• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer Prozessor / Motherboard für Gamer PC

samson124

Kabelverknoter(in)
Neuer Prozessor / Motherboard für Gamer PC

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
Für Prozessor und Motherboard ~ 400€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Alles vorhanden.

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau da Teile vorhanden

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Arbeitsspeicher (Crucial Ballistix Sport Arbeitsspeicher 16GB (1600MHz, 240-polig, CL9, 2x 8GB))
Graka: Gainward GTX 770 2GB
Festplatte vorhanden
Thermaltake Berlin 630W

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
Full HD, Bildfrequenz keine Ahnung

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Zocken: LoL, CS:GO, evtl Bf3/CoD

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
eine ssd für windows wäre gut, festplatte vorhanden.

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
Muss nicht sein, solange die Leistung stimmt.

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
PC war eigentlich vorhanden, jedoch macht mir der Prozessor probleme (fast immer 100% CPU-Auslastung) und das Motherboard (Asus m5A97 Le R2.0) ist nicht mehr das neuste.


Falls das hier in der falschen Section sein sollte bitte moven wenn möglich :)
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
AW: Neuer Prozessor / Motherboard für Gamer PC

Danke für die schnelle Antwort!
Gibt es noch weitere Vorschläge?
 
AW: Neuer Prozessor / Motherboard für Gamer PC

Raus mit dem Theramaltake Schrott, die Netzteil sind das Allerletzte.
 
AW: Neuer Prozessor / Motherboard für Gamer PC

Gibt es dafür auch eine Begründung oder woher kommt die Meinung?
Wie würde es aussehen, wenn ich keine SSD Festplatte in den Pc bauen würde und das Budget nur für Prozessor und Motherboard verwenden würde?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Neuer Prozessor / Motherboard für Gamer PC

Begründung: Schlechte Bauteile, grottige Spannungswerte und nicht funktionierende Schutzschaltungen.

Der i5 reicht die nächsten Jahre problemlos, was größeres zu kaufen mach keinen Sinn.
 
AW: Neuer Prozessor / Motherboard für Gamer PC

Welche Marke wäre besser?
Braucht man für diesen Prozessor noch eine extra Kühlung, oder is die standarmäßge ausreichend?
 
Zurück