• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nach Windows Update - PC wechselt nicht mehr in Standby/weckt sich selbst auf

lokovic

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey Leute,

leider habe ich das Problem, dass mein PC (Windows 10) sich dauerhaft selbst aus dem Standby weckt bzw. gar nicht erst von allein in diesen wechselt. Ich habe das Gefühl, dass dies seit dem letzten Update so ist. Im UEFI (Asus Z-170a) ist Wake On Lan ausgestellt. Im Heimnetz bin ich auch nicht. "powercfg -lastwake" zeigt mir nur folgendes an:

http://up.picr.de/30898754xh.png

Problem hierbei ist, dass dieses Gerät und auch kein anders der USB-Controller im Geräte Manager die Erlaubnis hat, den PC aus dem Standby zu holen bzw. man es nicht einmal anwählen kann..

http://up.picr.de/30898778lu.png

Vielleicht hat ja jemand Rat. Würde mich freuen.

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
L

lokovic

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hat sich geklärt. Habe einfach mal alle USB Schnittstellen einzeln ein/ausgesteckt und bin in den Energiesparmodus gegangen. Irgendwie hat wohl der Wireless Adapter des X-Box Controllers dafür gesorgt, dass der PC nicht mehr zur Ruhe kommt.
 
Oben Unten