• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Nintendo hat neue Verkaufszahlen für die Nintendo Switch und ihre Spiele bekannt gegeben und kratzt schon am nächsten Meilenstein. Derweil wuchs zuletzt auch der Umsatz, während der Gewinn rückläufig war.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Hab auf dem Ding unmengen an Spielen..... Trotzdem spiel ich fast nur binding of Isaac.

Hätte da auf der ps4 schon über 700 Stunden und mittlerweile auf der switch bestimmt auch an die 100 :ugly:

Ansonsten Spiel ich kaum noch was.

Mario Odyssee war geil aber zu kurz
Zelda breath of the wild habe ich nach 30h gedropped.... Totaler muell
Mario kart ist geil, zock ich vielleicht alle 3 Monate mal ne halbe Stunde
Usw.


Overall ne gute Konsole, aber fuer mich nichtmal in den top 3 der Nintendo Konsolen (1.snes, 2.n64, 3. GameCube, 4. Gba, 5. GB, 6.Nes 7. Switch) alles imo
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

(1.snes, 2.n64, 3. GameCube, 4. Gba, 5. GB, 6.Nes 7. Switch) alles imo
Gute Reihenfolge(, alter Hase). :daumen:

Ich warte immer noch darauf, dass der/die/das Switch günstiger wird bzw. mit einem Sack voll Spiele bebündelt wird. Eventuell diese Weihnacht.

MfG,
Raff
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Ich warte immer noch darauf, dass der/die/das Switch günstiger wird bzw. mit einem Sack voll Spiele bebündelt wird. Eventuell diese Weihnacht.
Darauf kannst du lange warten.
Gäbe es die Switch zB im Bundle mit Z:BotW für 250€, würd ich auch mal zugreifen.
Aber da wartest bei Big N ja bis du schwarz wirst.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Nintendo Konsolen hatten ich/wir:

Gameboy, SNES und Wii.

Switch interessiert uns nicht mehr wirklich. Mein Sohn ist auch älter und spielt lieber PS4.
 

Drayygo

Software-Overclocker(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Hab auf dem Ding unmengen an Spielen..... Trotzdem spiel ich fast nur binding of Isaac.

Hätte da auf der ps4 schon über 700 Stunden und mittlerweile auf der switch bestimmt auch an die 100 :ugly:

Ansonsten Spiel ich kaum noch was.

Mario Odyssee war geil aber zu kurz
Zelda breath of the wild habe ich nach 30h gedropped.... Totaler muell
Mario kart ist geil, zock ich vielleicht alle 3 Monate mal ne halbe Stunde
Usw.


Overall ne gute Konsole, aber fuer mich nichtmal in den top 3 der Nintendo Konsolen (1.snes, 2.n64, 3. GameCube, 4. Gba, 5. GB, 6.Nes 7. Switch) alles imo

Die beiden fett markierten Posts passen halt einfach nicht zusammen. Ich weiß nicht, was viele Leute mittlerweile denken, was Müll ist. Es ist ja schön und gut, dass die Zelda nicht gefällt, das ist dein gutes Recht.
Aber es hat dich 30h beschäftigt - also ungefähr 2€ pro Stunde Unterhaltung, wenn du es für den Vollpreis gekauft hast.

Unten drunter schreibst du, dass Mario Kart geil sei, bei einer Spielzeit von 0.5h alle 3 Monate - das würde bedeuten, du müsstest 45 Monate Mario Kart spielen bei der selben Rate an Spielzeit, um für dein Geld das Gleiche zu bekommen, wie bei Zelda. Aber das eine Spiel, was dich weniger unterhält, ist geil. Das andere ist "totaler Müll".
 

TheGoodBadWeird

Software-Overclocker(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

"Zelda: A link to the past" habe ich damals abgesuchtet auf der SNES.:D
Demnächst kommt der Remake von Zelda: Link's Awakening auf die Switch. Damit werden einige Zelda Fans ebenfalls unzählige Stunden verbringen. :hail:

Das 2. Halbjahr ist außerdem voll mit Nintendo Releases. Ein paar davon könnten die Verkaufszahlen deutlich ankurbeln. Pokemon S&S, Luigi's Mansion 3, aktuell Fire Emblem: Three Houses, erwähntes Link's Awakening. Die Drittparty Exclusives wie Daemon X Machina und Astral Chain lass ich soweit noch unter einem eher positivem Fragezeichen. Das Interesse dafür scheint vorhanden zu sein. Letzteres ist das Nier:Automata dieser Generation und könnte die Verkaufscharts und Konsolenverkäufe explodieren lassen. Spätestens bei Animal Crossing im März 2020 geht der Andrang richtig los.

