• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neues HP Notebook - keine Partition möglich

Daniel Sun

Komplett-PC-Käufer(in)
Neues HP Notebook - keine Partition möglich

Hallo,

ich habe heute mein neues HP Notebook dv8 Pavilion bekommen. Zudem habe ich eine Windows 7 Pro DVD. Die Windows 7 Version vom Laptop löschte ich (wegen den überflüssigen Programmen) und habe die Pro Version installiert. Klappte alles wunderbar.
Ich besitze 2 Festplatten a 500GB. Die erste Festplatte wollte ich in mehrere Partitionen unterteilen, was mit Partition Manager 10 nicht möglich ist.

Es können bis zu 4 primäre Partitionen installiert werden, das ist klar. Ich habe 1 primäre und wollte 4 logische installieren. Partition Manager verlangt einen Neustart was ich auch bisher kannte. Nach dem Herunterfahren sollte das Programm auf LINUX Basis automatisch starten und ab diesen Moment macht das Programm nicht weiter. Ich habe zeitlang gewartet und es passiert nix, immer und immer wieder.

Festplattencheck habe ich gemacht, keine Fehler. Warum hindert das Programm am Weitermachen? Es blinkt nur der Cursor, sonst nichts. Hier ist mein Latein am Ende, weil ich das bisher nicht kenne.

Mein HP Notebook:

- HP Pavilion dv8-1050eg
- Intel i7 Prozessor
- 4 GB Arbeitsspeicher
- Nvidia 230 Grafikkarte
- 2 Festplatten a 500GB

Kann mir jemand weiterhelfen?
Gruß - Daniel
 
TE
D

Daniel Sun

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neues HP Notebook - keine Partition möglich

Hallo,

nein RAID ist nicht vorgegeben. Im Arbeitsplatz (unter Windows 7 ist es Computer) wird mir unter Laufwerk C (Platte 1) "OS" und unter Laufwerk D (Platte 2) "DATA" angegeben.
In der Beschreibung finde ich auch nichts das ich RAID hätte.

Platte 1 möchte ich wie gesagt unterteilen.
Bin für jede Hilfe dankbar!!

Gruß
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neues HP Notebook - keine Partition möglich

Hast du denn 7 jetzt schon installiert? Weil wenn nicht, kannst du es auch damit machen. Bei der installation legst du erstmal drei primäre Partitionen an. Wenn Windows dann fertig installiert ist, kannst du in der Computerverwaltung eine logische Partition anlegen, in der du dann zwei weitere anlegst.

Darf ich fragen, wofür du so viele Partitionen brauchst?

so far
 
TE
D

Daniel Sun

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neues HP Notebook - keine Partition möglich

Hallo,

im anderen Forum wurde mir auch geraten das ich zu Windows eigene Bordmittel greifen soll. Ich war eigentlich immer von den Programm Partition Manager 10 begeistert und wollte damit weiter machen. Eigentlich würde ich gerne wissen warum das Programm nach dem Neustart nicht startet.

Platte 1:
C:/ Windows 7 (nur reines OS)
D:/ die installierten Programme
E:/ Musik
F:/ Bilder
G:/ Download Internet (bitte nicht mit Filesharing zu verstehen!!)

Mit Platte 2 weiß ich noch nichts anzufangen. Soviel brauche ich gar nicht. Vielleicht nehme ich sie als Backup Platte.

Wie gesagt, würde gerne wissen warum das Programm spinnt.
Würde mich über viele Antworten freuen!! :hail:

Gruß
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neues HP Notebook - keine Partition möglich

Ich verstehe bis heute nicht, warum man Windows und Programme trennen will. Nimm doch einfach eine Platte für Windows und Temp (aka Download Internet) und die zweite für deine eigenen Inhalte.

Das macht die Sache viiiiel einfacher. Wenn dein Windows im Arsch ist, dann kannst du die Programme auch abhaken. Und es ist doch Quark Bilder und Musik etc zu trennen. Damit verschenkst du nur flexiblität.

so far
 
TE
D

Daniel Sun

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neues HP Notebook - keine Partition möglich

Bitte nicht falsch verstehen, das behebt aber nicht das Problem.
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neues HP Notebook - keine Partition möglich

Naja, primäre Partitionen kannst du ohne weiteres bei der Windowsinstallation erstellen.
Meine Vereinfachung der Sachlage ist durchaus eine Lösung des Problems.


so far
 
TE
D

Daniel Sun

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neues HP Notebook - keine Partition möglich

... na dann muss ich mir das zu Herzen nehmen.
Danke trotzdem!
 
Oben Unten