• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nach Samsung Galaxy S10: Plus- und Note-Serien sollen verschmelzen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nach Samsung Galaxy S10: Plus- und Note-Serien sollen verschmelzen

Das Android-Gerät Samsung Galaxy S10 Plus könnte laut Spekulationen das letzte Smartphone der Plus-Serie sein, denn anschließend sollen die Galaxy-Note- und Galaxy-S-Plus-Serien miteinander verschmelzen. Das soll der Sättigung der Smartphone-Marktes entgegenwirken und gleichzeitig auch die Kosten für die Entwicklung neuer Geräte senken.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nach Samsung Galaxy S10: Plus- und Note-Serien sollen verschmelzen
 

Mylo

Software-Overclocker(in)
Finde das ist eine gute Entscheidung. Generell sollten die ganzen Modellserien mal etwas abgespeckt werde.
Man hat ja überhaupt keinen überblicke mehr was jetzt eine A, C, J Serie für unterscheide hat.
 

usernamepleasehere

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nachvollziehbar! Aber dann sollen die Active Modelle doch bitte im selben Zug wieder auf der ganzen Welt verkauft werden - das wäre mal wirklich nützlich.
Bin übrigens S9+ Nutzer und war davor lange Note 4 Nutzer, war bisher mit allen Galaxy Handys sehr zufrieden. Aber spätestens nach dem S8+ war das Note 8 über, schon allein wegen dem viel zu schwachen Akku.
 
Oben Unten