Ich habe hier im Haushalt über 40 Nintendo Swtich Spiele und komme bei den vielen Releases überhaupt nicht mehr nach. Das Teil ist immer besetzt, je nachdem wer gerade welchen Titel spielt. Brauche wohl eine eigene Switch und plane daher mit einer Switch Lite. Wenn die in diversen Editionen kommt, sollten die absoluten Switch-Zahlen erneut drastisch ansteigen.
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Zelda breath of the wild habe ich nach 30h gedropped.... Totaler muell
Klar alles deine Meinung aber BotW als "totalen Müll" zu bezeichnen ist schon sehr hart.
Ich hatte jedenfalls volle 170 Stunden sehr viel Spaß damit :P

Switch interessiert uns nicht mehr wirklich. Mein Sohn ist auch älter und spielt lieber PS4.
Was das Bevorzugen eines abgespeckten PCs einer richtigen Konsole, die zumindest mal was anders macht, mit dem Alter zu tun hat muss ich nicht verstehen...

Von den aufgelisteten Spielen besitze ich jedenfalls: Mario Kart 8 Deluxe, Super Smash Bros. Ultimate, The Legend of Zelda: Breath of the Wild und New Super Mario Bros. U Deluxe.
Alles sehr gute Spiele die ich durchaus weiter empfehlen würde.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Was das Bevorzugen eines abgespeckten PCs einer richtigen Konsole, die zumindest mal was anders macht, mit dem Alter zu tun hat muss ich nicht verstehen...
Ganz einfach. Die Interessen ändern sich.
Er spielt Fifa, Rocket League, Fortnite und andere Spiele.
Mit der Wii hatten wir eine schöne Zeit.
Aber Mariokart usw sind einfach nicht mehr interessant genug.:)
(zumindest für uns)
 

Pas89

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Die beiden fett markierten Posts passen halt einfach nicht zusammen. Ich weiß nicht, was viele Leute mittlerweile denken, was Müll ist. Es ist ja schön und gut, dass die Zelda nicht gefällt, das ist dein gutes Recht.
Aber es hat dich 30h beschäftigt - also ungefähr 2€ pro Stunde Unterhaltung, wenn du es für den Vollpreis gekauft hast.

Unten drunter schreibst du, dass Mario Kart geil sei, bei einer Spielzeit von 0.5h alle 3 Monate - das würde bedeuten, du müsstest 45 Monate Mario Kart spielen bei der selben Rate an Spielzeit, um für dein Geld das Gleiche zu bekommen, wie bei Zelda. Aber das eine Spiel, was dich weniger unterhält, ist geil. Das andere ist "totaler Müll".
Die Spieldauer muss generell nicht heißen dass man auch gut unterhalten worden ist. Hab nach knapp 10 Stunden auch das Handtuch bei BotW geworfen, weil es mir nicht gefallen hat. Vielleicht hat er einfach gehofft es wird besser oder es kommt noch was ^^
Als alter Zelda Fan, versucht man eben doch seinen Spaß daraus zu ziehen und die Faszination zu verstehen. Mein Favorit bleibt A link to the past.
Habe selbst RDR2 durchgespielt, obwohl ich nicht fand dass es ein gutes Spiel war. Für mich hat die Open World in RDR2 nicht gezündet, mir hat die Steuerung nicht gefallen und von der Story hab ich mir auch mehr erhofft als „one more big thing and we are done“ über mehrere Kapitel erstreckt :D

Freut mich für Nintendo. Habe ihre Konsolen immer gemocht und bis heute hat das SNES meinen Platz 1 inne.
Die Switch ist zwar sau lahm, aber bis jetzt haben trotzdem fast alle Spiele überzeugt und das Konzept geht für mich auch auf. Ist echt erfrischend einfach die Konsole aus dem Dock zu nehmen und im Bett weiterspielen zu können.
Schon erstaunlich was alles darauf läuft.
Freue mich schon auf das Old School Zelda im September :)
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Die beiden fett markierten Posts passen halt einfach nicht zusammen. Ich weiß nicht, was viele Leute mittlerweile denken, was Müll ist. Es ist ja schön und gut, dass die Zelda nicht gefällt, das ist dein gutes Recht.
Aber es hat dich 30h beschäftigt - also ungefähr 2€ pro Stunde Unterhaltung, wenn du es für den Vollpreis gekauft hast.

