Neuer Office PC für ca. 650€

peppnick

PC-Selbstbauer(in)
Hallo liebe Community,
ich bräuchte mal wieder euren guten Rat. der Vater meiner Freundin braucht einen neuen Office PC da sein jetztiger einfach in die jahren gekommen ist und seine Kommponenten nach und nach den geist aufgeben. sein Budget liegt bei ca. 600-650 Euro +/- 50€ stört es auch nicht wenn es sinnvoll eingesetzt wird. Ich bin nicht so auf dem neuesten Stand und habe hier im Forum etwas durchgeblättert und bin auf folgende Komponenten gekommen:


DAs Gehäuse ist zwar etwas teuer aber es gefällt ihm Optisch, evt. kennt hier jemand noch ein alternatives Gehäuse wo man evt. am Preis etwas machen könnte wichtig dabei ist zu beachten das es 2 USB Frontanschlüsse haben sollte.

Mit freundlichen Grüßen
peppnick


1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
1000GB Crucial MX500 2.5"

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
27 " FHD 1920x1080 75 Hz (Später wird ein 2ter Monitor angeschlossen)

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
einfach alles

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
in nächster zeit (1-2 Wochen)

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Externer DVD Brenner, Externer Card Reader

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
ja

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?

600-650

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
keine wünsche , reiner Office.....email,surfen ect

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
1000Gb

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
nein keine..... Windows 10 pro ist vorhanden
 

Schkaff

Freizeitschrauber(in)
Hi, da quasi ein Reh-Pfosten:

https://extreme.pcgameshardware.de/threads/neuer-office-pc-bis-400eur-uatx-oder-miniatx.613023/

Ist quasi das gleich, wenn du meinst für Office etwas mehr geld in die Hand nehmen zu wollen, können dir die Experten hier vllt ne flottere CPU oder hübscheres Board & Case nahelegen

;)

Nachtrag: Deine Zusammenstellung siehr schon ganz gut aus, wenn auch meiner Meinung nach für Office ein wenig overpowered. Als Vergleich, in meinem Office PC schlummer noch ein 8Jahre alter 3570K, der noch dahingehend in keinster Weise limitiert^^
 
TE
TE
peppnick

peppnick

PC-Selbstbauer(in)
Hi, da quasi ein Reh-Pfosten:

https://extreme.pcgameshardware.de/threads/neuer-office-pc-bis-400eur-uatx-oder-miniatx.613023/

Ist quasi das gleich, wenn du meinst für Office etwas mehr geld in die Hand nehmen zu wollen, können dir die Experten hier vllt ne flottere CPU oder hübscheres Board & Case nahelegen

;)

Nachtrag: Deine Zusammenstellung siehr schon ganz gut aus, wenn auch meiner Meinung nach für Office ein wenig overpowered. Als Vergleich, in meinem Office PC schlummer noch ein 8Jahre alter 3570K, der noch dahingehend in keinster Weise limitiert^^
Danke für deine Antwort ja ich weiß meiner Meinung nach ist die cfg auch überpowert, ich habe ein Budget von ca. 600€ und er will einfach das beste für das geld haben, mein problem besteht darin 2 Monitore an zuschließen deshalb ein etwas teures Board.....
 
Oben Unten