• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Tastatur gesucht!

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
Seit dem ich im April jetzt meine neue Maus habe Logitech G604 Wireless habe, spiele ich mit dem Gedanken das ich auch mal meine Tastatur ersetzen könnte. Gesagt getan gegoogled, wie immer es gibt viele Tastaturen, viele Bewertungen viele Meinungen zum Entschluss komm ich nicht.

Meine alte Tastatur ist eine Logitech G510s welche ich schon seit 2011/12 haben müsste. Grundsätzlich war / bin ich mit dieser Tastatur sehr zufrieden aber sie ist sehr alt geworden.

Neben der Arbeit die ich auch von meinem PC aus mache, (mit unter viel schreiben) benötige ich eine Tastatur welche auch fürs Gaming geeignet ist. Ich spiele oft Rollenspiele, Rennspiele, Strategiespiele in dem ich oft viele Key Bindings benutze. Makro Tasten wie bei der 510s sind von mir ehr seltener genutzt worden. Da ich auch Nachts unterwegs bin wäre eine Leuchtende Tastatur auch nicht schlecht. Von dem Bildschirm der 510s habe ich sehr viel Gebrauch gemacht, einen Nachfolger konnte ich jetzt aber auch nicht so wirklich finden.
Die Tastatur sollte darüber hinaus immer einen Numblock haben!

Grundsätzlich mag ich gerne Logitech Mäuse und Tastaturen aber bin auch für Vorschläge offen.
Ich hatte davor mal eine Roccat Tastatur, diese fand ich jedoch schrecklich..

Die Tastatur sollte Kabelgebunden sein und wie der Anschlag sein sollte, davon habe ich gar keine Ahnung!
Bin mit dem Tasten Widerstand der G510s jedoch generell zufrieden, ich weiß jedoch nicht ob es da etwas besseres gibt.

Bedanke mich für Ideen oder Vorschläge!
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Preisvorstellung ?
Aber alleine schon wegen der Software würde ich bei Logitech bleiben - die bauen ja auch sehr gute Tastaturen.
 
TE
GEChun

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
Da die andere ja fast 10 Jahre auf Buckel hat, dürfen es schon bis zu 200€ sein.
Je günstiger aber desto besser, also das Budget muss jetzt nicht krampfhaft ausgeschöpft werden :)
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Dann hast du sehr viel Möglichkeiten !
Willst du auf mechanische Tasten umsteigen dann sind Brown Taster dem Auslösegefühl der Rubberdometasten am ähnlichsten und die Auswahl ist riesig (ohne weiter Wünsche/Einschränkungen).
Wenn du günstig eine Logitech Rubberdome Tastatur haben möchtest dann schau dir die G213 an, aber generell würde ich dir empfehlen mal irgendwo in einen Elektroshop wie Mediamarkt o.ä
zu gehen und verschiedene Tastenarten und Tastaturen auszuprobieren.
 
TE
GEChun

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
Naja, hab nen Saturn hier in der nähe aber was die da an Auswahl haben ist echt :ugly:, verkaufen die überhaupt noch Tastaturen? :schief:
Kurz zur Frage, was sind Rubberdometasten und Brown Taster?

Ich kenn mich da wirklich gar nicht aus..
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Gegenvorschlag:
Bitte keine Corsair - egal welche !

Saturn hat eigentlich eine gute Auswahl:
Gaming Tastaturen kaufen: Tastatur fuer Computerspieler online | SATURN
Dort kannst du dir vielleicht kompetent erklären lassen was es so gibt, was Rubberdome, Brown,Blue,Red Taster sind usw. Das jetzt hier zu erklären würde glaube ich den
Rahmen sprengen !
Danach kannst du nochmals dein Erfahrungen und Vorlieben hier schildern - dann dürfte eine bessere Eingrenzung was man wirklich empfehlen möglich sein.
Ohne Rückfrage bei Saturn direkt zuschlagen würde ich nicht unbedingt ...
 

eZO

Komplett-PC-Käufer(in)
Gegenvorschlag:
Bitte keine Corsair - egal welche !

Weil? Begründung !?

Die K95 ist eine der besten, wenn nicht die beste Tastatur auf dem Markt in meinen Augen !

Besitze selbst die K95 RGB Platinum ( MX Speed Silver ), sonst hätte ich sie nicht vorgeschlagen, und bin absolut zufrieden.

Hätte z.B. auch die Logitech G910 vorschlagen können, mit Sicherheit auch eine top Tastatur, nur finde ich die Corsair besser.



Dort kannst du dir vielleicht kompetent erklären lassen was es so gibt...

Ohne Rückfrage bei Saturn direkt zuschlagen würde ich nicht unbedingt ...

