MSI GTX 970 SLI - Ja oder Nein?

ownangel

Kabelverknoter(in)
Hey liebe PCGHX-Community :)

Ich werde mir einen neuen PC zusammenstellen und wollte erst eine MSI GTX 980 kaufen. Nachdem ich aber eingesehen habe das ~15% Mehrleistung für den Aufpreis sich nicht lohnt, habe ich mich dazu entschieden mir eine MSI GTX 970 zu kaufen. Da ich aber einen 144hz Monitor betreiben werde, habe ich mich natürlich gefragt, brauche ich, um diesen auch vollkommen ausnutzen zu können, ein SLI-Gespann oder reicht auch eine, selbst wenn keine vollen 144 FPS erreicht werden können? Die meisten meiner Games werden sicherlich auch von einer einzelnen 970 das volle Potenzial des Monitors ausnutzen können. Bei Battlefield 4 und zukünftigen Spielen bezweifle ich jedoch, dass eine ausreichen wird. Würde das Netzteil 650 Watt be quiet! Power Zone zusammen mit einem Intel Core i7 4790K 4x 4.00GHz für mein Vorhaben ausreichen?

Wie ist eure Meinung dazu? Soll ich lieber zwei GTX 970's SLI betreiben oder wird der Unterschied zu 60hz trotz einer Karte noch gut genug sein? Gibt es vielleicht eine andere GTX 970 die sich besser für SLI oder auch für den Einzelbetrieb eignet?
 

Ich kenne mich nicht allzu gut aus aber ist ein 550 Watt Netzteil nicht etwas wenig für SLI? Ich habe gelesen das bei einer einzelnen Karte ein 500 Watt Netzteil vorgeschlagen wird, daher dachte ich das ich ca. 650 Watt brauchen würde.
Ich lasse mich aber gerne eines besseren Belehren :D
 
Da wird nur 450W/500W genommen, weil es keine guten Netzteile mit weniger Watt gibt.
Die 970er brauchen nur ~180w je Karte, da reichen 550W dicke aus.

Ach ja, bitte nicht das Maximus als Board und die 16GB RAM nehmen, das ist sinnfrei und rausgeschmissenes Geld.
 
Gut dann wäre ich schonmal beim Netzteil ein Stück schlauer :)
Was spricht gegen das Maximus? Es hat gute Bewertungen, die Features gefallen mir und es wurde mir von einigen Empfohlen.
16GB RAM sind vielleicht zu dick aufgetragen, das stimmt. Was macht in deinen Augen stattdessen sinn?
 
Gegen das Maximus spricht, dass es für normale User sinnfrei ist.
Die meisten "Features" sind einfach nur Marketing.
Wenn, dann eins der hier:
Produktvergleich MSI Z97-G45 Gaming (7821-002R), Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5, ASRock Fatal1ty Z97X Killer (90-MXGU30-A0UAYZ) | Geizhals Deutschland

Und beim RAM:
Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland


Aber mach am besten für den kompletten PC mit SLI nochmal nen Thread auf.
Oder poste in dem alten nochmal.
 
Gegen das Maximus spricht, dass es für normale User sinnfrei ist.
Die meisten "Features" sind einfach nur Marketing.
Wenn, dann eins der hier:
Produktvergleich MSI Z97-G45 Gaming (7821-002R), Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5, ASRock Fatal1ty Z97X Killer (90-MXGU30-A0UAYZ) | Geizhals Deutschland

Nach ein wenig nachforschen ist mir aufgefallen das einige der Maximum Features garnicht so besonders waren als ich dachte. Mir persönlich gefällt das MSI Z97-G45 Gaming ziemlich gut. Oder gibt es bei den beiden anderen bestimmte Merkmale die einfach besser sind und es sich lohnt dieses zu nehmen?

Ich würde dann doch eher zum 8GB Corsair Vengeance Black DDR3-1600 greifen, da dies Optisch besser passt.

Sobald ich mich für eine Entscheidung festgelegt habe werde ich entweder in meinem alten oder in einem neuen Thread die Meinungen der Community erfragen. :)
 
Bei eine K CPU macht kein 1600MHz Speicher Sinn.
Die K CPU kannst du übertakten, daher ist ein guter 2400Mhz Speicher besser.

