• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netflix: App erhält langersehntes Feature

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Netflix: App erhält langersehntes Feature

Die Netflix-Anwendung für Windows 10 erhält eine neue Funktion, die es möglich macht, Filme und Serien in einem separaten, kompakten Fenster anzusehen und dieses über andere Anwendungen laufen zu lassen. Voraussetzung dafür ist das Creators Update.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Netflix: App erhält langersehntes Feature
 

kozfogel

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Netflix: App erhält langersehntes Feature

UWP und der ganze Windows App Store ist eine Grütze die es schon vor Jahren von anderen Herstellern in deutlich besser gab - und unter anderem das "Fenster-Management" ist einfach nur für Tablets optimiert und da braucht man sowas halt nicht. So schön ich die eigentliche Performance von Win8/10 finde, diese aufgezwungene "Features" die auf Desktops einfach schlechter als die alten Lösungen sind ziehen das schon arg runter. Aber scheinbar bringst Geld.
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
AW: Netflix: App erhält langersehntes Feature

Keine Ahnung wer diese App´s überhaupt nutzt ich jedenfalls nicht.
Ein PC ist kein Handy oder Tablet wie kommt Microsoft eigentlich darauf das man dies in ein Betriebssystem für Pc´s einbauen muss ?
 

Najuno

Freizeitschrauber(in)
AW: Netflix: App erhält langersehntes Feature

Ich habe mir die App einmal angesehen und direkt wieder deinstalliert... braucht man am PC schlichtweg nicht finde ich zumal die App viele Bugs hat. Ich konnte teilweise die Lautstärke nicht regulieren und die 4K Skalierung war schlicht und ergreifend unterirdisch... danke aber nein danke.
 

projectneo

Software-Overclocker(in)
AW: Netflix: App erhält langersehntes Feature

Zum Artiekl, die Aufzählung zu Beginn ist vom Autor schon sehr amüsant gewählt. Neben Amazon, Sky Ticket und Maxdome ist Netflix einer der größten ...
Netflix ist der größte legale Streaminganbieter und der zweitgrößte Medienkonzern Weltweit. Sky und gerade Maxdome sind ein Witz dagen. Ich musste nur schmunzeln als ich das gelesen habe :)
 

Kubiac

Software-Overclocker(in)
AW: Netflix: App erhält langersehntes Feature

Das ist eine richtig gute Funktion. Nutze das schon ewig mit der Zattoo und myTube(Youtube) App. :daumen:
 

Kubiac

Software-Overclocker(in)
AW: Netflix: App erhält langersehntes Feature

Keine Ahnung wer diese App´s überhaupt nutzt ich jedenfalls nicht.
Ein PC ist kein Handy oder Tablet wie kommt Microsoft eigentlich darauf das man dies in ein Betriebssystem für Pc´s einbauen muss ?
Na du würdest dich wundern, wer das alles nutzt. Es gibt auch sehr gute Tablets mit Windows 10. Du solltest mal deinen Horizont etwas erweitern. :)
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Netflix: App erhält langersehntes Feature

Lol das ging vorher nicht? Was für ein Dreck

Es wundert mich auch immer wieder, was heute alles gefressen wird. Das war zumindest mal vor 15 Jahren, vielleicht auch noch früher, eine Standardfunktion jeglicher Player. Naja, ich könnte vermutlich damit leben, weil ich inzwischen selten beim gucken was nebenher am Rechner mache, aber der Gedanke, dass das nicht gehen könnte ist mir noch nicht gekommen.
 

Kubiac

Software-Overclocker(in)
AW: Netflix: App erhält langersehntes Feature

Es wundert mich auch immer wieder, was heute alles gefressen wird. Das war zumindest mal vor 15 Jahren, vielleicht auch noch früher, eine Standardfunktion jeglicher Player. Naja, ich könnte vermutlich damit leben, weil ich inzwischen selten beim gucken was nebenher am Rechner mache, aber der Gedanke, dass das nicht gehen könnte ist mir noch nicht gekommen.
Wo ging das denn früher mit welchem Programm? Alle die hier darüber lästern haben offensichtlich keine Ahnung um was es hier eigentlich geht.
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Netflix: App erhält langersehntes Feature

Wo ging das denn früher mit welchem Programm? Alle die hier darüber lästern haben offensichtlich keine Ahnung um was es hier eigentlich geht.

So, wie es sich liest, war es bis jetzt nicht möglich, Netflix im Fenster zu gucken.
 

Kubiac

Software-Overclocker(in)
AW: Netflix: App erhält langersehntes Feature

Natürlich ging und geht das. Die Größe der App kann natürlich verändert werden.
Hier geht es um eine spezielle Funktion.
Aktiviert man diese per Knopfdruck wird ein Minifenster rechts oben angezeigt, die immer im Vordergrund ist.
So kann man ein Game zocken oder sonst etwas tun und der Film läuft immer brav im Vordergrund im Fenster.
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Netflix: App erhält langersehntes Feature

Na gut, ich will jetzt nicht beschwören, dass andere Player das nicht auch können, aber ich weiß es nicht. Was mich vermutlich auf die falsche Fährte gebracht hat, war die Formulierung mit dem zweiten Monitor.
 
Oben Unten