Unten drunter schreibst du, dass Mario Kart geil sei, bei einer Spielzeit von 0.5h alle 3 Monate - das würde bedeuten, du müsstest 45 Monate Mario Kart spielen bei der selben Rate an Spielzeit, um für dein Geld das Gleiche zu bekommen, wie bei Zelda. Aber das eine Spiel, was dich weniger unterhält, ist geil. Das andere ist "totaler Müll".
Hi,

das "totale müll" ist natürlich ein dickes "imo" --> Das spiel kam ja allgemein hervorragend an und das möchte ich ihm auch nicht absprechen!

Die 30 Stunden war ich beschäftigt damit - aber nicht amüsiert ^^ -- habe mich wirklich bis dahin durchgequält. Ich bin bzw. war riesiger Zelda fan...nes, snes, n64, gamecube - haben mich alle massiv begeistert und zum riesigen Nintendofan gemacht.
Aber breath of the wild ist üfr mich kein Zelda mehr, kann mit dessen Spielprinzip nichts anfangen und hat für mich den titel total versaut.

Und du weisst ja wie das ist: Wenn man als alter Hase sich auf den neuen Teil seiner Lieblingsreihe freut, und dann etwas gänzlich anderes heraus kommt als man erwartet, dann ist die enttäuschung eben so graoo, dass aus einem als allgemein hervorragend angesehenem Spiel eben ein "imo totaler müll" wird :-)



Zu Mario Kart: Ich spiele das eben nur wenn ich mal unterwegs bin (im Flugzeug bspw.) - für mich ein totales hanbdhelgame und kein Konsolenspiel - spiele ich somit zu hause am TV nie sondern nur wenn ich die switch dabei habe unterwegs...und im Alltag schlepp ich die halt auch nicht immer mit rum ^^
 

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Er spielt Fifa, Rocket League, Fortnite und andere Spiele.
Mit der Wii hatten wir eine schöne Zeit.
Abgesehen davon das EA es nicht hinbekommt endlich die Frostbyte Engine zu portieren, und Fifa somit nur abgespeckt ist, gibts Fortnite und Rocket League auch in vollem Umfang auf der Switch :)
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Abgesehen davon das EA es nicht hinbekommt endlich die Frostbyte Engine zu portieren, und Fifa somit nur abgespeckt ist, gibts Fortnite und Rocket League auch in vollem Umfang auf der Switch :)
Das mag sein. Aber deswegen holen wir uns trotzdem keine Switch welche technisch ja schlechter ist.
Und das "Mobile Gaming" Zeug usw brauchen wir nicht.;)
 

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Das mag sein. Aber deswegen holen wir uns trotzdem keine Switch welche technisch ja schlechter ist.
Und das "Mobile Gaming" Zeug usw brauchen wir nicht.;)
Das ist auch vollkommen okay, nur das Argument des "Alters" ist halt ein wenig deplaziert. Ich glaube der durchschnittliche Nintendo Käufer ist nicht jünger als der durchschnittliche Playstation Spieler :) Nintendo lebt auch viel von nostalgischen Nerds.
 

Anhänge

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Ich glaube der durchschnittliche Nintendo Käufer ist nicht jünger als der durchschnittliche Playstation Spieler :)
Das glaube ich aber schon. Es gibt doch deutlich mehr USK 16 und USK 18 Titel für die Playstation.

Edit: Danke für die Grafik. Ok, das hätte ich jetzt so nicht gedacht.;)
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Das ist auch vollkommen okay, nur das Argument des "Alters" ist halt ein wenig deplaziert. Ich glaube der durchschnittliche Nintendo Käufer ist nicht jünger als der durchschnittliche Playstation Spieler :) Nintendo lebt auch viel von nostalgischen Nerds.
Wobei auch Sony mittlerweile von Nostalgischen Nerds lebt, denn wer in seiner Kindheit mit 9 Jahren 1995 seine erste Konsole - eine PSX - unter dem Weihnachtsbaum hatte und Heute immerhin 33 Jahre alt ist - der Verbindet mit gaming und Kindheit kein Nintendo :-) Also auch bei Sony steigt der Altersdurchschnitt ständig und es gibt immer mehr Nerd-Nostalgie gamer.
 

