• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Notebook von Vista auf XP

Grafield

Kabelverknoter(in)
Ich habe mir eine Laptop von Sony geholt (VGN-AR31M). Leider ist auf dem Notebook Vista installiert und ich bin mit diesem Betriebssystem überhaupt nicht zufrieden, weil ständig irgendwelche Fehler auftreten, die ich bei XP noch nie gesehen habe. Da ich ja nen bisschen erweitertes Wissen über Computer habe, ist es für mich kein Problem XP auf das Notebook zu installieren. Leider habe ich keine Treiber für das Notebook und finde im Web auch keine. Sony hat auf seiner Website nur Treiber für Windows Vista und mitgeliefert wurde mir auch keinerlei Treiber-CD... Kann mir da eventuell jemand helfen??? Weiß vielleicht jmd. wo man solche Treiber herbekommt??
 

M4jestix

Freizeitschrauber(in)
Hi,

dazu kann ich nur sagen: Kannst vergessen! .....

Das ganze ist Absicht, damit man ja kein Downgrade auf XP macht und benötigte Treiber werden nicht mal programmiert.....


MfG
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Außerdem, was treten für Fehlermeldungen auf? "Erlaubniserklärung" oder so etwas... das kannst du alles in der Benutzersteuerung deaktivieren.
 
K

kmf

Guest
Treiber bekommst du nur auf der Herstellerseite, da die verbauten Komponenten meistens speziell für das Produkt/Notebook gefertigt werden. Wirst du auf der Herstellerseite beim aktuellen Produkt nicht fündig, hilft unter Umständen auch ein Blick auf das vorgehende Produkt. Oft werden da noch XP-Treiber gelistet, die im Folgeprodukt auch funktionieren. Nur Gewähr hast du natürlich keine. Da ist einfach Probieren angesagt.
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Intel Chipset Treiber und Nvidia Treiber schon versucht zu installieren? Um zumindest die gröbsten Mängel zunächst zu beseitigen?
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Es reicht wenn du den Thread einmal aufmachst. Ich habe die Beiträge aus dem anderen Thread jetzt hierher übernommen und ihn geclosed! Beachte dies bitte in Zukunft
 
TE
Grafield

Grafield

Kabelverknoter(in)
Außerdem, was treten für Fehlermeldungen auf? "Erlaubniserklärung" oder so etwas... das kannst du alles in der Benutzersteuerung deaktivieren.
Nicht nur diese Meldungen nerven, kurz nachdem ich das Notebook in betrieb genommen habe funktionierte der WinMediaPlayer nicht mehr. Das ist bis heute,trotz etlicher wiederbelebungsversuche so geblieben... und außerdem geht mein Windows Explorer immer krachen(einfach so keine bes. Belastung oder Programme geöffnet), da wird Datein kopieren zum wahren erlebniss, besonders, wenn die Leiste gerade zur Hälfte oder so fertig ist.... Externe Festplatten angucken ist mit so nem schwächelndem Explorer auch nur begrenzt möglich... Ich hasse VISTA
 
TE
Grafield

Grafield

Kabelverknoter(in)
@Grafield
Der einfachste Weg um herauszufinden ob Du bei deinem Notebook das Vista auf XP downgraden kannst, wäre ein Anruf beim Sony Support, bzw eine Mail an diesen.
Du kannst dir auch einmal zu diesem Thema dies durchlesen: http://forum.chip.de/windows-xp/faq-vista-downgraden-xp-ersetzen-mini-howto-971905.html
Da habe ich mich auch schon gemeldet. Die verweisen auf nicht funktionierende Treiber vom Vorläufermodell.... alles schon probiert. Die Seite habe ich schon vorher gefunden. Trotzdem Danke...
 

SpaM_BoT

Software-Overclocker(in)
Nicht nur diese Meldungen nerven,...
Wenn es Meldungen von der Benutzerkontensteuerung sind dann kann ich dich beruhigen, denn die werden weniger mit dem Finalen SP1.
Und wenn du weist was du in deinem Vista tust, kannst du auch UAC ausschalten.

...kurz nachdem ich das Notebook in betrieb genommen habe funktionierte der WinMediaPlayer nicht mehr. Das ist bis heute,trotz etlicher wiederbelebungsversuche so geblieben... und außerdem geht mein Windows Explorer immer krachen(einfach so keine bes. Belastung oder Programme geöffnet), da wird Datein kopieren zum wahren erlebniss, besonders, wenn die Leiste gerade zur Hälfte oder so fertig ist.... Externe Festplatten angucken ist mit so nem schwächelndem Explorer auch nur begrenzt möglich...
Bei so vielen Problemen auf einem Haufen empfehle ich dir eigentlich nur eine Neu Installation vom Vista.
Und danach solltest du auch erst mal alle Updates die man über die automatische Update Funktion bekommt installieren bevor du dir ein Urteil bildest.
Eines kann ich dir schon mal sagen. Genau dieses gleiche Notebook hat mein Nachbar. Und bei Ihm läuft alles wunderbar mit Vista.
Und sag nicht so etwas. Vieleicht Haßt ja Vista dich, und deshalb will es nicht:haha::lol:
 
Oben Unten