• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Rechner Zusammenstellung

AndySenSei

Schraubenverwechsler(in)
Hi
Daher mein Bruder derzeitig auf einem echt schlechten Pc spielt, hab ich ein bisschen gespart und möchte ihnen einen neuen schenken. Ich liste mal alles auf

CPU : Amd ryzen 3700x
Board: MSI X570-A PRO
Kühler:EKL Alpenföhn Brocken 3
Ram : 32GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200
Tower:be quiet! Pure Base 600
Grafikkarte :Rtx 2070

Meine Frage wäre ob alles so zusammenpasst oder ob da iwelche probleme entstehen könnten.
Vielen dank für eure Hilfe und LG :)
 

dimi0815

Software-Overclocker(in)
Geht es nur um Gaming und so standardmäßig etwas Office, Surfen, Multimedia? Und vor allem auf welchem / was für einem Monitor (welche Auflösung? Wieviel Hz? Freesync / G-Sync vorhanden?) wird gespielt?

Falls Gaming oberste Priorität hat, ist der Intel i5 10600K die bessere Wahl bzgl. Preis/Leistung. Falls man explizit bei AMD bleiben will oder häufig Multicore-Leistung für Anwendungsgebiete wie Rendering benötigt, empfehlen sich andere Mainboards. Entweder, um Geld zu sparen, ein B450 Max Board von MSI oder dann ein B550-Board von den neuen Modellen.
 
TE
A

AndySenSei

Schraubenverwechsler(in)
Es ist eig nur für normale spiele gedacht wie csgo, wow, und alles nur auf full hd auf 144hz also wirklich nur normales standart.
Ich weiss nur nicht ob alle komponenten zusammenpassen hehe kenn mich nicht so guuut damit aus
 

dimi0815

Software-Overclocker(in)
Es ist eig nur für normale spiele gedacht wie csgo, wow, und alles nur auf full hd auf 144hz also wirklich nur normales standart.
Ich weiss nur nicht ob alle komponenten zusammenpassen hehe kenn mich nicht so guuut damit aus

Die Info ist gut. Aber das genaue Monitormodell bzw. zumindest, ob der Monitor eine der Sync-Techniken (G-Sync für Nvidia, Freesync für AMD) beherrscht, wäre noch wichtig.
 

Mrry25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Komponenten passen zusammen. Das einzige was nicht gehen würde ist wenn du jetzt eine Intel CPU auf ein AM4 Board machen willst. Das wichtigste sind dann halt Bios und Treiber unter Windows.
Die ein oder andere Hardware muckt zwar etwas rum doch im Prinzip kann man fast alle passend zusammen bauen. Bei AMD Grafikkarten solle es zwar etwas Schwierigkeiten mit dem Treiber geben doch mit der 5000 Serie solle es nicht mehr so schlimm sein.
Du hättest auch noch etwas sparpotenzial wenn du Statt einem X570 Board ein B550 nimmst und statt der 32GB Ram bei 16 GB bleibst. 32 GB braucht man noch nicht für Spiele und ich denke mal auch nicht in 4 Jahren.
 
TE
A

AndySenSei

Schraubenverwechsler(in)
Würde die amd cpu kaufen. Passt die Grafikkarte dann auf das Board bzw würde so alles gehen? Also auf ein B550 board und ja mit 32gb ram hast du recht. Das sollte eig reichen mit 16gb. Und passt alles in den Tower?
Vielen dank für deine Hilfe :)
 

dimi0815

Software-Overclocker(in)
Ist die RTX 2070 schon vorhanden? Oder würde die auch mit gekauft werden?

Ehrlich gesagt sehr ich in der Auflösung und bei nicht vorhandener Sync-Technik am Monitor die AMD-Alternativen, am ehesten die RX 5700, klar vorne. Bei den CPUs dagegen Punkt für Intel.
 
TE
A

AndySenSei

Schraubenverwechsler(in)
Die Rtx ist schon vorhanden und das netzteil wäre glaube ich 500 Watt be quiet! System Power 9 Non-Modular 80+ Bronze
 

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Falls du das Netzteil noch kaufst, nimm das Pure Power 11 mit 500 W. Das System Power 9 kann man zwar für Budgetbuilds nehmen, aber Bronze Effizienz ist heutzutage nicht mehr Stand der Technik.
 
Oben Unten