Neuer Desktop-PC (gelegentlich Gaming) bis 1000 €

Stylesclash

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

da mein aktueller Desktop-PC so langsam den Geist aufgibt und dieser sich mit über 10 Jahren auch schon mehr als bezahlt gemacht hat, habe ich mich ein wenig umgesehen und die unten genannte Konfiguration bei Agando zusammengestellt, was mir Preis/Leistungstechnisch gut gefällt.

1.) Wo hakt es
Derzeitiger Desktop-PC (10+ Jahre) geht langsam aber sicher kaputt, deshalb soll ein neuer her.

2.) PC-Hardware
Blu-Ray Laufwerk, zusätzliche SSD & HDD aus altem PC

3.) Monitor
24 Zoll - Benq BL240s

4.) Anwendungszweck
Gelegenlich zocken (z.B. Football Manager, aber auch gerne sowas wie GTA / Cyberpunk 2077 wenn es denn gut läuft, muss auch keine hohen Details haben)

5.) Budget
800 - 1000 €

6.) Kaufzeitpunkt
asap ;-)

7.) sonstige benötigte Komponenten und Wünsche
- Gehäuse wo ich externe Laufwerke einbauen kann
- Win 10 Pro dabei
- Front USB
- M.2 SSD

8.) Zusammenbau
Fertig-PC

9.) Speicherplatz
500 GB sollten für die neue Festplatte reichen, ansonsten habe ich noch SSD und HDD aus dem alten Rechner


Hier nun der Link zu dem PC den ich mir zusammengestellt habe:
https://agando.de/go/?4247521893

Laut den Leistungstest von 3D Mark dort auf der Seite sollte mit dem Intel Core i5 11400F und der Geforce RTX3050 ja selbst Cyberpunk 2077 "flüssig" laufen, natürlich nicht in Max. Einstellungen, aber das will ich ja auch gar nicht, wie man an meinem Monitor ja auch erkennen kann.

Mir gefällt das Preis-Leistungsverhältnis hier gut, habe aber nicht mehr die absolute Ahnung bzgl. den Hardwarekomponenten, ist hier was dabei, was man auf keinen Fall nehmen sollte z.B. Mainboard / RAM / Netzteil oder passt das so alles für meine gewünschten Anwendungen und ich kann den PC so bestellen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoppss

Software-Overclocker(in)
... mmm ... wenn ich das so lese, käme für Dich auch ein neuwertiges Gebrauchtteil in Frage?
Dann würde ich mal bei Kleinanzeigen schauen. Da gibt es neuwertige PCs sogar mit Restgarantie, aber ohne GPU so ab 500€. Eine 3050 war gestern neu schon wieder für unter330€ zu haben ... da hättest Du ein Teil, das noch fühlbar besser wäre:

1648302261879.png

Ein Beispiel von soben, nur eine neue GPU müßte noch reingesetzt werden!
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Also man könnte bis 1000 Euro,das aktuellste von Intel(Adler-Lake Intel® Core™ i5-12500) bekommen inklusive
ASUS GEFORCE RTX 3050 8 GB.Manche Angaben wie SSD,sind keine genaueren Angaben(Hersteller/Model).Da könnte man nachfragen telefonisch,um was es sich genauer handelt bei diesem Model?Ich hab dir mal eine Zusammenstelllung gemacht.Allerdings ist das mit dem Gehäuse heutzutage meistens ohne einen Laufwerksschacht für DVD oder Blu-Ray Player ect.die gibts nicht mehr.Wenn du das meinst?Ansonsten könnte man auch auf eine externe Laufwerk per USB an PC nutzen,als alternative Lösung.Hab das was halbwegs vernümpftiges Zusammen gestellt,ich hoffe der Link geht noch.Nicht das das nach einer gewissen Zeit gelöscht wird.Der Anbieter ist .....de,hab das nochmals in Textform/Sreenshoot abgespeichert.Falls der Link nicht mehr gehen sollte.Ein Lüfter vom alten Case kannste da zum entlüften(hinten) einbauen und den verbauten Lüfter hinten an die Front anbringen.Und somit wesentlich mehr Luftzuführ für bessere Kühlunng und die AIO -Kühlung entweder oben am Gehäuse oder Front.Dann muß man aber das Belüftungskonzept ändern.Dann einen 120er am Boden und einen oben(Lufstrom von außen nach innen).Natürlich könnte man den Pc Bauer informieren ,wie man es haben möchte.Und so schaut die Zusammenstellung aus.
Hab jetzt das nicht verlinkt,weil warscheinlich das nur für eine gewisse Zeit einsehbar ist.