Was hast du mit Saturn? Ist ja fast schon lächerlich zu denken, dass man dort kompetent beraten würde im Bezug auf Tastaturen/Schalter und deren Unterschiede.
 
TE
GEChun

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
Ich denke Online hat Saturn deutlich mehr im Angebot als bei mir, kA muss wohl auch von Geschäft zu Geschäft unterschiedlich sein..

Und keine Angst ich schlage nicht direkt im Saturn zu. :lol:

@ eZO

Warum ist die K95 denn die beste Tastatur in deinen Augen, was sticht hervor?


Finde halt den Wegfall des Monitors echt Schade, da läuft bei mir fast ununterbrochen Afterburner drin ohne das es auf dem Hauptbildschirm nervt oder stört..., aber da gibts bestimmt auch ne andere Lösung für..
 

eZO

Komplett-PC-Käufer(in)
Im direkten Vergleich zur G910 Orion Spark z.B.

- ist die Verarbeitungsqualität der Corsair besser
- sie gefällt mir optisch um einiges besser ( persönliche Präferenz ) und wenn man schon soviel für eine Tastatur ausgibt, dann sollte sie einem auch zu 100% optisch zusagen ;)
- die Cherry Switches bevorzuge ich im Vergleich zu den Romer-G Switches der Logitech
- du hast die Möglichkeut auf JEDE Taste ein Makro zu setzen ( funktioniert bei der G910 nicht ) wenn du magst
- die Ergonomie ist besser bei der Corsair
- du hast onboard memory um Profile zu speichern ( hat die G910 nicht )
- mir persönlich gefallen die MX Speed Switches ( linear, kurzer Auslöseweg ), gibt es aber auch mit z.B. MX Brown zu kaufen

Ob die Corsair jetzt tatsächlich DIE beste Tastatur ist, darüber lässt sich sicher wunderbar streiten, deshalb schrieb ich ja "eine der besten" ( für mich persönlich DIE beste ) ;)


Edit:

- Die Corsair hat "full NKRO" , die Logitech nicht ( glaube die hat 24 oder 26 "kro" ). Bedeutet, dass du praktisch alle Tasten der Tastatur gleichzeitig drücken könntest/kannst und auch alle erkannt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Volt-Modder(in)
Zu Corsair:
- Bekannte Qualitätsprobleme wie brechende Tastenkappen und ausfallende LEDs. Damit den Preis nicht wert. Thema erledigt.

Da du bereits Logitech hast, würde Ich mir eine G815 oder G512/G513 jeweils mit linearen Schaltern ansehen.
Wenn du Preis+Leistung willst, dann eine Sharkoon PureWriter RGB ebenso mit linearen Schaltern. Die braucht garkeine Software.
 

eZO

Komplett-PC-Käufer(in)
Zu Corsair:
- Bekannte Qualitätsprobleme wie brechende Tastenkappen und ausfallende LEDs. Damit den Preis nicht wert. Thema erledigt.

So ein utopischer Schwachsinn :)

Ich finde minimum genauso viele Berichte von Logitech Käufern, wo Kappen gebrochen sind, Schalter gebrochen sind, LEDs komplett ausgefallen sind, LEDs flackern, oder bestimmte Farben nicht mehr anzeigen können etc pp.

Soll ich jetzt auch behaupten: " Bekannte Qualitätsprobleme bei Logitech aus oben genannten Gründen. Damit den Preis nicht wert. Thema erledigt. " !?

Merkste selber, oder?

Wenn dir persönlich Corsair nicht zusagt, ist das völlig i.O. , aber pauschal so 'ne Aussage zu treffen wie du ist einfach nur utopisch, sry. ;)
 

JackA

Volt-Modder(in)
So ein utopischer Schwachsinn :)

Ich finde minimum genauso viele Berichte von Logitech Käufern, wo Kappen gebrochen sind, Schalter gebrochen sind, LEDs komplett ausgefallen sind, LEDs flackern, oder bestimmte Farben nicht mehr anzeigen können etc pp.
Bist wohl nicht gut informiert, was das Thema "Mecha" angeht. Natürlich sind die Kappen von Logitech Mechas gebrochen (speziell die G710) und auch die von Razer (Black Widow) oder QPad (MK-80/85) oder Roccat (Ryos MK) und eben auch von Corsair (K70, K95, etc.) und noch ein paar mehr. Aber anscheinend weißt du nicht, was alle diese Mechas gemeinsam haben... den OEM! iOne verbaut minderwertige Qualität in Mechas und das ist seit Jahren bekannt, nur wechselt Corsair nicht ihren OEM, alle anderen bisher schon. Also erstmal informieren, bevor man sich blamiert.
Corsair K70 LUX RGB die Tastenkappe ("S") defekt | ComputerBase Forum
 

eZO

Komplett-PC-Käufer(in)

Wow, dein Ernst?