The_Rock

BIOS-Overclocker(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Würd BotW jetzt auch nicht als totalen Müll bezeichnen, hab das Spiel auch nach etwa 200h beendet, teile aber seine Meinung schon ein bisschen. Als Open World Adventure sicher ein recht gutes Spiel (weswegen ich es auch zu Ende gespielt habe), aber als "Zelda" war es nicht wirklich gut. Zelda hat sich immer durch abwechselnde Dungeons mit spaßigen Rätseln (je nach Spiel mehr oder weniger schwer) und jeweiligem Item-Sammeldrang ausgezeichnet. Und nach jedem Dungeon gabs auch nen ebenso spaßigen, meist auch einprägsamen Boss.

In BotW gab es nur 4 gleich aussehende Dungeons mit ebenso belanglosen Bossen, an die sich kaum noch jemand erinnern kann. Die 100(?) Schreine haben sich auch eher nach Minispielen angefühlt. Soundtrack war ebenfalls kaum vorhanden.
Hab das Spiel daher auch mit gemischten Gefühlen abgeschlossen. Der (Action-)Adventure Fan in mir hat sich gefreut, der innere Zelda-Fan allerdings war tief enttäuscht.
 

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Das glaube ich aber schon. Es gibt doch deutlich mehr USK 16 und USK 18 Titel für die Playstation.
Damit implizierst du aber das alle Leute über 18 vermehrt USK 18 Titel spielen würden. Niemanden der Ü30 ist, hindert ein USK 6 Rating daran sich die Konsole zu kaufen :)

Wobei auch Sony mittlerweile von Nostalgischen Nerds lebt, denn wer in seiner Kindheit mit 9 Jahren 1995 seine erste Konsole - eine PSX - unter dem Weihnachtsbaum hatte und Heute immerhin 33 Jahre alt ist - der Verbindet mit gaming und Kindheit kein Nintendo :-) Also auch bei Sony steigt der Altersdurchschnitt ständig und es gibt immer mehr Nerd-Nostalgie gamer.
Natürlich trifft das auch auf Sony zu, ich hatte übrigens auch mal eine PS One unterm Weihnachtsbaum, allerdings nicht im gleichen Jahr :) Bin aber trotzdem froh das das N64 nicht an mir vorübergegangen ist.
 

TheGoodBadWeird

Software-Overclocker(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Das glaube ich aber schon. Es gibt doch deutlich mehr USK 16 und USK 18 Titel für die Playstation.
Leider zensiert Sony seit einiger Zeit sämtliche Spiele seit ihr Hauptquartier im politisch korrekten Kalifornien ist. Inzwischen ist Nintendo die Firma, die sämtlichen Entwicklern freie Wahl lässt, sofern diese sich an die Länderkontrollgremien wie FSK oder USRB halten.

Bis auf die wenigen Sony Exclusives pro Jahr gibt es kein PS4 Spiel was die Switch nicht auch hat. Ansonsten halt PC Masterrace.

Edit: Danke für die Grafik. Ok, das hätte ich jetzt so nicht gedacht.;)
Überraschend, nicht wahr? Sony und Nintendo kämpfen um dieselben Altersklassen. Oft besitzen die Spieler sogar beide Konsolen parallel.
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Damit implizierst du aber das alle Leute über 18 vermehrt USK 18 Titel spielen würden. Niemanden der Ü30 ist, hindert ein USK 6 Rating daran sich die Konsole zu kaufen :)



Natürlich trifft das auch auf Sony zu, ich hatte übrigens auch mal eine PS One unterm Weihnachtsbaum, allerdings nicht im gleichen Jahr :) Bin aber trotzdem froh das das N64 nicht an mir vorübergegangen ist.
Ich hatte die Psone nichtmal - nur mein Kumpel hatte die.
Weiss noch wie ich das erste mal bei dem war - ich hatte bisher nur SNES Grafik gekannt - und plötzlich lief das Resident Evil intro bei ihm über den Screen- Ein Video, in einem Spiel, WOW! Und dann war man in der Villa- alles 3D, in einem Spiel mit Fotohintergünden - WOW! Wir waren übrigens beide so um die 11 Jahre alt - also auch damals spielte man schon die 18er Titel - Eltern hatten davon im Gegensatz zu Heute sowieso null Ahnung ^^
Habe mir damals beim Into und der beklemmenden Atmosphäre im Spiel beinahe in die Hose gemacht.

