inklusive Multiplikatoreinstellungen.
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
joa... das is ne möglichkeit, aber ich hab halt auch geguckt in anderen foren, dass es irgendwie möglich sein soll das zu flashen, aber halt auch wieder nich und es wäre schon bitter, wenn gar nix mehr geht, weil ich dann kein netz mehr hab... :(
Ich frag ja auch, woran man erkennen kann, ob man den BIOS-Stein tauschen kann, weil das doch eig. funktionieren sollte, wenn man nen Original-Stein nimmt?

gut, die alternative ist auch nicht schlecht, aber wer hat schon günstig das board?
ich will schließlich nicht unmengen an geld ausgeben, wenns auch billiger ginge...
außerdem wär mein Windoof dann nich mehr gültig
 

alkirk

PC-Selbstbauer(in)
Wie ich schon sagte, wäre da unheimlich vorsichtig. Meist haben diese Boards den nachteil das sie extra für den Vertreiber hergestellt werden. Es kann durchaussein, das du Geld für einen Biosbausten ausgibts und er dir gar nix nützt. Habe selbst schon die Erfahrung gemacht.

Schau doch einfach, wenn dann schon, nach Boards die S939 haben und alles was du sonst noch brauchst. Gibt doch genug Möglichkeiten. ich denk mal die sind auch nicht teuer. Wenns hochkommt vielleicht 40 Euro. Das wäre immernoch besser als 20 Euro sinnlos auszugeben für einen Biosbaustein.

Diese bekommst du nebenbei bei Händlern bei Ebay z.B.
 

SandR+

Komplett-PC-Aufrüster(in)
viel kannst damit nicht reißen > AsRock sind keine OC-wunder

Edit: Dort wo "A8NSLI/S Rev 1.02A" steht, ist das n aufkleber? mach den mal ab
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
^^ ich hatte auch gehofft, dass das hier gelöst werden kann, aber scheinbar is das ja nich so leicht...
aber warum soll ich denn den Aufkleber weg machen???
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
gibts vielleicht auch ein Programm, womit ich den HT-Link bzw. den Teiler unter Windows einstellen kann???
 

Aerron

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
DA auf dem Bord eine NF4 chip drauf ist dürfest du das mit N Tune einstellen können aber du must es nach jedem neustart wieder einstellen ! also ich habe ein MSI K8N Diamond hier das im Bord Layout ähnlich ist vom bios her kann man darauf HT und FSB einstellen auch den Multiplikartor, der ist bei einem 4200+ einstellbar bis 13 ! also wenn du deine cpu schon auf 3,0 GHZ bekommst dann sei froh mehr wird kaum möglich sein ! besorg dir lieber ein buddle für paar euro auf AM2 !


Gruß Aerron
 

Brzeczek

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
DA auf dem Bord eine NF4 chip drauf ist dürfest du das mit N Tune einstellen können aber du must es nach jedem neustart wieder einstellen ! also ich habe ein MSI K8N Diamond hier das im Bord Layout ähnlich ist vom bios her kann man darauf HT und FSB einstellen auch den Multiplikartor, der ist bei einem 4200+ einstellbar bis 13 ! also wenn du deine cpu schon auf 3,0 GHZ bekommst dann sei froh mehr wird kaum möglich sein ! besorg dir lieber ein buddle für paar euro auf AM2 !


Gruß Aerron


Jo das ist eine gute idee :daumen:


Probiere es mit Ntunes ^^
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
kann man dem test von ntune denn vertrauen? oder was empfehlt ihr als stabilitätstest? prime is ja klar, aber noch was nebenbei?

edit: ntunes funzt :) wunderbar :D nu muss ich leider wohl trotzdem ein anderes Programm verwenden wegen der Spannung, die lässt sich scheinbar net ändern... aber das passt schon :) wunderbar :)
danke vielmals
nur obige frage hab ich noch :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
@ Aerron
ein Update wollte ich noch nicht durchführen... erstmal warten, was noch kommt, auch bei den Phenoms und natürlich noch sparen... bin schließlich auch nur ein armer schüler :D
 

Aerron

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
um die spannungen zu erhöen kannst du christal cpu nehmen um stablität zu testen kannst du so ziemlich jedes benchmarkprogram nehmen lasse die paar mal durch laufen hintereinander !

Gruß Aerron
 

tj3011

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich glaube du sollst den aufkleber mal abmachen weil er glaubt das dort noch eine andere MB bezeichnung steht b.z. der richtige name des boards

edit: das denke ich aber auch probiers einfach mal
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
@ tj3011: achso! :gruebel: sagt das doch gleich Leute :D, joa mach ich wahrscheinlich morgen, dann kommt hoffentlich die neue Graka :sabber:

@ Silvecio: Offtopic würd ich das nu nich direkt nennen, is ja auch fürs OC letztlich gedacht :) werd ich mich wohl mal bei gelegenheit dran wenden :) ;)
 

Invain

PC-Selbstbauer(in)
um die spannungen zu erhöen kannst du christal cpu nehmen

Funktioniert bei mir lieder nicht per Crystal CPUID (A8N SLI-Premium). Ich kann hier nur undervolten - Stichwort Multipliermanagement. Insgesamt kann ich die Spannung von 1,1 V (Minimum bei S939 A64 SC) bis zu dem im Bios eingestellten Wert verändern - bei mir atm 1,4 V.
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
Heyho! Unterm Aufkleber war doch tatsächlich etwas verborgen!
A8N-SLI Rev. 1.02
Was sagt mir das jetzt?
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
sicher?
nich das da irgendwo ne sperre is und ich nix mehr machen kann...

edit: ich hab mal eben das BIOS ausgelesen mit ASUS-Update, hier die Daten:

Model A8NSLIFM
Version FUJITSU SIEMENS A8N-SLI BIOS 0403
Chipsatz NF-CK804
Datum 10/13/2005
Integrierter Sound non (woa)
Integriertes Exist (wl)
BIOS-Größe 512K BIOS-Typ Award
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
Wenn ich jetzt das BIOS unter Windows flashen will, dann kommt eine Nachricht:

Das Modell des BIOS-Images passt nicht zum derzeitigen BIOS ROM.
Drücken Sie zum Beenden den Schalter [EXIT]
 

Aerron

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ja wo hast du das bios her über Siemens oder Asus direckt wenn es ein Partner liezensiertes bios ist must du es dir von Siemens besorgen !


!gruß Aerron
 
TE
killer89

killer89

Volt-Modder(in)
habs von asus direkt... also damit gehts halt net...
die von siemens lassen aber auch keine anderen einstellungen zu und ich hab auf einmal nur noch nen singlecore :(
 

Aerron

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ja dann wieder das alte drauf und dann must du dich damit abfinden das es nicht geht ! das gibt es nun mal . also für 30 bis 50 euro bekommst du ein MSI K8 N Diamond Plus das in sachen OC sehr gut ist must du mal schaun bei ebay


Gruß Aerron
 
Oben Unten