• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue CPU + MB + RAM - Große Probleme

IlluminateD

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo allerseits ich bin gerade etwas am verzweifeln ..
Ich habe heute einen i9 10900f, Gigabyte Z490 Gaming X und 16 Gb Crucial RAM DDR4 3000 CL15-16-16-35 erhalten. Direkt alles eingebaut -> CPU Led und RAM Led leuchten abwechselnd .. Also habe ich den Kühler demontiert (ein alter Alpenföhn Groß Clockner) und den Boxed Kühler drauf gepackt (evt falscher Anpressdruck dachte ich). Gleiches Problem. Also RAM Sticks ein bisschen durch getauscht. Ergebnis: Sobald ein Stick drin ist (egal welcher der beiden) ging es weiter. Dann kam mit einem RAM Stick das nächste Problem: die GPU Led leuchtet dauerthaft. Also in den x4 Slot weiter unten. Siehe da ich komme ins BIOS und alles was gerade angeschlossen ist wird erkannt.

Ich jetzt allerdings keine Ahnung was ich noch machen kann oder ob da eh alles verloren ist und alles zurück muss. Vielleicht kann mir wer helfen und das defekte Teil identifizieren?

Danke im Voraus für jede Hilfe.

[Edit.] Kleine Anmerkung noch: Die Antistatik-Tüte in der das Mainboard war, war bereits geöffnet gewesen, sprich das Siegel war durchtrennt.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Kleine Anmerkung noch: Die Antistatik-Tüte in der das Mainboard war, war bereits geöffnet gewesen, sprich das Siegel war durchtrennt.
Wenn du das Board als "neu" gekauft hast --> zurück damit.
Erstens darf das Siegel der Verpackung nicht offen sein bei Neuware und zweitens kannste fast davon ausgehen dass das Board wenn das Siegel doch offen ist nen Knacks hat (und du möglicherweise ne ungekennzeichnete RMA bekommen hast).
 
TE
IlluminateD

IlluminateD

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja das war alles neu gekauft ...
Ach man da gönnt man sich einmal wieder was und dann sowas.

Edit. Mal blöd gefragt: Muss man in dem Fall alle drei Produkte zurücksenden? Ich kann ja nur mutmaßen, dass es das Mainboard ist....
 
Zuletzt bearbeitet:

Mrry25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du must bei Reklame bzw. Garantie fall nur denn Artikel zurücksenden denn du Reklamieren möchtest also das Mainboard in deinem Fall. Stellt sich dann raus das auch CPU und Ram nicht das tun was sie sollen schickste halt die auch zurück.
 

neo27484

PC-Selbstbauer(in)
Dir hat jemand B Ware bzw Gebrauchtware als Neuware verkauft? Oha, das ist finster. Ich hoffe das war kein namhafter Fachhändler?!
 
TE
IlluminateD

IlluminateD

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich weiß gerade nicht ob man hier die Namen nennen darf, aber ja es war ein namhafter großer Versandhändler für Hardware. Aber tatsächlich dachte ich das durchaus Ware die von anderen Kunden innerhalb der 14 Tage Frist zurückgegeben werden, ganz normal weiterverkauft werden dürfen. Natürlich nach einer Funktionskontrolle, was in meinem Fall leider wohl nicht der Fall war. Auf jeden Fall immer ein unschönes Erlebnis..
 

Itz_Destiny

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich weiß gerade nicht ob man hier die Namen nennen darf, aber ja es war ein namhafter großer Versandhändler für Hardware. Aber tatsächlich dachte ich das durchaus Ware die von anderen Kunden innerhalb der 14 Tage Frist zurückgegeben werden, ganz normal weiterverkauft werden dürfen. Natürlich nach einer Funktionskontrolle, was in meinem Fall leider wohl nicht der Fall war. Auf jeden Fall immer ein unschönes Erlebnis..
Hoffentlich war es nicht Mindfactory . Wäre mir neu das die sowas machen hatte da nie Probleme ....
 
Oben Unten