NAT Typ Strict

simon3004

PC-Selbstbauer(in)
Moin,

Wenn ich COD spielen will habe ich immer einen strikten NAT. Das ergibt natürlich Probleme wenn man Spiele hosten will. Ich habe schon die benötigten Ports geöffnet und sogar DMZ aktiviert. Alles erfolglos. Ich bin dabei in meinem Router auf folgendes gestoßen:
The wireless router currently uses a private WAN IP address.
This router may be in the multiple-NAT environment. While using an External check might allow DDNS to reflect the correct IP address, this might still interfere with remote access services. Router: Asus DSL AX82U.
Hat jemand eine Idee, wie ich auf NAT Offen komme?

Grüße

Simon
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Bietet dein Provider IPv6?
Dann mache es damit, da braucht man nämlich kein NAT mehr.
Zu IPv4: hast du eine öffentliche Ipv4-Adresse auf dem Router oder eine private oder gar DS-Lite mit Tunnel?
 
TE
TE
S

simon3004

PC-Selbstbauer(in)
Dann geht das Hosten über IPv4 schonmal nicht.
Code:
ipconfig
mal in der cmd aufrufen und hier posten.
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::f13b:c771:aba2:805d%13
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.50.27
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.50.1
 
TE
TE
S

simon3004

PC-Selbstbauer(in)
Innogy
Asus DSL-AX82U
traceroute to www.pcgameshardware.de (104.22.11.111), 30 hops max, 60 byte packets
1 192.168.203.24 (192.168.203.24) 28.846 ms 28.615 ms 29.144 ms
2 192.168.126.4 (192.168.126.4) 29.236 ms 29.428 ms 29.401 ms
3 192.168.126.2 (192.168.126.2) 29.094 ms 29.539 ms 29.473 ms
4 022-199-018-212.ip-addr.vsenet.de (212.18.199.22) 29.672 ms 30.344 ms 30.049 ms
5 et-2-0-5.0.vs-core-r1.6838.ip.vsenet.de (217.24.235.181) 30.773 ms 30.692 ms 30.660 ms
6 et-2-1-2.0.vs-core-r1.6898.ip-addr.vsenet.de (217.24.235.153) 31.600 ms 30.166 ms 30.092 ms
7 et-2-0-2.0.vs-core-r2.6898.ip.vsenet.de (217.24.235.162) 29.594 ms 33.258 ms 29.709 ms
8 de-cix-frankfurt.as13335.net (80.81.194.180) 38.440 ms 38.354 ms 38.327 ms
9 104.22.11.111 (104.22.11.111) 34.264 ms 37.710 ms *

VSE NET GmbH wird auch als ISP angezeigt
 
TE
TE
S

simon3004

PC-Selbstbauer(in)
Aus dem Router Menü
PCGH.png
 

kaepteniglo

Freizeitschrauber(in)
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::f13b:c771:aba2:805d%13
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.50.27
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.50.1

Also irgendwie sieht dein Tracert auch komisch aus, wenn man dein IPCONFIG anschaut.

traceroute to www.pcgameshardware.de (104.22.11.111), 30 hops max, 60 byte packets
1 192.168.203.24 (192.168.203.24) 28.846 ms 28.615 ms 29.144 ms
2 192.168.126.4 (192.168.126.4) 29.236 ms 29.428 ms 29.401 ms
3 192.168.126.2 (192.168.126.2) 29.094 ms 29.539 ms 29.473 ms
4 022-199-018-212.ip-addr.vsenet.de (212.18.199.22) 29.672 ms 30.344 ms 30.049 ms

Du gehst von deinem privaten Netz 192.168.50.x auf ein anderes privates Netz (192.168.203.x), dann weiter auf ein privates (192.168.126.x) und erst danach bist du im externen Netz.

Das Routing sieht schon ein wenig eigenartig aus.
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Also irgendwie sieht dein Tracert auch komisch aus, wenn man dein IPCONFIG anschaut.



Du gehst von deinem privaten Netz 192.168.50.x auf ein anderes privates Netz (192.168.203.x), dann weiter auf ein privates (192.168.126.x) und erst danach bist du im externen Netz.

Das Routing sieht schon ein wenig eigenartig aus.
Das ist halt eine Insel im CG-NAT-Netz. Daher wäre eine weltweite IPv6-Umstellung längst überfällig.
 
Oben Unten