G.Skill TridentX DIMM Kit 8GB, DDR3-2400, CL10-12-12-31 (F3-2400C10D-8GTX)

Ich habe mich auf die Aussage von Alternate verlassen die heißt: "Der integrierte Speichercontroller unterstützt DDR3-RAM bis 1600 MHz." Daher dachte ich das die CPU nur RAM bis 1600 MHz unterstützt. Anscheinend ein weiterer Punkt in dem ich mich geirrt habe ;)
 
Das ist Quatsch, wenn du eines Tages übertakten willst, wird dir der 1600MHz Speicher nicht gefallen :)

Die CPU ist für 1600Mhz Speicher frei gegeben das richtig, heißt aber nicht das auch mehr laufen kann ;)

Ich würde nichts bei Alternate bestellen weil das meiste viel zu teuer ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist Quatsch, wenn du eines Tages übertakten willst, wird dir der 1600MHz Speicher nicht gefallen :)

Die CPU ist für 1600Mhz Speicher frei gegeben das richtig, heißt aber nicht das auch mehr laufen kann ;)

Dann habe ich zumindest nicht komplett falsch gelegen ;)

Persönlich gefällt mir das 8GB Corsair Vengeance Pro DDR3-2400 DIMM CL11 Dual Kit aber besser als das 8GB G.Skill TridentX DDR3-2400 DIMM CL10 Dual Kit. Die ~15€ mehr machen mir nichts aus. Die einzige Frage ist nur, ist der Unterschied zwischen CL10 und CL11 groß? Soweit ich das verstanden habe sind damit die Latenzen gemeint. (Ja ich kenne mich damit wirklich garnicht aus, aber jeder fängt mal klein an :D)
 
Nimm nicht den Vengance, der hat schlechtere Latenzen CL10 ist schneller als CL11.
Der Unterschied ist vorhanden aber nicht spürbar.
Beim übertakten aber wieder besser die CL10.
Bei dem Trident X kannst du den roten Kamm abnehmen ! Dann ist der auch schwarz.

http://www.gskill.com/marketing/tug.jpg

Wenn man den Kamm abnehmen kann, dann macht das das ganze schon viel besser :)
Mit dem Overclocking aller Komponenten habe ich zwar nicht viel Erfahrung aber mit einigen Anleitungen (sollten ja nicht schwer zu finden sein) dürfte das ja auch kein Problem sein.

Zurück zur eigentlichen Frage :D
Macht es Sinn die MSI GTX 970 zwei mal zu nehmen oder eignet sich für den SLI Betrieb eine andere 970?
 
Schau mal bei mir in meinem "Hilfetelefon via Teamspeak" Thread vorbei. (Signatur Link)

Ich übertakte Systeme für User wie dich ;)

Naja 2 Grafikkarten in einem 4970K System würde ich nicht machen.
Da du bei der ersten 16 Lanes bei der 2ten Grafikkarte nur noch 8 Lanes vorhanden sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schau mal bei mir in meinem "Hilfetelefon via Teamspeak" Thread vorbei. (Signatur Link)

Ich übertakte Systeme für User wie dich ;)

Naja 2 Grafikkarten in einem 4970K System würde ich nicht machen.
Da du bei der ersten 16 Lanes bei der 2ten Grafikkarte nur noch 8 Lanes vorhanden sind.

Vielen dank für das Angebot. Ich kann mich selbst mal schlau machen und falls ich dann noch Fragen habe oder Hilfe benötige werde ich darauf zurück kommen :D Es wird allerdings noch dauern bis ich mir die Komponenten für meinen PC bestelle und mein Projekt in Angriff nehme.

Es ist ein 4790K System falls ich diesen Fehler korrigieren darf ;)
Wie gesagt ich bin mir nicht sicher ob ich es einfach mit einer einzelnen GTX 970 versuchen sollte, auch wenn ich bei einigen Spielen die 144hz meines Monitors nicht ganz ausnutzen kann oder es mit SLI versuche. An den ~350€ mehr oder weniger würde es nicht scheitern. Wie man aber vielleicht vermuten kann, bin ich mir über mögliche Nachteile oder Besonderheiten von SLI nicht bewusst.
 
Also Full HD in jedem Game wirst du selbst mir 2 x 970er Karten nicht in jedem Game hinkommen :) schon garnicht mit 144FPS.

Nimm dir einen 970er und gut ist, macht mehr Sinn !
 
Vermutlich habe ich einfach nur wieder das gleiche Problem wie bereits in meinem vorherigen Thread. Da ich bisher nur auf Laptops gearbeitet bzw. gezockt habe und mich momentan noch mit einer GTX 660M abgebe, kann ich die Power einer richtigen Grafikkarte einfach nicht einorden und unterschätze diese :D
 
Zurück