• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

No Man's Sky: Werden alte Entdeckungen gelöscht?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu No Man's Sky: Werden alte Entdeckungen gelöscht?

Rund um das Spiel No Man's Sky aus dem Hause Hello Games kursiert momentan das Gerücht, dass alte Entdeckungen, beispielsweise des Startplaneten, nach einer gewissen Zeit oder Distanz gelöscht werden. Im Subreddit zum Weltraumadventure gibt es allerdings nun eine erste Entwarnung.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: No Man's Sky: Werden alte Entdeckungen gelöscht?
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: No Man's Sky: Werden alte Entdeckungen gelöscht?

Naja die Daten von einer Trillioinen Planeten zu speichern dürfte sehr teuer sein.
Wenn jeder Planet 1 Byte braucht sind wir bei 1.000.000.000.000.000.000 Byte, also 1.000.000 TByte:D
 

BiJay

Freizeitschrauber(in)
AW: No Man's Sky: Werden alte Entdeckungen gelöscht?

Naja die Daten von einer Trillioinen Planeten zu speichern dürfte sehr teuer sein.
Wenn jeder Planet 1 Byte braucht sind wir bei 1.000.000.000.000.000.000 Byte, also 1.000.000 TByte:D
Mich würde es mittlerweile nicht mehr verwundern, wenn es nur eine Milliarde Planeten gibt. Der Spieler merkt da eh keinen Unterschied und es wäre nicht die erste Lüge über das Spiel.
 

acc

Software-Overclocker(in)
AW: No Man's Sky: Werden alte Entdeckungen gelöscht?

Naja die Daten von einer Trillioinen Planeten zu speichern dürfte sehr teuer sein.
Wenn jeder Planet 1 Byte braucht sind wir bei 1.000.000.000.000.000.000 Byte, also 1.000.000 TByte:D

ob das nötig ist? ich behaupte mal, das niemals alle planeten in dem spiel von spielern betreten werden. ich halte da werte im promille-bereich für realistisch ;).
 

James-Francis

PC-Selbstbauer(in)
AW: No Man's Sky: Werden alte Entdeckungen gelöscht?

Es gibt dort kein echtes virtuelles Universum, oder eine Galaxis, es gibt euch keine echten Entfernungen von Sonnensystemen zueinander !
Noch nicht einmal Planetenbahnen werden Simuliert.
Es wird immer nur 1 einziges Sonnensystem mit zufällig erwürfelten Planeten generiert, nach einem Sprung !
Alte Planeten werden gelöscht, und danach neue geladen, so simpel ist das, man hat sich nicht vom Fleck bewegt bei einem Sprung, das wird nur vorgegaukelt auf der Karte.
Das das nicht 18 Trillionen Planeten sein können ist ja schon dadurch bewiesen, das schon etliche Spieler, entdeckte und erkundete Planeten von anderen Spielern gefunden haben, das ist rechnerisch in der Anzahl völlig unmöglich und zeigt, das die uns auch da beschissen haben.
FAke -GAme des Jahrhunderts !
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: No Man's Sky: Werden alte Entdeckungen gelöscht?

Meinen Post nicht zu ernst nehmen;)
Dass das Spiel nur aus Lug und Trug besteht ist ja kein Geheimnis mehr :(
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: No Man's Sky: Werden alte Entdeckungen gelöscht?

Es gibt dort kein echtes virtuelles Universum, oder eine Galaxis, es gibt euch keine echten Entfernungen von Sonnensystemen zueinander !
Noch nicht einmal Planetenbahnen werden Simuliert.
Es wird immer nur 1 einziges Sonnensystem mit zufällig erwürfelten Planeten generiert, nach einem Sprung !
Alte Planeten werden gelöscht, und danach neue geladen, so simpel ist das, man hat sich nicht vom Fleck bewegt bei einem Sprung, das wird nur vorgegaukelt auf der Karte.
Das das nicht 18 Trillionen Planeten sein können ist ja schon dadurch bewiesen, das schon etliche Spieler, entdeckte und erkundete Planeten von anderen Spielern gefunden haben, das ist rechnerisch in der Anzahl völlig unmöglich und zeigt, das die uns auch da beschissen haben.
FAke -GAme des Jahrhunderts !
Welche Ambition treibt dich eigentlich, dass du in jedem thread zu dem Thema dich so abwertend äußern musst? Wir haben es ja langsam verstanden. Dir gefällt es nicht, gut aber das musst du den anderen nicht ständig unter die Nase binden. ^^ Nervt ungemein!

@topic
Gab's bei der zwei Spieler sehen sich nicht Problematik nicht schon auch die Vermutung, dass es ein Server Problem sei.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

-Shorty-

Volt-Modder(in)
AW: No Man's Sky: Werden alte Entdeckungen gelöscht?

Welche Ambition treibt dich eigentlich, dass du in jedem thread zu dem Thema dich so abwertend äußern musst? Wir haben es ja langsam verstanden. Dir gefällt es nicht, gut aber das musst du den anderen nicht ständig auf der Nase binden. ^^ Nervt ungemein!

@topic
Gab's bei der zwei Spieler sehen sich nicht Problematik nicht schon auch die Vermutung, dass es ein Server Problem sei.

MfG

James-Francis hat nur beschrieben wie das "Universum" im Spiel umgesetzt wurde.

Ein Server Problem? Mitnichten. :wall::wall::wall:

Vielleicht musst du dich doch irgendwann mal mit dem Spiel auseinandersetzen wenn du soviel Spaß daran hast in den betreffenden Threads zu posten.

Ich hab mit dem Treffen der 2 Streamer am Releasetag ein ganz anderes Problem.
Man mag da an Zufall glauben, ich hab da aber ein Problem daran zu glauben bei 18 Trillionen Planeten, zumal das Spiel zu dem Zeitpunkt nur auf Konsole erschienen ist.

18.446.744.073.709.551.616 Planeten ?

Wie hoch ist denn die Chance innerhalb 24h einen Planeten mit (unsichtbarem) Spieler zu finden. Ich denke hier wird noch viel mehr getrickst. Das hat James-Francis gemeint und beschrieben.

Falls dieser Punkt auch noch als Lüge entlarvt werden sollte wird es übel, denke ich.

Meiner Meinung nach ist es wahrscheinlicher gleichzeitig im Lotto zu gewinnen, vom 2x vom Blitz getroffen zu werden und dabei einen Double Backflip auf nem Traktor zu machen. Aber gut, das RedBull Team arbeitet da sicher schon dran.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: No Man's Sky: Werden alte Entdeckungen gelöscht?

Er beschreibt das in jedem Thread. ^^ Langsam haben wir es alle verstanden.

Auf den topic geht er überhaupt nicht ein.

MfG
 
Oben Unten