Ich holte mir, glaube 1 Jahr später, dann das N64 und wir stritten immer wer die bessere Konsole hatte ^^ - wir waren am Ende aber froh, das man so von beiden Kopnsolen das beste geniesen konnte.
Bei ihm gabs immer Resident Evil, Bloody Roar, MediEvil, Final Fantasy und bei mir gabs Super MArio, Zelda und Turok.
Es war super :-)
 

TheNewNow

Freizeitschrauber(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Ich habe die ersten 4 der Liste + SMM2 für meine Switch. Sind allesamt gute Spiele. Odyssey ist meiner Meinung was kurz. Zelda ist ein gutes Spiel, WENN man das erkunden genissen kann. Ich habe es gut 150h Stunden genissen können. Mario Kart ist vorallen online und mit Freunden geil. Singleplayer nachdem man alle Cups auf 150, Spiegel und 200 geschafft hat aber etwas langweilig. Smash ist natürlich auch genial und macht mir sogar offline immer noch viel Spaß.

Mario Maker finde ich wegen den kreativen online Leveln und den Spaß ein Level zu bauen auch gut. Nur der Multiplayer ist bislang ziemlich ... bäh ... viele Slowdowns und generell ist immer Lag vorhanden, es gibt kein ordentliches Filtersystem für brauchbare Multiplayer Level,...
Aber ansonsten ein nettes Spiel.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Ich hab mir die Switch schon 2017 g3kauft und es nicht bereut. Zwar habe ich recht wenig damit gezockt, im Preis ist sie jedoch nicht wirklich gefallen (317€ für die Mario Odyssey Special Edition). Wird mal zweit, dass ich meine Spiele auch mal durchzocke.

Demnächst kommt der Remake von Zelda: Link's Awakening auf die Switch. Damit werden einige Zelda Fans ebenfalls unzählige Stunden verbringen. :hail:
Vorbestellt und zwar in der Collectors Edition.
 

TheGoodBadWeird

Software-Overclocker(in)
AW: Nintendo Switch: Über 36 Millionen Mal verkauft, Mario Kart 8 meistverkauftes Spiel

Ich hab mir die Switch schon 2017 g3kauft und es nicht bereut. Zwar habe ich recht wenig damit gezockt, im Preis ist sie jedoch nicht wirklich gefallen (317€ für die Mario Odyssey Special Edition). Wird mal zweit, dass ich meine Spiele auch mal durchzocke.
Ehrlich gesagt hab ich jetzt bereits zu viele Spiele für die Switch und weiß garnicht, wann ich die alle Zocken soll. :devil:

Wundere mich immer, wenn Leute sagen die Konsole hätte keine Spiele. Ich komme kaum hinterher mit dem Kaufen neuer Titel. Der Spielekatalog ist inzwischen riesig geworden. Mich beeindruckt wie viele Serien von Sony und Microsoft inzwischen mit dabei sind.

Wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, man hätte Mario, Sonic, Crash Bandicoot, Cuphead + Banjo Kazooie und und Disgaea auf derselben Konsole von Nintendo. Dazu fast alle beliebten Final Fantasy und Resident Evil Teile. Wenn einem diese nicht gefallen, findet man unzählige Bundles/Sammlungen/Ports und Retro-Material für Jahre. Die Switch ist nicht umsonst so beliebt.

Werde mir auch eine eigene persönliche Switch zulegen müssen, weil teilen unsexy ist. Das Ding ist bei uns immer von irgendwem belegt. :ugly:

Vorbestellt und zwar in der Collectors Edition.
Guter Deal?! Ich glaube mit dem Spiel kann man nichts falsch machen. Hätte es mir ja auch bestellt, aber die Switch Lite + Astral Chain werden ein tiefes Loch in den Monat fressen. :nicken:

Hoffe jemand aus meiner Familie holt sich Link's Awakening an meiner Stelle. :P

Aktuell spielt jeder in meinem Bekannten- und Freundeskreis das neue Fire Emblem. Fühlt sich fast an wie in den guten alten SNES-Zeiten.
 
Oben Unten