• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neues Gehäuse

chiller1986

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Neues Gehäuse

Hallo Zusammen,

ich habe heute meine Komponenten in ein Fractal Design Arc Midi R2 gepackt.

Das war leider in 2 Punkten ein Fehler:

1. Cooler Master Nepton 240M passt nur falsch herum in das Gehäuse, DVD-Käfig ist im Weg.
2. Das Gitter unter dem Netzteil vibriert, extreme...

Hat wer ein Gehäuse mit dem mir so etwas nicht passieren kann? Corsair?
 

xHaru

Software-Overclocker(in)
AW: Neues Gehäuse

Hallo Zusammen,

ich habe heute meine Komponenten in ein Fractal Design Arc Midi R2 gepackt.

Das war leider in 2 Punkten ein Fehler:

1. Cooler Master Nepton 240M passt nur falsch herum in das Gehäuse, DVD-Käfig ist im Weg.
2. Das Gitter unter dem Netzteil vibriert, extreme...

Hat wer ein Gehäuse mit dem mir so etwas nicht passieren kann? Corsair?

Corsair soll recht schlecht verarbeitet sein.

N Phanteks Enthoo Pro würds locker aufnehmen. Das kannst du zur einfachsten Montage sogar komplett auseinadnernehmen.

Dass das Gitter vibriert, kann mal vorkommen. Du meinst sicherlich den Staubfilter, oder?
 

xHaru

Software-Overclocker(in)
AW: Neues Gehäuse

Ich wäre Froh wenn es nur der Staubfilter wäre.

Das meinst du?

Phanteks Enthoo Pro mit Sichtfenster schwarz (PH-ES614P_BK) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Was ist vom Nanoxia Deep Silence 5 Rev. B zu halten?

Jap, das Enthoo Pro.
Das Deep Silence 5 hat relativ schlechte Lüfter, die sind nicht wirklich so leise wie angepriesen. Zudem finde ich das Nanoxia etwas klein.

Dämmmatten bringen auch nicht viel, es lohnt eher, wenn man sich leise Komponenten kauft.
Das Enthoo Pro kannst du übrigens wirklich auseinander nehmen, also, z.B. den 5,25"-Laufwerksschlitten rausbauen, um die WaKü da besser rein zu bekommen. Oder gleich das Dach des Gehäuses ab, Radiator ran, wieder raufschrauben und Kühlblock auf die CPU.
 
Oben Unten