Mov Dateien von Kamera auf Dvd Player abspielen

Solaris1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,

wurde von meinen Großeltern gebeten das Video welches sie bei Ihrer Diamantenen Hochzeit erstellt haben auf DVd zu brennen damit sie es allen Gästen schicken können.
Die Aufnahmen haben das Format Mov. Am Pc kann man sie natürlich mit dem VLC oder anderen Player problemlos abspielen.
Da die meisten aber einen DVD-Player haben muss ich sie natürlich in ein Format konvertieren welches von allen Playern verstanden wird.

Habe mir daher das Programm Freemake Video Converter installiert und die Aufnahmen in das MPEG Format gewandelt.

Leider haben diese auf meinem DVD-Player nicht funktioniert.
Habe dann die Mov-Dateien ins AVI Format konvertiert da die meisten Player damit auch zurecht kommen, aber leider wieder Fehlanzeige.

Meine Frage nun: Was mache ich falsch, bzw. wie würdet Ihr vorgehen ?
 

Joungmerlin

Freizeitschrauber(in)
MOV, AVI und MPEG sind nur Container.
In welchem Codec das Video ist, ist viel interessanter.
Die meisten DVD Player können den XVid Codec abspielen. Auf jeden Fall aber den MPEG-1 bzw. MPEG-2 Codec.
Ob du das ganze dann in AVI oder MPEG Container packst ist egal.

Hau das Vid mal in den VLC Player und guck unter "Extras/Codec" in welchem Codec das Vid ist.
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)
Die beste kostenlose Variante zum Microsoft Media Player, kann auch von Hause aus mit MOV-Dateien umgehen.

Nur so am Rande.
Die entsprechende MOV-Datei im Speicherort (z.B. Speicherkarte, auf der Festplatte, wenn dort hin kopiert/gespeichert) mit Rechtsklick auswählen, im sich öffnenden Fenster nur mit dem Mauszeiger auf "Öffnen mit" gehen, mit links anklicken und im nachfolgenden Auswahl-Fenster den VLC-Player anklicken (je nach verwendeten Betriebssystem kann diese Abfolge abweichen).

Vorher den VLC-Player auf dem PC installieren.

Viel Spaß.

VLC Media Player - kostenlos in deutsch - DOWNLOAD
 

Anhänge

  • VLC-Codec.png
    VLC-Codec.png
    653,2 KB · Aufrufe: 55
TE
TE
S

Solaris1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,
habe die Aufnahmen wie vorgeschlagen im VLC Player laufen lassen und die Codec Information anzeigen lassen.
Diese sind:

Codec; H 264 -MPEG 4 -AVC ( part10) (avc1)

Auflösung 1920 * 1080
Bildwiederholrate :23.976023
Decodiertes Format: Planar 4:2:0 YVU

Wie muss ich vorgehen um am Ende eine DVd zu haben die ich auch einen normalen DVD Player abspielen kann ?

Das das ganze mit dem VLC Player klappt weiß ich. Allerdings sind die DVDs für die Freunde meiner Großeltern und die sind alle schon im Rentenaltern. Die meisten kennen sich mit dem Pc gar nicht aus .

Deshalb muss es eine DVD werden: Klappe auf, Scheibe rein, Play drücken
 

Joungmerlin

Freizeitschrauber(in)
Ok... Der h264 Codec ist das Problem.
Den Codec kann so gut wie kein DVD Player lesen. BlueRay Player können den.
Du müsstest für ne DVD das ganze Video reencoden in MPEG-2 oder XVid.
Ein einsteigerfreundliches Programm fällt mir dazu grad nicht ein.
Probiers mal mit dem Windows Movie Maker. Kann sein das der den Codec aber nicht lesen kann.
Der Nero Movie Maker kann das, allerdings musst du dort den Codec erst noch zusätzlich installieren.

Damit das Vid auf jedenfall überall läuft würd ich das Vid automatisch von Nero ins "normale" DVD Format konvertieren lassen und direkt brennen.
Wunder dich aber nicht, das das sehr lange dauern kann. Je nach Prozessor und länge des Vids mehrere Stunden.
 
Oben Unten