• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

O11D Distro-Plate G1

Taf73

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

habe eine Frage zum Anschluss der O11D Distro-Plate G1.

O11 Distro-Plate.PNG

Bedeutet CPU Inlet, dass hier der Eingang des CPU Kühlers angeschlossen werden soll
oder genau anders herum?

Grüße und Danke

Taf
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Ersteres.
Aber an sich ist das egal, schließ alles einfach so an, dass es passt und du immer noch einen Kreislauf hast.
 
TE
T

Taf73

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Dank!

Kurze Frage noch hinterher, laut Beschreibung soll die Pumpe mittels
4-Pin Molex direkt ans Netzteil angeschlossen werden, nun hat die Pumpe
aber einen solchen Anschluss nicht. Wie gehe ich denn vor, wenn ich den
Loop auf Dichtigkeit prüfen will?

Anschluus_Punpe.PNG

Grüße

Taf
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Was für einen hat sie denn? Normaler Lüfterstecker? Da gibts Adapter für, aber eigentlich sollte das nicht so sein. DDCs haben normalerweise immer den Molex zur Stromversorgung, Ausnahme ist die 3.25, und die wird laut bei 12V und sollte gedrosselt werden. Das geht aber nur über die Betriebsspannung; Pwm unterstützt sie nicht.
Du könntest da mal bei Ek nachfragen, dann bist du auf der sicheren Seite, falls es mal Probleme gibt. Eine 3.25 sollte man besser nicht übers Mainboard regeln.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Wie gesagt, das sollte so nicht sein. Die Pumpe sollte eine 3.1Pwm sein, die üblicherweise mit Molex(Strom)- und Lüfterstecker(Überwachung, Steuerung) kommt. Die einzige DDC mit Lüfterstecker ist die 3.25, die bedeutend schneller dreht und nur über Spannung gesteuert werden kann. Ist das bei dir ein 3pin oder 4pin Lüfterstecker?
 
TE
T

Taf73

Schraubenverwechsler(in)
Also auf dem Typenschild steht DDC 3.1 und es ist nur ein 4poliger Stecker vorhanden.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Dann sollte das eigentlich gehen, aber du solltest trotzdem mal bei EK nachfragen, was es damit auf sich hat, weil du dann auch Sicherheit hast.
 
TE
T

Taf73

Schraubenverwechsler(in)
Danke euch!...Werde mal bei EK nachfragen, allerdings ist mein Englisch nicht so
besonders.

Bei Caseking steht dazu: Integrierte DDC-3.1-Pumpe mit 4-Pin-PWM-Anschluss,
sollte also mit nem Lüfteranschluss funktionieren wenn ich das richtig verstehe?
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Wenn man die Beschreibung bei Caseking liest, scheint es echt zu stimmen, aber die Anleitung sagt was anderes und bisher gab es DDCs auch immer nur mit Molex (Ausnahme 3.25). Daher die Nachfrage beim Hersteller.
Die Pumpe wird schon an einem Lüfteranschluss funktionieren, du solltest da aber bedenken, dass du einen nimmst, der für mehr als 1A vorgesehen ist. Zum Befüllen am Netzteil brauchst du aber noch einen Adapter, das hat ja in der Regel keine Lüfterbuchse.
 

cHrIzZzI

Freizeitschrauber(in)
Finde doof das die ihr Distroplats immer mit Pumpe Ausliefern....

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk
 
Oben Unten