Screenshot 2022-03-26 at 15-53-18 PC PRIME.png

Natürlich könnte man noch die Komponenten weiter anpassen.

grüße Brex
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
S

Stylesclash

Schraubenverwechsler(in)
Danke erstmal für die Antworten, habe jetzt oben noch meinen Festplattenwunsch eine M.2 SSD hinzugefügt, das hätte jetzt der von Brex vorgeschlagene auch nicht.

Ansonsten mit dem Gebraucht-PC weiss ich auch nicht so Recht, Festplatten / Laufwerk-Wechseln bekomme ich hin, an die Festplatte an einem neuen PC würde ich mich dann doch eher feigling-mäßig nicht wirklich rantrauen die auszutauschen / einzubauen.
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Danke erstmal für die Antworten, habe jetzt oben noch meinen Festplattenwunsch eine M.2 SSD hinzugefügt, das hätte jetzt der von Brex vorgeschlagene auch nicht.

Ansonsten mit dem Gebraucht-PC weiss ich auch nicht so Recht, Festplatten / Laufwerk-Wechseln bekomme ich hin, an die Festplatte an einem neuen PC würde ich mich dann doch eher feigling-mäßig nicht wirklich rantrauen die auszutauschen / einzubauen.
Natürlich könnte man statt S-ata SSD auch eine M2 SSD nehmen.Was die kosten weiss ich aber nicht.
Das was ich zusammengestellt habe,war auch ein Vorschlag und natürlich kann man auch durch eine M2 SSD ersetzen.
Ich mach dir mal den Link rein von diesem Anbieter,da sind schon Vorkonfigurierte Systeme die man ergänzen kann nach eigenen wunsch.

" Der Text wurde nachträglich korregiert,aufgrund nicht seriöser PC Anbieters "
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
S

Stylesclash

Schraubenverwechsler(in)
@Brexzidian7794 Hast du da schon mal was bestellt und auch geliefert bekommen? Das sieht mir stark nach Fake Shop aus, kein Impressum, italienische Rufnummer, teils kein gutes Deutsch, Preise nicht wirklich transparent im Konfigurator etc.
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
@Brexzidian7794 Hast du da schon mal was bestellt und auch geliefert bekommen? Das sieht mir stark nach Fake Shop aus, kein Impressum, italienische Rufnummer, teils kein gutes Deutsch, Preise nicht wirklich transparent im Konfigurator etc.
Du hast recht ,das scheint kein seriöser Verkäufer zu sein.Hab erstmal garnicht darauf geachtet !

Ich werde mal den Link entfernen! Da hat einer gut aufgepasst:daumen: Und die Adresse im Text.Der Laden scheint nicht sauber zu sein.Und kein Impressum und die Zahlungsarten kommt mir auch Spannisch vor.
Wie kriege ich den screenshoot da wieder weggelöscht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Hab da eine alternative gefunden,aber es liegt leicht über deinem Buget mit 1049 Euro plus Versand.
Und dieses System hat eine AMD RX6600 8GB ,die sollte nochmals ein ticken schneller sein in Full HD Auflösung gegenüber dem RTX 3050 .Vorallem im kombi mit dem Intel 12400er (F) in diesem Packet.Und dieser hat Win 11 Pro installiert mit einem 1TB M2 Nvme InnovationIT Performance 2100MB/s Lesen 1900MB/s Schreiben.Ob die GPU eine AMD Reference Karte ist,sind keine eindeutige Angaben dazu.weitere Specs,hier kannste schaun,


Noch anzumerken ist,das die Systemkomponenten je nach Verfügbarkeit.ergänzt werden kann,laut diesem Anbieter.
Es wird keine schlechteren oder minderwertigere alternativen verbaut.Sondern mindestens gleichwertig oder sogar bessere Komponenten.Ist aber nochmal schriftlich bemerkt.
Was mich aber verwirrt hat ,sind die Angaben zum Ram.Oben wird sie mit 2x8 GB und 3200Mhz Ramfrequenz angegeben.Und unten in der Liste ,steht was mit 3600Mhz Ramfrequenz.Wobei diese natürlich die besseren wären.
Naja kannste mal schaun.Aber was besseres für diesem Buget hab ich aktuell jetzt nicht gefunden,wenn es kein Faik Shop wieder sein sollte.
 
Oben Unten