Du verlinkst auf einen 2 Jahre alten Thread auf CB, indem DU dort dann auf Beiträge aus den Jahren 2012, 2014 und 2015 verlinkst? Die von mir bewusst vorgeschlagene "K95 RGB Platinum" war zu dieser Zeit nichtmal auf dem Markt, just saying !

Was erwartest du jetzt nach so einem Beitrag von mir? Soll ich dich jetzt auf Kindergartenniveau mit Links zu ballern aus 19/20 welche gegen die von dir gelobte Qualität von z.B. Logitech Mechas spricht? Alleine schon die Romer-G Switches zu empfehlen o0 !?

Wie gesagt, es ist klar geworden, dass DU nicht viel von Corsair hältst, ist auch in Ordnung, deine Meinung halt. Meiner Meinung nach ist die K95 RGB Platinum von der Qualität 1 Liga über jeder von dir vorgeschlagenen Tastatur.

Ggf informierst Du dich nochmal, bemühst ein wenig Google, schaust dich ein wenig in den Foren um und stellst dann fest, das die Quali von z.B. Logitech Mechas ggf doch nicht ganz so prall ist.

Stichwort immer noch brechende Kappen, flackernde und/oder komplett defekte LEDs, doppelte Anschläge, gebrochene Schalter und und und..



Zum Thema "blamieren":

Es ist eher blamabel so eine Hybris zu besitzen, Zitat: " Thema erledigt " oder " erstmal informieren, bevor man sich blamiert " zu schreiben wie du es getan hast, oder so einen "Schmutz" zu verlinken und davon auszugehen, dass wäre ein valides Argument.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Gehen die Argumente aus? Meine Links sind ganz normale Nachweise, dass die Corsair Mecha-Qualität für die Tonne ist, Ich könnte noch viel mehr verlinken, aber die Arbeit bist du mir nicht wert, da du nicht mal fähig bist, brauchbare Gegenargumente zu liefern. Die miese Qualität ist nachgewiesen und wurde nie geändert. Also bleib auf dem Teppich.
Gegen Corsair an sich habe Ich nicht mal was: [User-Review] - Corsair Nightsword RGB Gaming Maus | Forum de Luxx, [User-Review] - Corsair Void Pro RGB Wireless Headset | Forum de Luxx

Auch sind Romer-G Schalter an und für sich eine Verbesserung zu den altbackenen Cherry-MX und wurden extra dafür von Omron entwickelt.

Also informier dich mal über die Mecha-OEMs und deren Qualität, bevor du meinst, mit mir diskutieren zu können.
 

eZO

Komplett-PC-Käufer(in)
Was kommst du mir/uns hier mit Mäusen/Headsets?

Gegen Corsair an sich habe Ich nicht mal was

Ich frage mich gerade ob du mich/uns hier verar.. möchtest?

Nur der dumme User kauft sich eine Corsair (steht schon so in der Bibel).

Aus 'nem anderen Thread von dir ! ^^

Ich könnte noch viel mehr verlinken..blabla

Könnte ich auch, und weiter? Juckt !?

...bevor du meinst, mit mir diskutieren zu können.

Deine Überheblichkeit ist schon ein wenig pathologisch, kann das? Junge, wer bist du denn bitte hahaa? Lächerlich ! Du pauschalisierst und schreibst eine Menge Nonsens, that's it !
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Weil? Begründung !?
.

Sorry - Begründung fehlt :
Ich habe selbst schon diverse Corsair Tastaturen ausprobiert - auch die K95 Platinum und finde die Gehäuse,Tastenkappen und Software unmöglich.
Das ist allerdings reine Geschmackssache und sehr subjektiv, allerdings habe ich Kontakt zu vielen anderen Gamern ( LAN/Zocker Partys, Sportverein)
und dadurch bekomme ich viele Meinungen und Erfahrungen zu vielen verschiedenen Gaming Produkten mitgeteilt - zumal ich als Elektroniker und Schrauber
die Hardwareprobleme der Kollegen behandeln darf.
Corsair Tastaturen sind mir dabei noch nie unter die Finger gekommen ! Nein , nicht weil sie so gut sind, sondern weil sie fast (einer war doch dabei) keiner nutzt .
Begründungen sind die von Jack angeführten Punkte, Softwareprobleme oder auch das sie viel zu überteuert sind.
Fazit war das alle die eine Corsair hatten gesagt haben: Finger weg - da gibts besseres fürs Geld !

Warum du dich über die Verlinkung älterer Threads aufregst verstehe ich nicht ? Dein Vergleich mit der G910 hinkt genauso - die ist von 2014 und die K95 Platinum von 2017,
also 3 Jahre jünger.

