• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Multimedia- & HTPC fürs Wohnzimmer

FreaeKing

Kabelverknoter(in)
Multimedia- & HTPC fürs Wohnzimmer

Ersteinmal ein frohes langes Osterwochenende. :)

Ich wollte Euch um Hilfe bitten, die folgende Zusammenstellung für einen HTPC der im Wonzimmer stehen soll zu evaluieren. Ich habe mir dazu ein paar Guides durchgelesen, bin mir aber nicht sicher ob meine Zusammenstellung auch wirklich die gestellten Ansprüche erfüllen kann.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
300€ ( +/- 50 € )

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
1920x1080p Full HD Fernseher

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
Konkrete Verwendung des Multimedia- / HTPCs : Zum Surfen, streamen ( 1080p ) und abspielen von Blurays.
Videos möchte ich so gut es geht via HDMI zum Fernseher und Optical Out zu den Boxen bringen.
System sollte so leise wie möglich sein, ohne der Hardware zu viel Wärme zuzumuten.


CPU: ............... AMD A6-6400K, 2x 3.90GHz, boxed (AD640KOKHLBOX) ab €47,85
RAM: ............... G.Skill RipJawsX DIMM Kit 4GB, DDR3-1866, CL9-10-9-28 (F3-14900CL9D-4GBXM) ab €38,23
Motherboard: .... MSI A88X-G43 (7793-001R) ab €64,31
Netzteil: ........... be quiet! Pure Power L8 350W ATX 2.4 (BN221) ab €40,64
Festplatte: ....... SanDisk Ultra Plus Notebook 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (SDSSDHP-128G-G25) ab €61,98
Bluraylaufwerk: .. LiteOn DH-4O3S schwarz, SATA, bulk (DH-4O3S-04-B) ab €30,37

Gehäuselüfter: ... be quiet! Silent Wings 2 140mm (BL063) ab €16,83
CPU-Kühler: ...... EKL Alpenföhn Brocken 2 (84000000094) ab €34,77


Ich danke schon einmal vielmals im Vorraus.
 

PrOXiMATEHD

Freizeitschrauber(in)
AW: Multimedia- & HTPC fürs Wohnzimmer

Ein Bluray Laufwerk kostet aber so ca. 80€ wenn man ein gescheites will.
Die billigen machen teils nen Höllenlärm
 

dn1987p

Freizeitschrauber(in)
AW: Multimedia- & HTPC fürs Wohnzimmer

Vor allem Bluray immer Retail kaufen! Sonst fehlt die Abspielsoftware...
 
TE
TE
F

FreaeKing

Kabelverknoter(in)
AW: Multimedia- & HTPC fürs Wohnzimmer

Respekt für die vielen Antworten, vielen Dank schonmal. :)

@tsd560ti: Du beziehst Dich jetzt auf die verbesserte Konfiguration von pc-nutzer, oder doch auf die Ausgangskonfiguration?

@der PC-Nutzer:
- Reicht die AM1-Lösung für das angestrebte Bluray abspielen / Streamen? Ich hätte noch erwähnen sollten, dass ich da Win7 oder Ubuntu aufs System packen möchte. Was mir auch wichtig wäre wäre in 2 Jahren noch gute Chancen zu haben bei 20 geöffneten Tabs ein flüssiges System zu haben. Also die 300.- können schon richtig ausgeschöpft werden, auch mit Intel (den AMD hab ich jetzt genommen weil er in der Preisklasse empfohlen wurde).

- Brauche ich bei 25W TDP überhaupt noch CPU-Kühler / Gehäuselüfter? Ich habe hier schon einen Miditower, den ich zwischen Regal und Wand stellen wollte ( hat noch hinten und zur Seite je 10 bis 15 cm Abstand zum zirkulieren ).


Ansonsten war ich sehr angenehm überrascht, dass der Zauber sogar schon mit 90Watt auskommt. Danke. :)


Ebenfalls Danke an PrOXiMATEHD und dn1987p für die Laufwerkhinweise. Die für 80.- haben aber generell immer einen Brenner mit drin, oder? Mir reicht abspielen hier völlig aus, aber gut erkannt: leise sollte es sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Multimedia- & HTPC fürs Wohnzimmer

@der PC-Nutzer:
- Reicht die AM1-Lösung für das angestrebte Bluray abspielen / Streamen? Ich hätte noch erwähnen sollten, dass ich da Win7 oder Ubuntu aufs System packen möchte. Was mir auch wichtig wäre wäre in 2 Jahren noch gute Chancen zu haben bei 20 geöffneten Tabs ein flüssiges System zu haben. Also die 300.- können schon richtig ausgeschöpft werden, auch mit Intel (den AMD hab ich jetzt genommen weil er in der Preisklasse empfohlen wurde).

Der kleine Athlon reicht dafür locker :daumen:

- Brauche ich bei 25W TDP überhaupt noch CPU-Kühler / Gehäuselüfter? Ich habe hier schon einen Miditower, den ich zwischen Regal und Wand stellen wollte ( hat noch hinten und zur Seite je 10 bis 15 cm Abstand zum zirkulieren ).

N bisschen Luft schadet nicht
 
TE
TE
F

FreaeKing

Kabelverknoter(in)
AW: Multimedia- & HTPC fürs Wohnzimmer

Sorry, eine Frage noch... ^^°

Packt das System auch In-House-Streaming von Steam? Also die Dekodierung?


Wirklich die letzte Frage erstmal. :)
 
Oben Unten