Ich bringe da mal die Ducky Tastaturen ins Spiel:
PBT Doubleshot Tastenkappen die halten, keine Software nötig, gibts auch in "Vollmetall" : Shine 7, NKRO :
Ducky Shine 7 PBT Gaming Tastatur, MX-Brown, RGB LED -…
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
GEChun

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
Bei der Ducky kann ich den Preis jetzt nicht so wirklich nachvollziehen, klar ein bisschen Zink verarbeitet aber sonst?
Selbst der Name ist mir unbekannt als das ich dafür jetzt unbedingt zahlen würde..

Was die Corsair und Logitech Modelle angeht muss ich wirklich mal live schauen das ich sie testen kann.. aber im Saturn bei mir ist das wirklich nicht möglich... da stehen 6 Tastaturen und maximal bis 130€

ISE IDE3100, Logitech MK120, Logitech Craft, Microsoft Wireless Desktop, Apple Wireless Keyboard und ne Steelseries Apex3...

Die sehen alle nicht so danach aus was ich suche Tasten druck ist aber recht ok... bin da aber auch nicht der Kenner :D
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Keine Ahnung wonach du den Preis feste machst ? Protzige Gaming Optik mit vielen Multimediatasten, buntes Geblinke und Display ?
Dann kauf die eine Steelseries APEX PRO - das ist keine schlechte Tastatur und sie hat auch ein Display !
Apex Pro | SteelSeries

Duckys sind eben robust, langlebig, ohne Software programmierbar, schlicht, kompakt....

Die von dir getesten/aufgezählten Tastaturen sind alles Rubberdome Tastaturen soweit ich das sehe und wenn du keine weiteren Test/Vergleichsmöglichkeiten hast dann
wirds problematisch hier was zu empfehlen .... oder kannst du weitere Einschränkungen machen was du so möchtest.
 
TE
GEChun

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
Keine Ahnung wonach du den Preis feste machst ? Protzige Gaming Optik mit vielen Multimediatasten, buntes Geblinke und Display ?
Dann kauf die eine Steelseries APEX PRO - das ist keine schlechte Tastatur und sie hat auch ein Display !
Apex Pro | SteelSeries

Duckys sind eben robust, langlebig, ohne Software programmierbar, schlicht, kompakt....

Die von dir getesten/aufgezählten Tastaturen sind alles Rubberdome Tastaturen soweit ich das sehe und wenn du keine weiteren Test/Vergleichsmöglichkeiten hast dann
wirds problematisch hier was zu empfehlen .... oder kannst du weitere Einschränkungen machen was du so möchtest.

Ich denke das ist das schlichte Design was mich dazu verleitet das ich denke das sie keine 200€ Wert ist.. täuscht mich vielleicht, das kann sein.

Ja muss wohl mal nach Köln City fahren da gibts wohl mehr Auswahl!

Ist meine Logitech die ich aktuell habe denn auch eine Rubberdome?

Was ist denn mit der Ducky Shine 6 PBT oder ist die 7 aus irgend einem Grund deutlich vorzuziehen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Ich würde keine spezielle Ducky bevorzugen - da mußt du nach deinem Geschmack und Wünschen entscheiden welches Modell du nimmst !
Ich habe z.B. die Ducky One 2 SF - davor hatte ich eine One TKL die ich aber wegen den falschen Tastern wieder verkauft habe..

Das schlichte Design ist auch davon abhängig was du brauchst oder an Knöppen haben möchtest. Media und Makrotasten hast du bei den
Duckys auch über die FN Taste. Handballenauflage würde ich immer extra kaufen und da gibts ja auch für kleines Geld eine riesige Auswahl.
Was mich z.B. auch noch bei der Corsair K95 und diversen anderen Tastaturen stört ist das dicke, steife USB Kabel.

Wenn du noch nie eine Tastatur mit mechanischen Tastern ausprobiert hast würde ich auf jeden Fall mal in die Kölner City fahren und testen.
Oder du bestellst verschiedene Tastaturen , testest und vergleichst sie - was nicht gefällt schickst du dann zurück ;-(

Die Logitech G510 hat auch Rubberdome Tasten.
Für mechanische Taster wie z.B. die Cherry MX bekommst du auch problemlos neue Tastenkappen,
was bei den PBT Tastenkappen der Duckys allerdings recht lange dauern würde bis die durch sind...

Hier noch eine Erklärung zu den verschiedenen Tastertypen:
Mechanische Tastatur Schalter – Der ultimative Guide - zockergear.de
Ist nicht ganz aktuell, aber für einen groben Überblick reichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
GEChun

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
Oben Unten